Wirsingauflauf mit Mettwurst und Kasseler

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Heike0902, 10.10.14.

  1. 10.10.14
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Liebe Hexen, hier habe ich einen leckeren Wirsingauflauf für euch:

    Wirsingauflauf


    500 g Wirsing in feine Streifen schneiden und in den VAROMA geben.
    1 l Wasser in den Mixtopf geben, 2 TL Gemüsebrühenpulver zufügen.
    VAROMA aufsetzen. 20 Min./VAROMA/Stufe 2



    In der Zwischenzeit



    400 g Spirellis gar kochen und in eine Auflaufform geben. Anschl.

    600 g Milch erwärmen und

    250 g Kräuterschmelzkäse einrühren und darin auflösen. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühenpulver
    kräftig abschmecken.

    400 g Kasselerlachs + 2 Schinkenmettwürstchen klein schneiden



    Wirsing, Nudeln sowie den klein geschnittenen Kasseler und die Mettwurststückchen in der Auflaufform miteinandervermischen.
    Das Milch-Schmelzkäsegemisch darüber gießen und alles noch einmal gründlich miteinander verrühren.
    Kräftig abschmecken mit Gemüsebrühenpulver, Salz und Pfeffer.

    Im Ofen bei 190° ca. 30-40 Min. backen.

    Vielleicht hat ja die ein oder andere Lust das Gericht nachzukochen.
    Gute Gelingen und guten Appetit!
     
    #1
    Saint-Louis gefällt das.
  2. 10.10.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Heike,

    meinst du, dass man den Auflauf auch mit Kartoffeln machen kann?
     
    #2
  3. 11.10.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Martina!

    Warum nicht - wäre für mich dann die "klassische" Version, paßt doch gut mit den anderen Zutaten.

    Da ich gerade zum ersten Mal "Kohlwurst" gekauft habe (kenn diesen "Pinkel" nur aus Ostfriesland-Urlauben), werde ich das Gericht mal nachkochen.
     
    #3
  4. 12.10.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Saint-Lois,
    Kohlwurst und Pinkel sind aber zwei völlig unterschiedliche Dinge.
    Als gebürtige Rastederin/Oldenburg kenne ich natürlich Grünkohl und Pinkel und war,als ich nach OWL zog,schwer enttäuscht vom Lippisches Grünkohl mit Kohlwurst. Da fehlt ja komplett die Hafergrütze und das Piment!
    Jahrelang habe ich mir jedes Jahr ein Paket Pinkel und Kochwurst zum Traditions-Geburtstagsessen aus Rastede schicken lassen.
    Als inzwischen Vegetarierin ist Grünkohl das einzige Gericht was mir in dieser Form fehlt....
    LGRena
     
    #4
    Saint-Louis gefällt das.
  5. 12.10.14
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Martina, bestimmt schmeckt das Ganze auch mit Kartoffeln. Aber ich fand gerade die Kombi mit Nudeln mal schön. Wenn ich Kartoffeln zu Wirsing mache, dann eher klassisch mit heller Soße.
    Aber das ist Geschmackssache. Probier's einfach aus.
     
    #5
  6. 26.10.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Rena!

    Du hast natürlich völlig recht - vielen Dank für den Hinweis. Hatte fälschlicherweise angenommen, so wie es bis vor einigen Jahren ja auch nicht
    Fleischkäsebrät in NRW zu kaufen gab, hätte es mit dieser Kohlwurst auch die Wurst aus dem Norden hierher geschafft...
    Kohlwurst ist mir vorher auch noch nicht im heimischen Geschäften begegnet. Daher war das für mich halt ein Produkt.

    Da ich die Wurst aufgrund von Urlaub erst einmal eingefroren hatte, konnte ich auch noch keinen Geschmackstest machen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen