Wirsing-Hackfleisch-Torte

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Mami, 14.02.08.

  1. 14.02.08
    Mami
    Offline

    Mami

    Grüezi zäme!

    Heute gabs mal was neues, und es hat ALLEN geschmeckt,oh Wunder!
    Deshalb hier das Rezept, mein erster Versuch "eins" zu verfassen.

    1 Wirsing, ca. 1,2kg
    600 gr. Pellkartoffeln in Scheiben
    1 Zwiebel
    1 Brötchen, eingeweicht
    600 gr. Mett
    1 Apfel, geschält und gewürfelt
    100 gr. geriebener Käse (z.B.Gruyere)
    1 Ei
    Senf, Salz, Pfeffer, Muskat

    8 grosse Wirsingblätter ablösen, im Varoma 20 min. dämpfen.
    1 Zwiebel 5 sek. /St.5
    in Streifen geschnittener Restwirsing dazu, 13 Min./St.1/100°/LL
    etwas abkühken lassen, dann mit Mett, Ei, 1 El Senf, Brötchen, n.B. Salz und Pfeffer, Apfel und Käse gut vermischen.

    Geölte Form (26cm) so mit den Blättern auslegen, dass sie zu 1/3 über den Rand hängen.
    Erst Kartoffeln,(salzen, pfeffern, muskaten), dann Mett-Masse einfüllen, Kohlblätter darüberklappen, mit wenig Öl bepinseln, und bei

    190° ca. 45 Min. backen.
    Ich habe nach der Hälfte der Zeit abgedeckt, weils etwas dunkel wurde, mein Ofen ist aber sehr engagiert! ;)

    Der Aufwand lohnt sich, ich hoffe, euch schmeckts so gut wie uns!

    Frohes Schaffen wünscht euch,

    Mami
     
    #1
  2. 14.02.08
    guchum
    Offline

    guchum

    AW: Wirsing-Hackfleisch-Torte

    Hallo,

    das hört sich ja lecker an. Habe das Rezept schon abgespeichert und werde es nächste Woche mal ausprobieren. Werde über das Ergebnis berichten.

    Liebe Grüße
    Dagmar :p
     
    #2
  3. 18.02.08
    guchum
    Offline

    guchum

    AW: Wirsing-Hackfleisch-Torte

    Hallo,

    habe heute die Wirsing-Hackfleisch-Torte gemacht. Ist superlecker. Muss allerdings gestehen, dass ich den Apfel weggelassen habe (wegen meinem Sohn:rolleyes:).

    Schöne Grüße
    Dagmar
     
    #3
  4. 18.02.08
    Mami
    Offline

    Mami

    AW: Wirsing-Hackfleisch-Torte

    Hallo Dagmar,

    schön dass es euch geschmeckt hat.:p Den Apfel schmeckt man auch nicht wirklich raus......

    Liebe Grüsse,

    Mami
     
    #4
  5. 01.10.08
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Mami,
    ich bin immer wieder auf der Suche nach Rezepten mit Wintergemüse ( Wirsing, Grünkohl, Spitzkohl usw. ) Ich werde dieses Rezept ausprobieren und mein Ergebnis dann melden.
    Schon mal Danke für die Rezeptanregung.
     
    #5
  6. 02.10.08
    Mami
    Offline

    Mami

    Liebe Yve,

    gern geschehen, und guten Appetit!

    LG Mami
     
    #6
  7. 22.10.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    Hallo Mami,
    vielen Dank für dein Rezept. Die Hackfleischtorte war richtig lecker und wird es garantiert noch öfter geben.
     
    #7
  8. 08.11.08
    Kesselbär
    Offline

    Kesselbär

    Hallo Mami,
    ich habe meinen Wunderkessel nun erst seit 1 Monat. Nun gab es heute bei uns tatsächlich zum 1. Mal überhaupt ein Wirsingrezept. Bisher waren wir Tiefkühlgemüse-Esser. Als ich über dein Rezept gestolpert bin hab ich mir überlegt, Wirsing - Hackfleisch - Kartoffeln muß schmecken. Hat es auch, aber mit deinem Rezept bin ich nicht zurecht gekommen. O.k. Flüssigkeit in den Topf bevor ich den Varoma benutze, weiß ich inzwischen. Aber bitte wo hast du den kleingeschnittenen Restwirsing dazu gegeben? Ich hab´s zur Zwiebel, naja zumindest versucht. Wir hatten zwar nur 400g Wirsing aber in den Topf hab ich´s grad so reinbekommen. Rühren im Linkslauf war leider nicht möglich. Also wieder aus dem Topf holen und gleich so auf die Kartoffeln. Dann die Hackfleismasse drauf. Gut dass mein GöGa nach 10 Minuten in den Ofen geschaut hat. Es war oben schon dunkel. An diesem Zeitpunkt haben wir ernsthaft überlegt den Pizzaservice anzurufen. Zu guter Letzt, war jetzt auch noch der Backofen zu putzen, da aus meiner Backform Bratensaft gelaufen ist..... NICHT MEIN TAG!!!
    Aber mal ganz ehrlich, der Thermomix ist eine so fantastische Maschine, dieses Gericht müßte doch komplett darin zubereitet werden können. O.k. es ist dann vielleicht nicht so hübsch angerichtet, aber dafür praktisch. Werde es auf jeden Fall probieren und dann berichten.
    Danke für die Idee.
    Grüße
    Hobbyix
     
    #8
  9. 08.10.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Mami,

    meine Leute brauchen zu allem eine Soße, die ich meist aus dem Garsud herstelle. Wenn ich jetzt das Rezept richtig interpretiert habe, bleibt der Garsud im Topf und wird mit dem Gehacktes, dem Apfel und dem Wirsing in Streifen vermischt. Oder werden die Zutaten ohne Sud gemischt :-O :rolleyes: Ich denke beim Kochen erklärt sich alles von selbst, aber jetzt...............

    Es wäre schön, wenn ich eine Erklärung bekommen könnte. Danke =D
     
    #9
  10. 08.10.09
    Mami
    Offline

    Mami

    Hallo Taximama,

    das Wasser zum Dämpfen der Blätter wird entfernt, bevor man die Zwiebeln andämpft.....aus diesem Wasser kann man sicher eine Sauce herstellen.
    Wir brauchten da keine dazu.....;)

    Ich werde versuchen, das Rezept noch etwas genauer zu formulieren.....

    .....und übrigens, ich nehme keine "bodenlose" Form, sondern eine auslaufsichere Springform!

    Dir viel Spass beim Ausprobieren, und einen guten Appetit!

    LG Mami
     
    #10
  11. 08.10.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Mami,

    das hört sich echt lecker an. Muß morgen gleich mal gucken, ob Schwimu noch Wirsing im Garten hat.
     
    #11
  12. 15.10.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Mami,

    ich habe den Sud aufgehoben und eine helle Soße daraus gezaubert. Leider koche ich "frei Schnauze" :-O und schreibe auch nicht mit . Deshalb kann ich Dir die Zutaten für die Soße nur sehr grob nennen.

    Zum restlichen Sud habe ich Frischkäse, Pfeffer, Salz, Muskat und Reismehl und noch einmal aufgekocht. Meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt.
     
    #12
  13. 15.10.09
    Marina77
    Offline

    Marina77

    Hallo Ihr Lieben.

    Das Wirsing-Hackfleisch-Torten-Rezept hört sich wirklich lecker an. Ich habe so ein ähnliches Rezept mal von meiner Freundin bekommen. Sie hat es aber auf die herkömmliche Art gemacht, da sie keinen TM hat.
    Es hat natürlich auch super geschmeckt.
    Deshalb werde ich jetzt demnächst mal dieses neue Rezept ausprobieren im TM.

    Zu der Hackfleischmasse kann ich evtl. noch einen kleinen Tipp beisteuern.
    Also es ist ja oft ein Problem, die kalte Hackfleischmasse richtig abzuschmecken.
    Ich mache immer folgendes:
    Aus der Fleischmasse forme ich eine kleine Mini-Frikadelle und gebe sie kurz in die Microwelle, damit sie gar wird.
    Jetzt kann ich wunderbar testen, wie der Geschmack im heißen Zustand vom Hackfleisch ist.
    Dann kann ich immer noch ein wenig nachwürzen wenn es erforderlich ist.

    Liebe Grüße
    Marina77
     
    #13
  14. 07.04.11
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Mami ,

    Gestern gab es die Wirsing-Hackfleisch-Torte - allerdings mit Weißkohl=D und weil noch Kartoffelbrei übrig war mit eben diesem.
    Es war superlecker und ich habe ein weiteres feines Kohlrezept für meine Rezeptesammlung.
    Vielen Dank dafür und
     
    #14

Diese Seite empfehlen