Wo und wie genau beschwere ich mich über den KD-Mitarbeiter?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von little witch, 15.03.11.

  1. 15.03.11
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo ihr lieben Mithexen,

    ende diesen Monat läuft die Garantie für meinen TM31 ab, da er immer wieder mal seltsame Geräusche macht und auch hakt und manchmal unrund läuft, habe ich letzten Monat beim Servicecenter von Vorwerk in Stuttgart angerufen, da wurde mir sehr unfreundlich mitgeteilt, dass ich den TM zu den Öffnungszeiten vorbei bringen könne, sie würden ihn überprüfen. Da das ganze in der Faschingszeit lief, habe ich mich noch etwas geduldet und heute hat mein Göga den TM samt Zweittopf direkt ins Servicecenter gebracht. Gleich nach Abgabe des Gerätes hat er mich angerufen und mir erzählt wie "freundlich" der Mitarbeiter ihn angesprochen hatte und "nur weil das Gerät jetzt die Garantie abläuft, wollten wir das Überprüft haben" und eine Bestätigung für das abgelieferte Gerät hat es gegeben, der Zweittopf wurde jedoch nicht vermerkt, das wisse er dann schon und die Dichtungen müssten am Deckel sowieso ständig erneuert werden, das ist keine Garantie und der zerbrochene Messbecher auch nicht :-(

    Meinen Zettel mit der Auflistung der Macken hat ihn überhaupt nicht interessiert und wurde auch nicht auf dem Werktstattauftrag vermerkt, nur eine allgemeine Überprüfung.

    Und überhaupt, wie lange die Garantieüberprüfung dauern würde, könne er uns auch nicht sagen, er würde sich dann irgendwann mal in ein paar Tagen melden :angry1:

    Ich kann euch gar nicht sagen wie sauer ich bin, da war der Mensch am Telefon schon so dermaßen unfreundlich zu mir und ich dachte noch, dass dem seine Arbeit aber wirklich sehr viel Spaß machen muss und jetzt hat mein Mann ohne von besagtem Telefonat vor gewarnt zu sein, meinen ersten Eindruck bestätigt und deshalb würde ich mich wirklich gerne bei Vorwerk beschweren, denn Kundenfreundlichkeit sieht anders aus und schließlich handelt es sich hier nicht um einen Mixer für 100 Euro sondern um eine Küchenmaschine inkl. Zweittopf von über 1000 Euro :angryfire:

    Habt ihr eine Idee wo und in welcher Form genau ich mich da beschweren kann? Ich habe die Adresse und den Namen des Servicemitarbeiters.

    Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge,
    heute sehr verärgerte Grüße, Petra
     
    #1
  2. 15.03.11
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Petra,

    ganz einfach, schreib direkt an Vorwerk -Geschäftsleitung- und schildere den Vorfall. Nenne auch den Namen des "freundlichen" Mitarbeiters. Sicherlich bekommst Du dann Nachricht.
    Viel Erfolg wünscht Dir, Beryll:rolleyes:
     
    #2
  3. 15.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Petra,

    da bewahrheitet sich doch mal wieder, dass es in Deutschland wirklich eine "Service-Wüste" gibt...mein Mixi wird heuer auch 2 Jahre alt... ich bin mal gespannt, ob sich bis dahin am VW-Service etwas verbessert hat!
    Und ich bin schon auch der Meinung, du solltest deinem Unmut in einem deutlichen Brief Luft machen! Ich wünsche dir, dass du dann zumindest auch eine Antwort erhältst, in der du merkst, dass dein Anliegen ernst genommen wird!
     
    #3
  4. 15.03.11
    little witch
    Offline

    little witch

    Vielen Dank schon mal für die Antworten,
    ich überlege mir noch bis heute Abend was ich tun werde, wenn ich dann selbst den Auftrag in Händen halte, denn eben hat mir Göga nochmal angerufen, auf dem Auftrag würde eine Telefonnummer stehen die es schon eine ganze Weile nicht mehr gibt und den Zettel auf dem ich die Reklamationen UND meine Adresse nebst "neuer" Telefonnummer angegeben habe, hat der "nette" Mitarbeiter ja völlig ignoriert :-(

    Eventuell werde ich auch morgen selbst nochmal im Service-Center anrufen und nachfragen was nun gemacht wird und wie lange dass dann dauern wird, sollte ich da dann wieder so freundlich abserviert werden, werde ich mich auf jeden Fall bei Vorwerk direkt beschweren, bzw. beschweren werde ich mich auf jeden Fall, allerdings wird der morgige Tag entscheiden "wie genau" meine Beschwerde formuliert werden wird.

    Ich halte euch diesbezüglich auf dem Laufenden.
     
    #4
  5. 15.03.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Petra

    Geh doch direkt übers Internet, schreibe
    eine E-Mail an Vorwerk !!
    So würde ich es zumindest machen.
     
    #5
  6. 15.03.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    war Dein Mann in Zuffenhausen oder in Cannstatt? Denn in Stuttgart gibts zwei Servicecenter.
     
    #6
  7. 15.03.11
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo ihr Lieben und ein herzliches Hallo und Dankeschön an Vorwerk,
    ich bin mir sicher, dass die maßgeblichen Leute hier mitlesen ;)

    Ohne weiteres zu unternehmen habe ich eben den Anruf erhalten, daß bei meinem heiß geliebten Mixi der Motor getauscht wurde weil "Achtung an alle Hexen hier" der Motor Wasser gezogen hatte durch die undichten Deckeldichtungen die nicht zur Garantie gehören aber an beiden Töpfen auf Kulanz ausgewechselt wurden, ebenso mein zerbrochener Messbecher:hello1:

    Dankeschön auch an dieser Stelle, für den nun doch noch ausgesprochenen netten Rückruf des Servictechnikers, der sich jetzt die Mühe mit meinem Mixi gemacht hat.

    Ich freue mich nun sehr doch wieder ein wenig den Glauben an das Gute im Menschen zurück erhalten zu haben.
     
    #7
  8. 15.03.11
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    Das ist doch toll;)
     
    #8
  9. 15.03.11
    little witch
    Offline

    little witch

    Ja das finde ich auch =D
     
    #9
  10. 15.03.11
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    ich muß hier mal das Service-Center in Koblebz loben wir waren schon paarmal da und sind immer nett und kulant behandelt worden.
    Der Monteur war einmal richtig froh das mal wieder ein TM gekommen ist, weil die wohl am meisten Staubsauger reparieren.

    Gruß Simone
     
    #10
  11. 15.03.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuuu...

    das Problem ist, denke ich, dass es halt viele TM-Besitzer so machen, wie der Techniker vermutet hat...also kurz vor Ablauf der Garantie mal schnell behaupten, die Waage sei kaputt oder ähnliches (wurde hier ja auch schon oft empfohlen), um das Gerät kostenlos überprüfen zu lassen - genau solches Kundenverhalten führt u.a. zu höheren Preisen und zu unfreundlichen Mitarbeitern;) (Natürlich ist der Mixi kein Gerät für 100 €, aber stellt euch mal vor, das würde jede machen...)
    Klar, dass es dich getroffen hat, wo doch wirklich ein Problem bestand, ist natürlich bescheiden und unfair...GsD ist es für dich aber nochmal gut ausgegangen - ich denke übrigens auch, dass hier mitgelesen wird;)

    Im Servicecenter in Freiburg wurde ich auch äußerst nett behandelt und das ganze sehr kulant gehandhabt!

    LG, Tina
     
    #11
  12. 15.03.11
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Petra,

    das freut mich für Dich, daß Du nun gut behandelt wurdest.

    "Mein" Center in Tübingen ist sehr sehr nett und freundlich.
     
    #12
  13. 15.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Petra,

    schön, dass deine TM-"Geschichte" jetzt einen so guten Ausgang genommen hat! Das erlebt man ja eher selten.
     
    #13
  14. 15.03.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    das ist doch mal eine nette Nachricht.:p

    Ich möchte schon seit Wochen die Transporttasche bestellen und gleich noch 2 Deckeldichtungen dazu haben, aber die sind immer noch nicht lieferbar.
    Bin mal gespannt wann die wieder lieferbar sind (die neuen verbesserten ).Denn wenn ich das so lese möchte ich die Dichtungen bald austauschen.
     
    #14
  15. 15.03.11
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo ihr Lieben,

    morgen bekomme ich meine heiß geliebten Mixi wieder und komischer Weise, mit der Waage hatte ich noch niemals Probleme, denn dazu stehen hier im Forum ja schon ausreichend tolle Tipps, von Kabel locker legen bis Füßchen sauber halten, aber die Geschichte mit dem "Wasser" im Motor, die macht mir schon zu schaffen, denn ich habe immer sehr genau darauf geachtet, dass die Pins alle trocken sind und ich hatte auch niemals einen diesbezüglichen Error :-(
    Aber jetzt weiß ich Bescheid und ich bin dem Techniker für diese Info auch sehr dankbar und kann so meinen Mixi hoffentlich noch sehr lange gesund am Leben erhalten.
     
    #15
  16. 15.03.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Petra,

    ich war schon mal in Canstatt, der zuständige Herr dort war sehr nett und höflich =D
     
    #16
  17. 15.03.11
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo,
    wie und woher kann denn der Motor Wasser ziehen??? Bin jetzt beunruhigt. Ich mußte Dichtungen am Deckel tauschen, da er nicht mehr sauber schloß ,und Suppe beim Pürieren rausschwappte. Sonst hatte ich nichts in gut 4 Jahren, und ich benutze ihn häufig. (allerdings keine Süülmaschine)
     
    #17
  18. 16.03.11
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,

    also das mit dem Center in Tübingen kann ich leider so nicht bestätigen, mein Mixi steht dort schon seit Anfang Februar und ich werde ständig vertröstet, als ich zum zweiten Mal angerufen habe um nachzufragen, weil ich mein Gerät eben so "vermisse", wurde der Techniker auch noch frech und hat gemeint das könnte ich umgehen indem ich noch einen kaufe. Toll. Ich hatte denen auf eine Post-it meine Geschäftsnummer mit den Geschäftszeiten und meine Privatnummer aufgeschrieben, weil im Computer meine Mutter steht. Das haben sie natürlich auch verbummelt und haben bei meiner Mutter angerufen. Naja, das an sich ist ja nicht schlimm und kann ja mal passieren, aber die haben zwei Wochen gebraucht, bis sie sich das Gerät mal angeschaut haben.

    Bei mir war übrigens dasselbe Problem, das scheint ein Schwachpunkt zu sein. Auch wenn der Mensch an der Service-Hotline nichts davon wissen wollte und gemeint hat er hört das zum ersten Mal. Meine TR hatte schon mehrere solche Fälle und hier habe ich es auch schon gelesen. Durch die alte Dichtung kommt Wasser ins Gerät und dann gehen Motor und/oder Platine hops. Da bei mir die Garantie schon ein Jahr abgelaufen ist, habe ich einen Kulanzantrag gestellt und sie übernehmen 80 % der Materialkosten, soll heissen 250 Euro von ca. 400. Bin mal gespannt was ich tatsächlich bezahlen muss. Meine Beraterin hat mir auch nicht wirklich geholfen. Also unter Service verstehe ich etwas anderes. Ich meine jeder hat mal nen schlechten Tag, aber dass ich sechs Wochen ohne TM bin hätte ich nicht gedacht. Wenn ich dann hier lese dass viele ihren einschicken und dann innerhalb von ein oder zwei Wochen zurück haben, dann ärger ich mich echt, dass ich das nicht auch gemacht habe.

    Gänseliesl, genau dabei kommt die Flüssigkeit ins Gerät. Dumm nur, wenn dann das Gerät dann gleich hops geht und man gar nicht die Chance hat die Dichtung zu tauschen. Ich hab mir jetzt gleich ne Neue bestellt und werde das Gerät erst wieder benutzen wenn die auch da ist. Naja, das Gerät ist ja auch noch nicht repariert. Ich bin ja mal gespannt wie oft man noch von diesem Problem hier liest.
     
    #18
  19. 16.03.11
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Biesi,

    das ist wirklich mehr als ärgerlich!!!!

    Ist schon komisch, wie unterschiedliche Erfahrungen man machen kann.............

    Ich finde eine so lange Reparaturzeit echt unmöglich und hoffe, Deine TR macht da ein wenig Druck.
     
    #19
  20. 16.03.11
    little witch
    Offline

    little witch

    @ Christine,
    hallo, genau der zuständige Herr dort kann sehr nett sein ;)

    @ Liesl
    genau diese unflexible extrem starre Deckeldichtung ist oder war seither der Knackpunkt, ich habe meine Dichtung vom Zweittopf sogar gleich nach Erhalt bei meiner TR reklamiert, die meinte nur dass sie da nichts auffälliges dran entdecken könne und ich war da schon ganz unglücklich weil die Dichtung so hart war :-(

    @ Biesi
    also das was du da schilderst, da bewundere ich echt deine Geduld, bei mir hätte VW da spätestens nach dem zweiten Anruf, ebenfalls einen Anruf bzw. einen Beschwerdebrief erhalten, das musst du dir wirklich nicht gefallen lassen. Über 8 Wochen ohne Mixi und dann noch die freche Antwort vom Techniker, das geht gar nicht. Hatte dein Mixi einen Totalschaden als du den dort abgeliefert hast, oder weshalb dauert das so lange?
    Ich an deiner Stelle würde da jetzt gleich nochmal nachfragen ob das Gerät diese Woche noch fertig wird, oder setz denen dort gleich eine schriftliche Frist du hast jetzt lange genug gewartet und wenn das nichts hilft, dann würde ich gleich noch bei Vorwerk direkt anrufen und einen Beschwerdebrief schreiben, denn wie ich gestern schon erwähnt hatte, handelt es sich hier um eine nicht nur hochpreisige sonder auch hochwertige Küchenmaschine für gut 1000 Euro und nicht nur um einen Handmixer für 100 Euro. Schließlich hast du dir den Mixi ursprünglich ja angeschafft um damit zu kochen und ähnliches, das kann so ein Handmixer auch beim besten Willen nicht ;)

    Ich bin schon sehr gespannt ob mein Mixi heute auch wieder "leiser" laufen wird.
     
    #20

Diese Seite empfehlen