Wo bekomme Bärlauchpesto ?

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.04.06.

  1. 12.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Habe mal eine kurze Frage. Wo bekomme ich Bärlauchpesto
    und kann ich dieses direkt aufs Brot essen ?

    LG Buddy
     
    #1
  2. 13.04.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Hi Buddy!

    Selber machen!

    Mit *Ohne J&J"
    125 g frischen Bärlauch waschen, abtropfen lassen und mit einer Schere in Streifen schneiden.
    100 g Piniennüsse (:pignoli) mit einem Hauch Öl in einem Pfännchen anrösten (sollen nicht dunkel werden).
    40 g Semmelbröckerl (Knödelbrot oder Toastbrot ohne Rinde in Würferl geschnitten)
    Alles mit einem Esslöffel Wasser und 11 Esslöffel Olivenöl ** in einem großen Mörser so lange stampfen, bis daraus ein breiige Masse geworden ist.
    100 g Parmesan o. ä. reiben, in den Mörser geben und noch etwas verreiben.
    Mit Gefühl Salzen und Pfeffern.

    Mit James & Co ab **:
    in den Mixtopf geben und 2 Min./Turbo zu einem feinen Brei Verarbeiten. 100 g geribenen Parmesan o. ä. zugeben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren. Salzen und Pfeffern.

    Die Pestomasse hält sich im Kühlschrank ca. einen Monat, wenn sie in einem Gefäß mit dichtem Verschluss und immer mit Olivenöl bedeckt aufbewahrt wird.

    Als Brotaufstrich ist Bärlauchpesto für Dich geeignet, wenn Du Dir auch gerne Pesto genovese aufs Brot schaufelst.

    Ich selber finde das nicht so gut.

    Als Aufstrich-Idee würde ich Tinas Bärlauch-Quark empfehlen.
     
    #2
  3. 18.04.06
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Statt Pinienkernen nehme ich geschälte Sonnenblumenkerne. Funzt und schmeckt genauso und tut dem Geldbeutel gut.=D

    Turbobinchen
     
    #3
  4. 18.04.06
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    hallo,

    ich habe letzte Woche Bärlauch-Pesto im TM gemacht, super lecker! Pinienkerne gibts bei uns im Aldi, man muss also nicht ins Reformhaus oder so. Mit frisch geriebenem Parmesan eine super leckere Vorspeise, ich habe dazu Baguette mit Olivenöl und Kräutern der Provence gemacht.

    liebe Grüße Claudia
     
    #4
  5. 18.04.06
    himbeerheld
    Offline

    himbeerheld Inaktiv

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Für den Brotaufstrich kann man auch ganz schnell nur einen Becher Creme fraich mit einem Löffel Bärlauchpesto verrühren und dann auf Brot/Brötchen/Baguette genießen.
    Wer's nicht ganz so fett mag nimmt halt einen Becher Frischkäse mit Jogurt mmmmmm super lecker
    Grüßle
    Rini
     
    #5
  6. 19.04.06
    An
    Offline

    An

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Hallo Buddy,

    Bärlauchpesto bekommst Du sicher im Bio-Laden. Bei uns habe ich es dort schon gesehen.

    Als klassisches Butterbrot kann ich es mir nicht vorstellen. Aber genial gut schmeckt es als Aufstrich für Crostini. Du bestreichst Baguettscheiben und schiebst sie für ein paar Minuten in den Ofen (bis sie schön knusprig sind). Mmmhh...
     
    #6
  7. 25.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    danke euch

    Also OK Kurt selber machen, du hat natürlich recht. Danke für das Rezept.

    Nun aber eine weitere Frage.

    Wo kann ich denn am besten Bärlauch finden, hat jemand ein
    Foto griffbereit das ich nicht anfange irgendwelche Gräser
    zu verarbeiten......lächel.

    Euch schon mal meinen besten Dank.

    LG Buddy
     
    #7
  8. 26.04.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: danke euch

    Hallo Buddy,


    irgendwo im CK steht ein Beitrag über Bärlauch in der Nähe von Münster. Nur den finde ich jetzt so schnell nicht. Werde aber mal weiter danach suchen.



    So sieht Bärlauch aus:




    Lieben Gruß -
     
    #8
  9. 26.04.06
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Aber Vorsicht! Nicht zu verwechseln mit Maiglöckchen etc. Ist nicht so zuträglich für die Gesundheit.:kriz_big:

    http://www.baerlauch.net/

    Aber Buddy, womit willst Du denn Bärlauchpesto machen, wenn Du immer noch keinen Jaques hast?=D

    Turbobinchen
     
    #9
  10. 26.04.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Hi Buddy!

    Ich hole meinen Bärlauch aus der Stadt Salzburg (wenn man die Alpenstraße nach Süden fährt, dann wächst er etwa bei Hellbrunn links und rechts der Straße im Auwald) oder aus den Regalen von Hofer, das ist das Österreichpendant Eures Aldi-Süd.

    Das Foto, das Gabi mitgeschickt hat, ist wirklich gut! Wenn Du an den Bärlauchstauden Blüten siehst, solltest Du nichts mehr pflücken, weil er dann schon zu alt ist.

    Bedenke auch: Bärlauch ist schwach giftig. Bei Mengen von 1 kg pro Kopf über 2 Wochen jeden 2. Tag genossen, kommt es zu Verdauungsbeschwerden (Magengrimmen) und Anfällen erhöhter Temperatur. Solche Erscheinungen gab es laut Auskunft des Salzburger Landeskrankenhauses im Jahre 1945 und 46, als die Menschen vor lauter Hunger Bärlauch in großen Mengen als Spinat zubereiteten (und danach auch verzehrten). In den Mengen, wie sie in unseren Rezepten vorkommen, gibt es keine Bedenken.
     
    #10
  11. 26.04.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Wo bekomme Bärlauchpesto ?

    Hallo Kurt,


    schön das dir das Foto gefällt, Nur das Datum stimmt nicht. Wenn ich die Batterien an meiner Digi-Cam wechsle, denke ich nie dran, das ich das Datum neu einstellen muss.

    Hallo Buddy,

    Ich hab auch noch einen Link zu Bärlauch , da kann man die Blüten des Bärlauch sehen. Sie sehen im Garten sehr schön aus. Bei uns stehen sie unter den Haselnüssen.

    Wir haben uns am Sonntag aus der Eifel noch Bärlauchzwiebeln mitgebracht und die zusätzlich gepflanzt, dann geht es mit der Vermehrung etwas schneller *lach*.


    Lieben Gruß -
     
    #11
  12. 26.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dankeeeeeee

    Vielen Dank euch allen.

    Und danke der Gabi für das tolle Bild. Ich muß gestehen ich hatte
    mir die Blätter anders vorgestellt. Wer weis was ich nach Hause
    gebracht hätte, lach.

    Ich werde mich mal auf die Suche machen, habe ja sogar eine
    Wegbeschreibung bekommen.....einfach genial.

    Also auf zum Bärlauchpesto.

    LG Buddy
     
    #12

Diese Seite empfehlen