Frage - Würstchen im Crockpot wärmen?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sum-brum, 23.01.09.

  1. 23.01.09
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo, wir haben heute Abend Besuch und ich möchte ca. 25 Bockwürstchen im Crockpot (6,5 l von Weltbild) wärmen. Ich hatte mir gedacht ich lege die Würstchen in den Pot und gieße kochendes Wasser darüber. Wie lange und auf welcher Stufe Low/High oder Automatik sollen die Würstchen gewärmt (ich möchte nicht dass sie aufplatzen) werden? Könnt Ihr mir bitte helfen?
     
    #1
  2. 23.01.09
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Sum-brum,

    das solltest Du lieber nicht so machen zum einen darf in den kalten Crock-Pot kein heißes Wasser sonst könnte die Schüssel platzen!!!!
    Zum zweiten platzen so die Würstchen mit sicherheit.

    Gebe in lauwarmes Wasser ein bisschen gekörnte Brühe (gibt einen Supergeschmack und sollten die Würstchen doch platzen schmecken die trotzdem)
    lege dann die Würstchen rein und stelle den Topf auf Low und lass sie ganz entspannt ziehen!
    Viel Spass heute Abend
    Grüße Saure Brause
     
    #2
  3. 29.01.09
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo Saure-Brause, ich möchte mich für Deinen tollen Tipp bedanken. Es hat prima funktioniert. Auch die Idee mit dem Brühpulver ist genial.
     
    #3
  4. 29.01.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Saure Brause,

    dieser Brühetipp erinnert mich sehr an meine "Opferwurst-Theorie"...als sparsamer Schwabe bringt man diese Technik leider selten übers Herz, wobei sie dem Geschmack der Würste schon nochmal einen gutenTacken draufpackt. Vielleicht kann die Brühe dem Auslaugen der Wienerle auch vorbeugen....aber eigentlich bräuchtenTM-Köche/Köchinnen sich darüber eigentlich keine Gedanken zu machen..wozu haben wir denn den Varoma....ich vergess es eben nur immer wieder....:confused:

    Muss ich mal beim nächsten Wienerlekochen testen....obwohl sich unsere Katze bisher immer über die "Opferwurst" gefreut hat.....die ja so oder so für sie in Zukunft dann nicht mehr abfallen wird....
     
    #4
  5. 29.01.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wir lassen unsere Würste immer in Brühe ziehen... und hinterher haut der sparsame Badenser :cool:;) dann ein Ei (oder mehrere) rein und schlürft ein lecker würziges Tässchen... boah, das macht mir grad voll Gelüste :-O
     
    #5
  6. 29.01.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hi Wolfi....

    na, das ist ja auch noch eine gute Idee...da soll noch mal einer über die sparsamen Schwaben lästern....;)....aber jetzt wo du davon redest....so ein Tässchen Bouillon heute Abend....schluck...
     
    #6
  7. 03.02.09
    Heidi48
    Offline

    Heidi48

    Hallo sum-brum

    wie lange haben die Würstchen denn gebraucht bis sie heiß waren?

    liebe Grüsse
    Heidi
     
    #7
  8. 03.02.09
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Heidi!
    Ich würde die Würste mal mindestens 1 Stunde bei low drinne lassen!
    Ganz Liebe Grüße Saure Brause
     
    #8
  9. 04.02.09
    Heidi48
    Offline

    Heidi48

    Hallo Brause,
    dankeschön, das hilft mir doch schon weiter. Ich hab grad den zweiten Probleauf und bin jetzt schon ganz begeistert. Das kann ja noch heiter werden :rolleyes:
    liebe Grüsse
    Heidi
     
    #9

Diese Seite empfehlen