Wirsing Kartoffel Hack Auflauf mit Orangen Senf Soße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von emeuer, 23.01.11.

  1. 23.01.11
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    heute war der 4. Geburtstag von unserer Tochter und es mußte zu Mittagessen was "Schnelles" her, so dass ich gestern vorbereiten konnten. Daraus geworden ist der

    Wirsing Kartoffel Hack Auflauf mit Orangen Senf Soße

    Kartoffeln (3/4 Garkörbchen voll)
    1/2 Wirsing
    1 Zwiebel
    500g Rinderhack
    Salz/Pfeffer
    1 weitere Zwiebel
    20g Magarine
    Saft von 2 Orangen (ergab bei mir 150ml)
    150 Wasser
    200 ml Milch
    2-3 Eßl. Mehl
    3 Teel. Senf
    1 Handvoll geriebener milder Käse
    1 Teel. Gemüsebrühe
    geriebener Käse zum Überbacken
    --------------------------------

    Wirsing vierteln und auf Sicht bei Stufe 5 zerkleinern. Ich hatte sie relativ klein gehäckselt. Umfüllen in den Varoma.

    Kartoffel ins Garkörbchen geben. In den Mixtopf 1 Liter Wasser geben. Deckel verschließen. Varoma mit dem Wirsing aufsetzten und 30 Minuten Varoma bei Stufe1 garen.

    Die Kartoffeln abkülen lassen, pellen, in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.

    Topf kurz ausspülen, 1 Zwiebel halbieren und 5 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g Öl dazu und 2 Minuten Varoma Stufe 1 garen. 500g Rinderhack dazu, 6 Minuten Varoma Linkslauf garen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und in eine gefettete Auflaufform geben.

    Die geschnittenen Kartoffeln darüber schichten. Darüber den Wirsing schichten.

    Mixtopf ausspülen.
    1 Zwiebel halbieren Stufe 5, 5 Sekunden zerkleinern
    20 g Magarine oder Butter dazu
    2 Minuten Varoma Stufe 1
    2-3 Eßl. Mehl dazu (ich hatte 2 Eßl. aber ich glaube es könnte sämiger sein und 3 Eßl. vertragen)
    2 Minuten Varoma Stufe 1
    mit 150ml Orangensaft und 150 ml Wasser ablöschen
    200 ml Milch oder Sahne dazu
    1-2 Teelöffel Gemüsebrühe
    3 Teelöffel Senf dazu
    1 handvoll geriebenen Käse dazu

    5 Minuten Varoma Stufe 1. Danach eventuell abschmecken und über den Auflauf geben. Zum Schluß den Auflauf mit etwas gerieben Käse bestreuen.

    Den Auflauf bei 180°C Heißluft (vorgeheizt) 30 Minuten überbacken.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt. Das Rezept ist eine Eigenkreation und wurde heute von mir zum ersten Mal gekocht. Je nach Geschmack kann mehr Senf, Orange dran :)

    Die Menge ging optimal in einen 3,5 Liter Ultra.

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/642/medium/IMG_0950.jpg

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/645/medium/IMG_0951.jpg

    Viel Spaß beim Nachkochen.

    Liebe Grüße

    Esther

    P. S. die andere Hälfte des Wirsing habe ich übrigens gerade mit Dampfgegart und eingefroren für Suppe etc.
     
    #1
  2. 05.02.11
    bienchen67
    Offline

    bienchen67 Inaktiv

    hi emeurer,
    hört sich echt gut an, hab in meiner bio-gemüsekiste genau 2 wirsing drin und such mal was neues........werde ich morgen ausprobieren und dann berichten....
    gruß beinchen67
     
    #2
  3. 05.02.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Esther,
    ich liebe Wirsing und die Kombination mit Orangen-Senf klingt "spannend",sobald ich die Zutaten habe, werde ich das im Morphy kochen.
    LGRena
     
    #3
  4. 06.02.11
    funnybs
    Offline

    funnybs

    Hallo Esther,
    hab dies Rezept zu spät gesehen, so hab ich Wirsingrouladen gemacht (auch im Ultra, sind seeeeeehr braun geworden!),
    aber mit dem nächsten Wirsing wird es garantiert nachgekocht!
    Und schon gespeichert........:p
     
    #4

Diese Seite empfehlen