Wo lagert Ihr die Backbleche ???

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 03.12.12.

  1. 03.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott,

    wenn mich eines irre macht.. die vielen Backbleche...
    3 für meinen Mikrowellen-Backofen
    4 für meinen Kombi-Backofen
    3 für meinen Dampfgarer...


    Von Backformen u. Kuchenbehälter mal ganz abgesehen...;)

    Wohin mit all den Blechen, die Schublade unter dem Backofen ist schon längst befüllt.. Pizzastein kommt ja auch noch dazu.. Ach ja, u. das Abkühlgitter nicht zu vergessen..

    Was macht Ihr mit diesen Metallplatten ?

    Vielleicht hat jemand noch einen eleganten Tip?

    Derzeit stehen meine Hitzegeräte immer voll damit, d.h. erst mal die Riesenteile rausholen..Einfach öffnen, Teig rein.. Deckel zu.. is nich :mad:

    Vielen Dank im voraus für Eure Zeilen!!


    Herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 03.12.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Tatjana,

    ich habe zwar nicht so viele, aber die lagern in der Abstellkammer.
     
    #2
  3. 03.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Morgen Eva-Maria,

    danke schön! Wenn ich fragen darf, wie weit ist Deine Abstellkammer von Deiner Küche entfernt.

    Meine Vorratskammer ist eine Etage von der Küche.. aber je mehr ich darüber nachdenke.. wäre auf jeden Fall für einige Bleche eine Alternative..Eines kann ich ja im Gerät lassen.. und die anderen kommen in den Keller:cool:.

    Herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 03.12.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Tatjana,

    ich habe Glück, meine Abstellkammer ist gleich von der Küche aus begehbar. Aber ich denke selbst wenn sie eine Etage tiefer wäre, wäre es kein Problem. Ich würde es genauso machen, wie Du vorgeschlagen hast, das Backblech, das ich am meisten verwende, bleibt im Gerät, die anderen werden ausgelagert.
     
    #4
  5. 03.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hallöchen,

    jaja.. manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht;)

    Na, dann werde ich mal nachschauen..

    Herzlichst Tatjana
     
    #5
  6. 03.12.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich habe eine kleine Küchenzeile, keine Abstellkammer - und auch viele Bleche!!! Meine sind entweder im Backofen, die, die ich öfters brauche. die anderen lagern in einem Schwerlastregal im Keller, wo auch die Vorräte lagern. Manchmal lagern sie auch bei meiner Tochter;) - dann suche ich wie verrückt:rolleyes:
     
    #6
  7. 03.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Oh ja.. Suchen kann ich auch gut.. darin habe ich Übung;)

    Glücklicherweise habe ich letztes Wochenende meine Vorratskammer aufgeräumt ( was da alles zu tage kommt:rolleyes: )
    Nun ist auch Mühle u. der Brotbackautomat dorthin umgezogen, die Form für den BBA allerdings bleibt in der Küchenschublade. Mal sehen, wie sich diese Neuorganisation auf den Alltag bewährt.. Hehe..


    Herzlichst Tatjana
     
    #7
  8. 03.12.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Ich hab unter meinem Backofen eine Schublade, da sind 2 normale Bleche und das von meiner Mikrowellen-Kombi!
    Ich habe das Glück, daß meine Vorratskammer direkt neben der Küche ist und da lagern dann die anderen Kuchenformen, die ich häufiger benutze. Außerdem ist bei uns im Haus noch eine komplett eingerichtete leerstehende Wohnung, da hab ich die gleichen Räume und da sind die Formen und Behälter gelagert, die ich nicht so oft brauche.
    Aber hat ja nicht jeder! Ansonsten würde ich die wo ich oft brauche entweder in der Abstellkammer oder, falls keine vorhanden auf dem Küchenschrank abstellen.
    In meiner 1. Wohnung hatte ich auch kaum Platz und auch keinen Keller (allerdings auch noch nicht so viele Bleche und Formen ;) ), da hab ich die Bleche dann unter der Eckbank gelagert!
     
    #8
  9. 03.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Also ich denke es immer, nichts braucht sooooooooooo viel Platz wie meine Küche;)

    Herzlichst Tatjana
     
    #9
  10. 03.12.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    :) Da hast Du recht! Obwohl ich auch noch ein großes Eßzimmer habe und da sehr viel Geschirr verstaut ist, reicht der Platz in der Küche nie aus! :)
     
    #10
  11. 03.12.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    die Schublade unter meinem Backofen ist extrahoch (oder tief? :rolleyes:), weil die Sockelhöhe auch mit ausgenutzt wird.
    Da haben die Bleche und Roste von 2 Backöfen und noch so einiges mehr Platz. =D
     
    #11
  12. 03.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Guten Abend, das ist natürlich auch eine willkommene Lösung...
    Gratuliere.. ein Platz, der schon fast beneidenswert ist...;)


    Meine Freundin.. deren Bekannte.. hatte eine Küche, da waren solche Sockelschubladen ringsherum.. NOCH BEEEEEEEEEESSER !:rolleyes:

    Herzlichst Tatjana
     
    #12
  13. 03.12.12
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Hallo, also für die Bleche, die man regelmässig braucht, reicht mir eine Schublade unterm Ofen ... Der Rest lagert in der Abstellkammer und wird nur bei Backevents rausgekramt ...
    Für BAckformen hab ich den Luxus einer "Sommerküche", unser Haus steht im Hang und man geht durch den Keller in den Garten ... Da haben wir die alte Küchenzeile aufgebaut ... Oben gabs ne neue Superküche!!! ,o) da wir eigentlich alles doppelt haben - mein Mann und ich sind "spätzusammengekommene" - haben wir unten auch Service, Besteck, Gläser, SPÜLMASCHINE für die Gartenterassenausstattung ... Somit schleppen wir Nicht ständig Teller hoch und runter ... Jedenfalls hab ich da noch reichlich Platz für Backsachen .... Aber wie gesagt, sowas ist eigentlich echter Luxus ... Wer hat schon zwei Küchen in einem EFH??? :confused:

    lg Ruth
     
    #13
  14. 04.12.12
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo,

    neulich habe ich auch Backbleche, die ich nicht häufig benutze aus der Sockelschublade meiner Küche ausgelagert, damit ich Dinge unterbringen kann, die ich viel öfter brauche.
    Die Bleche stehen jetzt in der Abstellkammer ( über den Flur zu erreichen) im ehemaligen Spülenunterschrank meiner früheren Küche. Auf dem Boden des Schranks hat mein Mann eine Dachlatte geschraubt, gegen die die Bleche rutschen. So kann ich mich bequem "durchblättern" und für die bisher gelagerten Putzmittel bleibt in dem Schrank noch genügend Platz.

    Einen schönen Tag!

    Schokoschatz
     
    #14
  15. 04.12.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Siehste, so gehts mir auch! Nur daß wir im Erdgeschoß wohnen, wo wir uns nach dem Tod von der Oma neu eingerichtet haben und die Wohnung im 1. Stock, die wir vorher bewohnt haben, ist komplett geblieben! Deswegen auch 2 Küchen usw. (Aber praktisch :) )
     
    #15
  16. 04.12.12
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    ich habe mein Backblech ( 3 Stück ) im Ofen,
    mehr braucht man meiner Meinung nach eh nie!!
    Hatte früher auch Unmengen, die ich zum Glück
    entsorgt habe. In meiner großen Speisekammer habe
    ich noch Platz, aber den brauch ich für die leckeren
    Dinge die ich in meinem TM fabriziere.=D
     
    #16

Diese Seite empfehlen