Witze vom 09.02.2007

Dieses Thema im Forum "Witze" wurde erstellt von Schneckenbimmel, 09.02.07.

  1. 09.02.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen. Als der Wirt fragt was er will, antwortet er: "Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, das Du noch nie gesehen hast!"
    Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.
    Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines 30cm grosses Männchen heraus und stellt es auf den Tresen.
    Das Männchen sieht aus wie der berühmte Autor Simmel und geht den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: "Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat."
    Der Wirt, der sowas noch nie gesehen hat, ist völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat. Daraufhin antwortet ihm der Gast:" Geh raus, die Strasse entlang, bis Du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint Dir eine gute Fee."
    Der Wirt rennt sofort los, kommt bei der Laterne an und befolgt die Anweisungen des Gastes.
    Daraufhin erscheint ihm die gute Fee und gewährt ihm einen Wunsch.
    Der Wirt überlegt nicht lange und sagt: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen."
    Die Fee klopft mit ihrem Zauberstab an die Laterne und 'Puff...', der Wirt hat 5 Melonen in der Hand und um ihn herum lauter kleine Schweine.
    Stinksauer geht er zu seiner Kneipe zurück und sieht seinen Gast noch am Tresen stehen. Er geht zu ihm und schimpft: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme 5 Melonen und lauter kleine Schweine."
    Da sagt der Gast: "Klar ist sie schwerhörig, oder dachtest du allen ernstes, ich wünsche mir einen 30 cm grossen Simmel???"

    - - - -​

    Ein Mann kommt spät nachts aus seiner Stammkneipe nach Hause. Durch den Lärm wacht seine Frau auf und fragt ihn, was er denn für einen Lärm macht.
    Er: "Die Schuhe sind umgefallen."
    Sie: "Das macht doch nicht so einen Krach."
    Er: "Ich stand noch drin."

    - - - -​

    Ein Gast sieht in einer Gaststätte in Gelsenkirchen einen jungen Mann die dritte Flasche Bier trinken. Er geht zu ihm und sagt: "Junger Mann, wissen Sie nicht dass jährlich 50.000 Deutsche an Alkohol sterben?"
    "Was geht mich das an, ich bin Schwede!"

    - - - -​

    Anruf beim PC-Pannen-Dienst:
    "Hallo bei PC Helferlein, wie kann ich Ihnen helfen?"
    "Hallo, ich habe gerade meinen Computer angeschaltet, allerdings erscheint kein Bild."
    "Leuchtet am Bildschirm ein ein kleines Lämpchen?"
    "Nein!"
    "OK, bitte überprüfen Sie, ob ein Kabel vom Bildschirm zum PC führt!"
    "Moment bitte" - kurze Stille - "Ja, da ist ein Kabel!"
    "Nun gut, dann überprüfen Sie mal ob ein Kabel vom Bildschirm zu einer Steckdose führt!"
    "OK, kleinen Moment" - kurze Stille - "Leider kann ich das nicht genau erkennen, es ist so dunkel hier!"
    "Schalten sie doch das Licht ein!"
    "Geht nicht, wir haben einen Stromausfall!"

    - - - -​

    Ein Mann kommt in die Apotheke und verlangt vom
    Apotheker ein Kondom.
    Stolz erzählt er ihm: "Heute Abend bin ich bei
    meiner Freundin zum Essen eingeladen, danach
    läuft bestimmt noch was!"
    Nach zehn Minuten kommt er wieder und sagt: "Ich
    hätte gerne noch ein Kondom, grad hab ich von nem
    Kumpel erfahren das die Mutter meiner Freundin ne
    richtige Schlampe ist und es mit jedem macht! Ich
    schätze mal da geht heut Abend auch noch so
    einiges."
    Er bekommt das Kondom und geht...
    Abends dann bei seiner Freundin schaut er den
    ganzen Abend vor sich auf den Teller, und redet
    kein Wort mit den Eltern von ihr.
    Entrüstet sagt sie: "Wenn ich gewusst hätte das
    du so unfreundlich bist, dann hätte ich dich
    nicht eingeladen."
    Darauf erwidert er: "Hätte ich gewusst, dass dein
    Vater Apotheker ist, dann wäre ich auch nicht
    gekommen!"
     
    #1
  2. 09.02.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Witze vom 09.02.2007

    Als ich jünger war, hasste ich es, zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
    Sie haben mit dem Mist aufgehört, als ich anfing, auf Beerdigungen das Gleiche zu machen.

    - - - - -​

    Warum stöhnt eine Blondine beim Orgasmus nicht?
    Weil sie sich den Text nicht merken kann!

    - - - - -​

    Kürzlich wurde eine weltweite Umfrage durchgeführt.
    Die Frage lautete: "Bitte nennen Sie uns Ihre Meinung zum Nahrungsmangel im Rest der Welt?"

    Die Umfrage war ein kompletter Flop, weil ...
    ... in Afrika niemand wusste was "Nahrung" ist!
    ... in Europa niemand wusste was "Mangel" bedeutet!
    ... in Ost-Europa niemand wusste was "Meinung" bedeutet!
    ... in Süd-Amerika niemand wusste was "Bitte" bedeutet!
    ... in den USA niemand wusste was "Rest der Welt" bedeutet!

    - - - - -​

    Ein Geschäftsmann sendet ein Fax an seine Frau
    "An meine liebe Ehefrau":
    Du verstehst sicherlich, dass ich gewisse Bedürfnisse habe, die Du, nun da Du 54 Jahre alt bist, nicht mehr befriedigen kannst. Ich bin sehr glücklich mit Dir und schätze Dich als eine gute Ehefrau. Deshalb hoffe ich, dass Du es nicht falsch verstehen wirst, wenn Du nach diesem Fax wissen wirst, dass ich mit Vanessa, meiner 18-jährigen Sekretärin, im Hotel Comfort Inn sein werde. Aber sei nicht beunruhigt. Ich werde vor Mitternacht wieder zuhause sein.
    Als der Mann nach Hause kommt, findet er auf dem Esszimmertisch folgenden Brief:
    "Mein lieber Ehemann":
    Ich habe Dein Fax erhalten und danke Dir für Deine Ehrlichkeit. Bei dieser Gelegenheit möchte ich Dich daran erinnern, dass Du mittlerweile auch 54 Jahre alt bist. Gleichzeitig möcht ich Dich darüber informieren, dass, während Du diesen Brief liest, ich mit Michel, meinem Tennislehrer, der wie Deine Sekretärin 18 Jahre alt ist, im Hotel Fiesta sein werde.
    Als erfolgreicher Geschäftsmann und mit Deinen exzellenten Kenntnissen in Mathe, verstehst Du natürlich, dass wir in der gleichen Situation sind...jedoch mit einem kleinen Unterschied:
    18 geht öfter in 54, als 54 in 18! Und darum, konsequenterweise, brauchst Du vor morgen früh nicht mit mir zu rechnen!
    Einen dicken Kuss von Deiner Frau, die Dich wirklich versteht.

    - - - - -​

    Eine schwangere Frau steht in der Bank vor dem Schalter um Geld abzuheben. Da knallt die Tür auf und ein maskierter Bankräuber stürmt herein.
    Der Wächter der Bank zieht seine Pistole, es kommt zu einer wilden Schießerei, die Frau wird dabei von zwei Kugeln getroffen.
    Sie wird in die Klinik eingeliefert, die Ärzte können jedoch die Kugeln nicht finden. Zwei Monate später entbindet die Frau Zwillinge, ein Mädchen und einen Jungen.
    Die Zeit vergeht, die Kinder kommen in die Pubertät. Das Mädchen vertraut sich seiner Mutter an: "Du, Mami, bei mir da unten ist etwas merkwürdiges herausgekommen".
    "Ich weiß" beruhigt ihre Mutter sie, das ist normal in deinem Alter.
    "Ja, aber es war eine Pistolenkugel!" Da erzählt die Mutter der Tochter, was sich vor Jahren zugetragen hatte.
    Wenige Tage später kommt auch der Junge zur Mutter und sagt: "Du, Mami, mir ist da was merkwürdiges passiert..."
    Die Mutter ahnt es schon: "Dir ist beim Pinkeln eine Kugel mit raus gekommen?!?"
    Der Junge: "Nein, ich habe beim Onanieren die Katze erschossen..."

    - - - - -​

    In der Schule. Lehrerin: "Auf einer Leitung sitzen drei Tauben. Zwei werden abgeschossen - wie viele bleiben sitzen?"
    Fritzchen: "Keine, weil die dritte erschreckt davon fliegt."
    Lehrerin: "Die Aufgabe ist zwar rechnerisch falsch, aber deine Denkweise gefällt mir".
    Fritzchen: "Jetzt habe ich eine Aufgabe für Sie: Auf einer Parkbank sitzen drei alte Frauen und schlecken Eis. Die erste leckt daran, die zweite nimmt die Kugel in den Mund, die dritte steckt die ganze Waffel rein. Welche ist verheiratet ?"
    Lehrerin: "Die, die sich die Waffel ganz rein steckt."
    Fritzchen: "Nein, die mit dem Ehering, aber Ihre Denkweise gefällt mir."
     
    #2
  3. 09.02.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Witze vom 09.02.2007

    Hab noch einen.....


    Mike will seine Freundin von zu Hause abholen!
    Der Vater öffnet die Tür.
    Mike: "Guten Tag Herr Fischer! Ich wollte ihre Tochter zum Fischen abholen!"
    Vater: "Fischer? Wieso Fischer? Wir heißen doch Vogel!"
    Mike: "Ich weiß, aber ich wollte nicht so direkt sein!"
     
    #3

Diese Seite empfehlen