Wirsingkohl / Rosenkohl ....und nun??????

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 01.03.05.

  1. 01.03.05
    JO
    Offline

    JO

    Hallochen,

    da habe ich nun ein Wirsingkohl im Kühlschrank :cry:

    Ich habe noch nie was damit gekocht.

    Wie kocht, brät oder schmort man denn Wirsingkohl??

    Was und wozu kann man den denn kochen ??????

    Einen Salat?????

    HILFEEEEEEEE!!!! :oops: :oops: :oops:
     
    #1
  2. 01.03.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Jo!

    Du kannst Wirsing im Prinzip wie Weißkohl garen. Besonders lecker finde ich Wirsing-Rouladen (also Kohlrouladen), gefüllt mit Mett. Aber auch Wirsinggemüse ist echt lecker. Zwiebeln dünsten, Wirsing dazu, etwas Flüssigkeit u. Gemüsebrühe dazu und garen. Da kannst du dann Bauchfleisch, Mettwurst, dicke Rippe o. ä. drin mitkochen, so richtig schön deftig halt. Oder du machst Bratwurst dazu und gibst etwas vom Bratenfett in den Kohl, das würzt zusätzlich.

    Wenn dir der ganze Kopf zu viel ist, schneide den Rest klein und blanchier ihn mit Wasser, etwas Natron dazu, dann behält der Kohl die Farbe. In eine Seihe zum Ablaufen geben und dann portionsweise einfrieren (ich weiß ja nicht, wie groß der Wirsing ist :wink: )
     
    #2
  3. 01.03.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    #3
  4. 02.03.05
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo JO =D ,

    ich schneide den Wirsing in grobe Würfel und gare ihn im Varoma bissfest.
    Dann dünste ich in einer Pfanne eine gehackte Zwiebel, gebe den Wirsing dazu, presse eine Knobizehe dazu und lösche mit ca. einem halben Becher Sahne ab. das ganze etwas einreduzieren lassen und mit gekörnter Brühe und Pfeffer würzen. Das schmeckt so lecker, das ich eigentlich nix anderes brauche. :oops:

    gruss
    Sandra =D
     
    #4
  5. 02.03.05
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Sandra :lol: ,

    na das hört sich ja lecker an :rolleyes: :rolleyes:

    Kann ich den Wirsing da nicht gleich in der Pfanne dünsten???

    Ob da Nudeln zu passen????? :oops:
     
    #5
  6. 02.03.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    Wir essen zum Wirsing eigentlich immer Kartoffeln.
    Schmeckt echt gut zusammen.
     
    #6
  7. 02.03.05
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hallo Jo,
    bestimmt passen zu Sandras Rezept Nudeln. Hört sich so an wie meins (sh. anderer verlinkter Thread von Benedicta) - nur mit etwas mehr Kalorien 8-)
    Ich würd's probieren ;)
    LG
    Jerry
     
    #7
  8. 02.03.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Jaqueline:

    Ein Vorschlag: Wirsing mit Botkruste

    Legende:
    Kohl = Wirsing, Wirsingkohl
    Erdäpfel = Kartoffel
    Suppenpulver= gekörnte Brühe

    500 g Kohl
    250 g Erdäpfel
    1/2 l Wasser
    2 EL Petersilie
    -- gehackt
    Salz
    1 Zwiebel
    20 g Butter
    1/8 l Kochwasser
    1 EL Suppenpulver
    Salz
    Pfeffer
    13 da Roggen-Vollkornbrot -- altbacken
    1 Knoblauchzehe
    3 EL Crème fraîche
    1/2 Bd Schnittlauch
    Fett -- für die Form
    4 Eier

    Kohl putzen, den Strunk herausschneiden, in dicke Scheiben schneiden und in den Varoma legen.
    Erdäpfel schälen, in Stücke teilen und in den Garkorb legen.
    Wasser in den Mixtopf geben, Garkorb einhängen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen. Varoma aufsetzen und weitere 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Varoma abnehmen, Kohl abtropfen lassen. Erdäpfel abtropfen lassen, mit gehacktem Petersil bestreuen, salzen und warm stellen. Kochwasser umfüllen.

    Zwiebel schälen, vierteln und auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen. Butter zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten. Kohl, 1/8 l des Kochwassers, Suppenpulver, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Min./90°C/Stufe 1 dünsten.

    TM-Inhalt in eine Auflaufform geben.

    Feingewürfeltes Brot, zerdrückten Knoblauch, Crème fraîche und die Hälfte des in Röllchen geschnittenen Schnittlauchs gut bei Stufe 3 vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Eier einzeln auf den Kohl gleiten lassen. Brotmischung darübergeben. In den Backofen schieben, auf 220°C 20 bis 30 Min. überbacken.

    Mit restlichen Schnittlauchröllchen bestreuen.
     
    #8
  9. 03.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Kurt!

    Das hört sich ja wirklich lecker an - wurde gleich gespeichert!!
    Vielen Dank für das Rezept!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #9
  10. 03.03.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Jaqueline,


    ich hab folgendes Rezept für Dich:

    Wirsingeintopf

    Zutaten:
    1 Wirsing
    500 gr. Kasseler
    1 große Zwiebel
    2 Eßl. Butterschmalz
    2 große Mohrrüben
    5-6 große Kartoffeln
    Pfeffer und Salz

    Zwiebel in etwas Butter anschwitzen. 500 gr. in Würfel geschnittenen Kasseler dazugeben. Zwei große Mohrrüben in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls mitschmoren. Den Wirsing in kleine Stücke zerkleinern und ebenfalls in den Topf geben. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Auf den Wirsing geben. Mit Brühe auffüllen und alles ca. 30 – 45 Minuten schmoren lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Schmeckt am besten aufgewärmt.

    Wem das zuwenig Fleisch ist, kann noch Hackfleischbällchen in die Suppe geben.


    Lieben Gruß -
     
    #10
  11. 03.03.05
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Sandra,

    heute habe ich Deine Wirsingkohl-Variante getestet............lecker,lecker,lecker

    ...also etwas abgewandelt habe ich sie:

    Wirsingkohl in kleine Streifen schneiden
    Olivenöl mit Knoblauch in eienr Pfanne erhitzen
    den gewaschenen Wirsingkohl zugeben und mit
    Gemüsebrühe ablöschen ....ales köcheln lassen!!!!

    vor dem servieren mit 200g Schlagsahne und 2 TL Senf abschmecken und mit
    Pfeffer und Salz würzen

    MEGA, LEGGGA!! :roll: :roll: :roll:

    dazu gab es tatsächlich Nudeln und (aber völlig überflüssig) rote Bratwurst
     
    #11
  12. 04.03.05
    sissy
    Offline

    sissy

    wirsing

    hallo km62,
    hab heute dein WIRSINGrezept gekocht, M E G A lecker.
    GLG sissy
     
    #12
  13. 04.03.05
    bettina75
    Offline

    bettina75

    hm gestern bei der vorführung gabs wirsingröllchen mit pilzen gefüllt das war voll lecker obwohl ich mir mal geschworen hab keinen wirsing mehr zu kaufen, ich werds doch wieder tun! :lol:
     
    #13
  14. 05.03.05
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Jo =D ,

    freut mich das es dir geschmeckt hat. Ich mache das selbe mit Rosenkohl oder Bohnen.

    Gruss Sandra =D
     
    #14
  15. 07.03.05
    JO
    Offline

    JO

    Mit Rosenkohl??? ........aber nicht klein schneiden :wink: oder???

    Muss ich probieren, aber dazu lieber Kartoffeln als Nudeln, oder????
     
    #15
  16. 09.03.05
    Neala
    Offline

    Neala

    @ JO

    Nein, den Rosenkohl natürlich nicht schneiden, ganz normal im Varoma vorgaren.

    Gruss Sandra =D
     
    #16
  17. 17.03.05
    JO
    Offline

    JO

    @ Sandra,

    heute habe ich DEINEN Rosenkohl gekocht bohh-ehhjjjj Wirklich KLASSE !!!!

    Diese beiden Rezepte Wirsing-und Rosenkohl werden NICHT mehr aus meinem Kochbuch gestrichen :blob: :blob: :blob:
     
    #17
  18. 22.01.06
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo,

    bei uns gab es heute auch Rosenkohl a la Sandra !!

    Sehr, sehr LECKER !!!

    Auch Göga hat es sehr gut geschmeckt.

    Liebe Sandra, vielen Dank für das Rezepte !
     
    #18
  19. 05.04.09
    JO
    Offline

    JO

    Liebe Sandra,

    dieses Essen muß ich mal wieder hochholen: MEGA LEEEECKER!!!!

    & das machst Du auch mit grünen Bohnen????
     
    #19

Diese Seite empfehlen