wunderbare Zucchinisuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von anilipp, 12.09.12.

  1. 12.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo allerseits,

    nachdem ich noch eine Zucchini hier rum liegen hatte und nicht so recht wusste was damit anstellen, wurde heute kurzerhand eine Suppe daraus gebastelt. Das Ergebnis wurde von der Familie als sehr lecker befunden, deshalb für euch das Rezept:

    Wunderbare Zucchinisuppe

    1 Zwiebel geviertelt 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und mit
    1EL Öl 2 Min. Varoma Stufe 2 andünsten
    300 g geschälte und grob gewürfelte Kartoffeln dazu geben, nochmals 2 Min. Varoma Stufe 2 dünsten
    750 g heißes Wasser einfüllen
    20 – 30 g gekörnte Gemüsebrühe (je nach Geschmack) 10 Min. Varoma Stufe 2 mit Deckel
    500 g gewürfelte Zucchini (bei großen Früchten Kerne entfernen)
    2-3 Schmelzkäseecken
    100 g Sauerrahm, etwas
    Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack dazu geben und weitere 15 Minuten 100° auf Stufe 2-3 weich kochen.

    Gegen Ende darauf achten daß es oben nicht heraus blubbert, ggf. Temperatur auf 90° reduzieren oder Drehzahl erhöhen. Das Gemüse sollte sehr weich sein, bei Bedarf Kochzeit verlängern.

    Anschließend zwei, drei Sekunden auf Stufe 10 hoch drehen und alles pürieren – Deckel nicht vergessen ;)

    klein geschnittene Petersilie nach Geschmack hinein geben und unterrühren

    In einem Teller anrichten und mit etwas Kürbiskernöl beträufeln. Backerbsen oder Croutons als Einlage runden das Ganze ab.

    viel Spaß beim Nachkochen =D
     
    #1
    kruemelchen42 gefällt das.
  2. 16.09.12
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo ! :p


    Ich würde das Rezept sehr gerne ausprobieren, hört sich ganz nach meinen Geschmack an, nur....Schmelzkäse geht bei mir gar nicht. Was könnte ich sonst nehmen ?


    Liebe Grüße
    Gitti
     
    #2
  3. 17.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Gitti,

    lass doch den Schmelzkäse einfach weg und würze etwas kräftiger, oder nimm etwas Frischkäse mit oder ohne Kräuter, Creme fraiche....
    Viel Erfolg! :p
     
    #3
  4. 17.09.12
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo,

    ich ersetze oft Schmelzkäse auch wie Christine durch Frischkäse oder wenn ich da habe sogar Sahne, Joghurt, Schmand.....

    lg
    Andrea
     
    #4
  5. 19.09.12
    sunflower77
    Offline

    sunflower77

    Hallo,
    hört sich sehr lecker an, ich glaub das wird heut gleich nachgekocht ;)
     
    #5
  6. 19.09.12
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Christine,

    danke für dieses auserordendlich leckere Rezept.
    Sogar mein Mann, der eigentlich keine Zucchini mag hat sich einen 2. Teller geschöpft.
    Ich habe das Rezept ein ganz klein wenig abgewandelt. Ich habe nur Schmelzkäse reingemacht, ohne Saure Sahne und habe danach die Suppe fein püriert.
    Das Ergebnis ... einfach lecker!
     
    #6
  7. 19.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Nixe,
    danke für dein Feedback. :p
    Das ist das Gute daran, selbst Zucchinihasser mögen die. Für meinen Mann sind Zucchinis immer nur Gemüse um was anderes zu "strecken" ;)
    Durch die Kartoffeln wird sie schön sämig. Meine Tochter hatte letztes Mal auf Erbsensuppe getippt *kicher*
     
    #7
  8. 19.09.12
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Christine,

    ich darf gar nicht sagen, was mein Mann zu Zucchinis sagt... (in seinen Augen ist das Schweinefutter)... aber geschmeckt hat sie dennoch;)
     
    #8
  9. 19.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Männer halt.... :rolleyes:

    :biggrin_big:
     
    #9
  10. 20.09.12
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Christine,

    ich hab vergessen die Sternchen abzugeben... das hol ich doch gleich nach... 5***** für die leckere Suppe
     
    #10
  11. 17.10.12
    Rachel
    Offline

    Rachel

    Hallo Christine,

    auch von mir 5 Sterne für die leckere Suppe
     
    #11
  12. 11.08.14
    kruemelchen42
    Offline

    kruemelchen42

    Hallo allerseits,

    dieses leckere Süppchen muss ich mal wieder nach oben schubsen. Hatte eine große gelbe Zucchini, habe sie geschält und entkernt. Für das tolle Rezept gibt es von mir 5 *****
     
    #12
    anilipp gefällt das.

Diese Seite empfehlen