Würstchengulasch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von thekla77, 11.11.11.

  1. 11.11.11
    thekla77
    Offline

    thekla77 Inaktiv

    Hallo,
    jetzt setz ich mal mein 1. Rezept hier rein. Ich hab heute ein Würstchengulasch ausprobiert und mir und meinem Sohn hats gut geschmeckt.
    Mal sehen, was ihr dazu sagt:

    1 Zwiebel vierteln
    5 sek./Stufe 5
    10g (Raps-) Öl dazu, die verteilten Zwiebeln im Mixtopf nach unten kratzen
    2min/Varoma/Stufe 1
    5-6 Wiener Würstchen in kleinen Stücken dazu
    3min/Varoma/LL/Stufe 1
    1 Rinderbrühewürfel (ich hab die von Alnatura verwendet)
    1 Dose Tomaten
    100g Wasser
    2 TL Paprikapulver
    2 TL Majoran
    zugeben
    20min/80°C/LL/Stufe 1
    60g Cremfine zum Kochen dazu
    2,5min/100°C/LL/Stufe1

    Dazu Nudeln
     
    #1
  2. 11.11.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Thekla 77,

    das ist was für meinen Sohn, der wird sich freuen, hab´s mir gerade ausgedruckt.

    Vielen Dank und
     
    #2
  3. 11.11.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Thekla,

    das Rezept ist schon ausgedruckt. Früher gab es doch auch mal die Fix-Tüten für so ein Gericht. Ich habe manchmal auch so Würstchengelüste und dann bleibt ein Rest. Da wird das "Gulasch" dann für eine Abwechslung sorgen.
     
    #3
  4. 11.11.11
    thekla77
    Offline

    thekla77 Inaktiv

    Hallo,
    also mittlerweile bin ich ja ein Fixtüten-Gegner ;) Ich hab das Gulasch heute auch ausprobiert, weil Nudeln bei meinem Sohn immer gehen und ich auch noch nen Rest Wiener hatte, die ich jetzt einfach nicht mehr mit Brot essen wollte....... Das ist jetzt eigentlich auch mein zweiter Versuch. Der 1. ist in die Hose gegangen, weil die Würstchenstücke geplatzt sind weil es zu heiß war. Außerdem war mir das ganze dann noch zu tomatig. Dadurch, dass die Würstchen jetzt länger bei niedrigerer Temperatur garen, geben sie besser ihr Aroma ab.....
     
    #4

Diese Seite empfehlen