Würzig-leckere Kaffeekekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Goldfisch, 07.07.09.

  1. 07.07.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Heute musste mal wieder meine Keksdose gefüllt werden!

    Die Kekse sind mal was anderes und nicht so süss!
    Schmecken superlecker zu Espresso oder Kaffee!

    Das kam dabei raus!

    Würzig – leckere Kaffeekekse

    Backofen auf 180 °Cvorheizen

    20 g. Kaffebohnen…in TM geben………..6 sec./Stufe 8, umfüllen in ein kleines Schälchen,

    das Innere von
    1 Vanilleschote
    50 ml. Milch
    2 Eßl. lösliches Espressopulver
    ½ Tl. Zimt
    ½ Tl. Schwarzer Pfeffer
    50 g. Nuss-Nougat-Creme…..zu den kleingeschretterten Kaffeebohnen dazugeben und mit einem Löffel zu einer Masse zusammenrühren. ( geht aber ganz schnell)


    [​IMG]
    200 g. Mehl
    75 g. Rohrzucker
    ¼ Tl. Salz
    1 Ei
    100 g. kalte Butter in Stücken, in TM geben……..1 min./Knetstufe
    Zu einem Krümelteig verarbeiten

    Die Kaffeemasse zum Krümelteig dazugeben und noch mal 30 sec. auf Knetstufe verarbeiten.

    2 Backbleche mit Backfolie oder Backpapier belegen.

    Teig in einen Spritzbeutel füllen und kleine Kekse aufs Backblech spritzen.
    Im Backofen 8-10 min backen.


    [​IMG] [​IMG]Auf dem Backblech auskühlen lassen, da sie noch weich sind und erst durchs Abkühlen fest werden!

    Die Kekse sind nicht zu süss und sie kribbeln leicht auf der Zunge!

    Uns schmecken sie sehr gut zu einem Tässchen Espresso oder Kaffee!

    Vielleicht möchtet ihr das Rezept auch ausprobieren!?


    [​IMG]
     
    #1
  2. 07.07.09
    Goldbärchen
    Offline

    Goldbärchen

    Hallo Siggi

    dein Keksrezept hört sich ja sehr lecker an, du machst mir ja direkt den Mund wässrig.
    Werde es bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren, liebe nämlich Gebäck, welches nicht so süß ist.
    Viel Spass beim Geniesen.

    :coffee2:
     
    #2
  3. 07.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Siggi,
    wie gemein! Die schlimmste - figurtechnisch bedenklichste - Jahreszeit ist für mich Weihnachten. Vor mir ist einfach kein Keks und kein Lebkuchen sicher und das muß ich dann wieder wochenlang büßen. Und jetzt stellst du so ein Rezept ein .... brrrr...... ich kämpfe noch mit mir, ob ich meine "keksfreie" Phase unterbrechen soll. :rolleyes:
    Naja, bei dem Wetter könnte man das eine oder andere Pfund ja doch ganz gut kaschieren....... ;)
    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #3
  4. 07.07.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    du musst ja nicht gleich alle Kekse an einem Tag essen.

    Einer reicht doch, oder?
     
    #4
  5. 07.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Siggi,

    leider ist irgendwo in meiner "Birne" ein Schalter.
    Der springt nach dem Genuß von einem Keks sofort um und dann gibt es nur noch eine Devise ...... "vernichte die Kekse .... es darf keiner "überleben" ..... :rolleyes:
    Bisher habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, den Schalter wieder umzulegen ;)
    Hab's sogar mit einer Keksdose im Keller versucht .... der Weg war mir nicht zu weit .......:-(
    Hast du noch eine gute Idee?

    Liebe Grüße

    ***CoffeeCat***
     
    #5
  6. 07.07.09
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete


    ICH :)habe eine:
    ich nehme dir das Keksemorden ab....

    OKAY????:kermit:
    Bei diesem Rezept werde ich zum Meuchelmörder:kermit:
     
    #6

Diese Seite empfehlen