WSM Schäler mit Hobelaufsatz - mich verlässt die Logik!

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Sa-Biene, 26.04.12.

  1. 26.04.12
    Sa-Biene
    Offline

    Sa-Biene

    Guten Abend liebe Wunderkesselhexen & Hexer!

    Am Nachmittag hat meine Tochter mir einen WSM Schäler mit Hobelaufsatz mitgebracht und natürlich habe ich mich auch riesig gefreut =D. Ein neuer, handlicher Sparschäler mit einem kleinen blauen Rechteck als Aufsatz sollte mir das Schälen & Hobeln vom abendlichen Gemüse erleichtern.


    Nun muss ich aber leider zugeben, dass ich den Hobel mit dem Schäler nicht in Einklang bringen kann - das eine Teil lässt sich mit dem Anderen so gar nicht verbinden, ich weiß weder wie rum & in welche Richtung der Hobel aufgesetzt werden soll - und habe jetzt nach allen Drehungen in wirklich jede Richtung die Nase gestrichen voll!:pugno:

    Aber bevor ich zornbebend aufgebe, hoffe ich auf Eure Hilfe und ein Happy End:
    Wer hat so ein Mordsding und sendet mir Infos?
    Bitte verweist mich micht auf beiliegende Anleitung, die gibt es nämlich nicht, und auch aus dem Coverfoto kann ich keine Funktion nachvollziehen!

    Ich bin gespannt und freue mich auf Eure Antworten
    Sa-Biene
     
    #1
  2. 26.04.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  3. 26.04.12
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo Sa-Biene

    Probiere es mal so:

    Nimm den Hobel in die linke Hand,Schriftzug ist rechts,dann das Hobelbrett in die rechte Hand(Garnierspitze zeigt nach rechts)
    jetzt den Hobel nach rechts einrasten.

    Hoffe das ist so verständlich...funktioniert sehr gut,benutze ich gerne für kleine Mengen(Scheibchen werden sehr dünn und haben ein lustig geriffeltes Profil....

    Viel Spaß und viel Erfolg

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
    #3
  4. 27.04.12
    Sa-Biene
    Offline

    Sa-Biene

    Vielen Dank Kaffeehaferl und Nicole!
    Mit dem Link und der Beschreibung müsste es jetzt klappen - wird nach der Arbeit sofort ausprobiert :hello2:

    Gruß von Sabine
     
    #4
  5. 27.04.12
    Sa-Biene
    Offline

    Sa-Biene

    Liebe Kaffeehaferl und liebe Nicole!
    Ich habe jetzt ganz intensiv die Links betrachtet (Kaffeehaferl) und auch die wirklich leichte Beschreibung von Dir, Nicole, ausprobiert........es kann nicht funktionieren :angry5:
    denn der Hobel kann gar nicht einrasten, es gibt nämlich nichts zum Fixieren. Keine Kerben bzw. Halterungen, wenn die Garnierspitze nach rechts zeigt und ich den Hobel wie von Dir beschrieben halte.
    und auch bei @ Kaffeehaferls LINK funktioniert das absolut nicht!

    Ich werde das Teil jetzt erstmal als normalen Sparschäler verwenden und den (blöden) HOBEL ignorieren.
    Boah - für so ein kleines Gerät braucht frau heutzutage einen Master, ich fasse es nicht.
    Für Eure Unterstützung gibt es aber ein großes Lob, vielen Dank von Sa-Biene
     
    #5

Diese Seite empfehlen