Wirsingtorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Diavola, 09.02.14.

  1. 09.02.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi,
    heute gibt bei uns es mal wieder diese Wirsingtorte. Und da ich mich immer schwer zügeln muss davon nicht zu viel zu essen, gucken wir doch mal wie sich euch mundet (falls ihr sie probiert).;)

    Für den Boden bereite ich immer die Hälfte von der salzigen Variante dieses Hefeteiges http://www.wunderkessel.de/forum/ba...eig-oel-salzig-suess-klebt-gelingt-immer.html zu, lasse den Teig abgedeckt etwa eine halbe Stunde gehen und rolle ihn dann in etwa auf Backblechgrösse aus.

    Zwischenzeitlich putzt man einen Wirsing, gibt mindestens 500 g davon kleingeschnitten in den Varoma, 1/2 l Wasser in den Mixtopf, 15 Minuten Varoma St. 2.

    Mixtopf ausspülen und 200 g grob gewürftelten mittelalten Gouda darin fein zerkleinern, 1 Becher Schmand zufügen, salzen, pfeffern und gut verrühren.

    Weiter würfelt man entweder 200 g Kassler-Aufschnitt oder wie wir es lieber mögen 2 Scheiben mageren Kasslerbraten.

    Nun wird der Hefeteig zuerst mit dem etwas abgekühlten Wirsing, dann dem Kassler und der Käsemasse belegt (es reicht völlig sie in "Klecksen" aufzutragen, sie verläuft noch schön).

    Die Torte 10 Minuten bei 50° im Backofen gehen lassen, dann auf 220° Ober-Unterhitze hochschalten und in ca. 30-40 Minuten fertig backen lassen.
     
    #1
  2. 05.10.14
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuuu,

    heut gab es endlich deine Wirsingtorte (war schon länger in Beobachtung;))...
    Hab sie allerdings fleischlos gekocht.
    Uns hat es allen sehr gut geschmeckt, inkl. meiner fast 14 Monate alten Tochter =D

    Verstehe gar nicht warum die noch niemand ausprobiert hat:rolleyes:

    Danke und LG, Tina
     
    #2
  3. 06.10.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    kann ich Dir sagen. Wir mögen keine Wirsing und deshalb werden diese Rezepte auch nicht gekocht.
     
    #3
  4. 06.10.14
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Guten Morgen,

    mich irritiert der Name "Torte". Wird das Ganze ein Backblech voll oder nimmt man eine Springform, da ja auch die Hälfte des Hefeteiges zubereitet werden soll? Reicht das Rezept für vier Personen?

    Danke und liebe Grüße
    Tessa
     
    #4
  5. 06.10.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi,
    @ Tina, da freue ich mich aber, dass es euch geschmeckt hat! Und natürlich auch, dass ihr es ausprobiert habt.;)
    @ Uschihexe, ich früher auch nicht, aber dieses Rezept hat mich dann auf den Geschmack gebracht. So ganz allgemein finde ich dein Posting allerdings total überflüssig.
    @ Tessa, ich habe den Namen Torte vom Ursprungsrezept, das ich für uns abgewandelt habe, übernommen. Was einmal sitzt....
    Je nach Grösse wird ein Backblech ganz voll, und wenn man nicht ganz so verfre.... ist, reicht es auch für 4 Personen, mit einem Salat dazu aber allemale.
     
    #5
  6. 06.10.14
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo Diavola,

    danke für die schnelle Antwort. Den "Wirsingkuchen" :LOL: gibt es dann noch in dieser Woche.

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #6
  7. 06.10.14
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Diavola,

    ich habe den Wirsingkuchen auch auf den Speiseplan für diese Woche gesetzt und gerade dafür eingekauft. Ich werde wahrscheinlich einen anderen Teig darunter machen. Ich werde berichten....
     
    #7
  8. 06.10.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    (Verstehe gar nicht warum die noch niemand ausprobiert hat:rolleyes:)

    hat Tina eingestellt
    und ich habe geantwortet. Was ist da schlimm wenn man antwortet.
    :cry:
     
    #8
  9. 07.10.14
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Diavola,
    heute gab es deine Wirsingtorte und, weil ich alles in eine Auflaufform gepackt habe, war sie wirklich fast tortenähnlich.
    Wir haben zu zweit nur noch wenig Reste gelassen... :whistle:. DAS sagt doch alles über den Geschmack... :rolleyes:
    LG
     
    #9
  10. 08.10.14
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    obwohl ich (immer noch) kein riesen Wirsing-Fan bin, hat mich das Rezept geradezu angelacht. Das Resultat konnte sich wirklich sehen lassen. Ich habe nur noch eine Mettwurst in Scheiben mit unter den Wirsing gemischt - super lecker!! Sogar meinem Mann hat es geschmeckt - obwohl die Belgier nicht viel mit Wirsing anzufangen wissen :sneaky::ROFLMAO:.
    LG Babsy
     
    #10
  11. 09.10.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi,
    tja Krümelgrete, da ging es euch anscheinend so wie mir immer.:whistle:
    Und wenn es sogar einem Belgier schmeckt ......
    Ich freu mich, dass ich euch inspirieren konnte!
     
    #11
  12. 09.10.14
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo,

    gestern gab es endlich den Wirsingkuchen. Zu viert haben wir ihn aufgegessen. Alles hat prima geklappt und sehr gut geschmeckt. Sicher werde ich ihn bald wieder zubereiten.

    Vielen Dank für das tolle Rezept und herzliche Grüße
    Tessa
     
    #12
  13. 09.10.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    #13
    babsy60 gefällt das.
  14. 09.10.14
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    Cool - beim Mettwurstkauf ist auch noch Sauerkraut im Wagen gelandet, dann weiss ich ja was ich damit ausprobieren werde :whistle:
    LG Babsy
     
    #14
  15. 09.10.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Na, wenn das nicht mal ein Zufall ist ....:cool:
     
    #15
  16. 27.10.14
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Diavola,

    am WE probiert und für sehr lecker befunden!
    Danke für das Rezept!
     
    #16
  17. 28.10.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi Renate,
    das freut mich sehr, vielen Dank! =D
    Ich glaub, so langsam muss das hier auch mal wieder auf den Speiseplan .....
     
    #17

Diese Seite empfehlen