Womit pflegt ihr euer Ledersofa ?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Kochfee37, 07.08.13.

  1. 07.08.13
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo liebe Hexen,
    Wir haben ein wunderschönes Sofa aus gutem Dickleder.Womit Pflege ich es am besten ?Gibt es gute Alternativen zu handelsüblichen Produkten ? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?
    Herzlichen Dank schon mal vorab für Eure Bemühungen und liebe Grüße Anlika
     
    #1
  2. 07.08.13
    Ingrid-Maria
    Offline

    Ingrid-Maria

    Hallo Kochfee,
    wir haben auch ein dunkelbraunes Glattledersofa. Ich reibe es immer mit Nivea Lotion in der weissen Flasche ein. Ich glaube das ist für normale Haut. Hab im Moment gerade keine neue Flasche mehr da. Dann mit einem weichen Tuch nachpolieren. Tipp hab ich mal in einem Möbelkaufhaus bekommen. Immer erst an einer unauffälligen Stelle ausprobieren. Natürlich ohne Erfolgsgarantie
    Liebe Grüsse
    Ingrid
     
    #2
  3. 07.08.13
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo Kochfee,
    den Tipp mit Nivea habe ich auch schon oft gelesen und auch bekommen. Das scheint tatsächlich hervorragend zu funktionieren.
     
    #3
  4. 07.08.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Kochfee,

    mit dem Alleskönner aufgeschäumt und dem Mikrostandart Handschuh kann man Glattleder jeglicher Art wunderbar säubern (und vieles mehr)
    Für die anschließende Pflege würde ich den Pflegebalsam empfehlen. Ist für alle glatten Leder und sogar unbehandeltes Holz geeignet
     
    #4
  5. 07.08.13
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Kochfee,

    mir ist auch der Tip genannt worden mit der Nivea-Lotion, ich pflege damit schon sehr lange erfolgreich meine Ledermöbel.
     
    #5
  6. 07.08.13
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo und Danke für eure Antworten.Ich denke ich werde mir dann mal die Niveau Lotion zulegen.Ein Versuch ist es allemal Wert.
    Lg Anika
     
    #6
  7. 07.08.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallöchen

    auch ich hab unsere Ledergarnitur früher mit Nivea Milch eingerieben ... einfach und günstig
     
    #7
  8. 07.08.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wir hatten auch viele Jahre eine Ledercouch und den Tipp mit der NiveaLotion bekamen wir auch. Ich habe mir aber auch ein spezielles Lederpflegemittel vom Sattler besorgen lassen. Hier ist auch ein sehr informativer Beitrag - vielleicht auch ganz interessant für dich.
     
    #8
  9. 08.08.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Susa,

    Ehrlich? ;) und was genau hast du mit dem guten Stück genau gemacht? Nach nem halben Jahr rumstehen, ist es nun etwas "vertrocknet".... Ups...
     
    #9
  10. 08.08.13
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Ehrlich gesagt, verstehe ich den Beitrag nicht.
     
    #10
  11. 08.08.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    @Wolfi: wieso vertrocknet? Also bei uns war noch nichts vertrocknet - auf jeden Fall ist mir es mir so nicht bewußt gewesen - das Teil würde immer noch stehen, wenn wir nicht umgebaut hätten. Nimm doch einfach den Tipp mit der Nivealotion und creme das gute Stück damit ein. Wir hatten damals vom Sattler eine Pflegemilch für Sattel- und Zaumzeug mitgenommen und die auch komplett verwendet....danach musste sich das gute Teil selber behelfen..*zwinker*. Vielleicht habt ihr einfach auch eine trockenere Raumluft als wir - bei uns läuft ja immer dieser Luftwäscher von Venta......und wir sehen im Alter schließlich auch nicht mehr so taufrisch aus.....:rolleyes:....aber nachvollziehen mit dem "vertrocknet" kann ich das jetzt auch nicht.....die Monteure vom neuen Sofa haben mich nicht umsonst etwas schief angesehen, als ich ihnen gesagt habe, dass das Ledersofa wegkommt....O-Ton: "sowas tauscht man doch nicht aus". Den Sessel nutzen wir ja immer noch und der ist auch nicht unansehnlich.....

    @filzlaus: Wolfi hat für den Übergang in ihrem Bau unser ausgemustertes Ledersofa abgeholt, weil es zum Wegwerfen eigentlich noch zu schade war und ich habe mich gefreut, dass es noch gute Dienste tun kann...
     
    #11

Diese Seite empfehlen