Wurst-Compounds von Mixx-Genuß? Jemand probiert?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Nachtengel, 17.10.16.

  1. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen Ihr Lieben :)

    Seit Mitte September gibt es ja von Mixx-Genuss einen neuen Titel auf dem Markt: "Ran an die Wurst"
    Hierzu benötigt man ja die "Compounds".. den man im genannten Verlag bestellen kann.

    Hat jemand diese Compounds schon unter die Lupe genommen?
    Es gibt sie ja für unterschiedliche Richtungen: Lyoner, Weißwurst, Aufschnitt und so weiter.

    Bei Amazon gibt es ja schon einige Bewertungen, auch hier?


    Ehrlich gesagt, für meine Vorstellung bzw Erwartungen Wursteinkauf bei unserem Metzger.. ohne diese Zutaten wird er sicherlich auch nicht auskommen.



    Wie empfindet Ihr das Preis.-Leistungsverhältnis?


    Ich selbst habe jetzt durch einen Amazon-Link dieses Heftchen gefunden.. also keine Vorbelastung anderer sozialer Medien.



    Herzlichst grüssend und einen tollen Montag wünschend, Tatjana
     
    #1
    Donaunixe gefällt das.
  2. 17.10.16
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    habe das Buch und einige Compounds und schon die erste Aufschnittwurst produziert. Erst äußerst skeptisch, dann aber schwer begeistert. Ich esse kaum Wurst (Resultat meines Studiums inklusive Lebensmittelchemie....), daher war ich vom Selbermachen durchaus angetan. Fazit: die Wurst ist schnell gemacht (so man dann Eiswürfel und eingefrorenes Fleisch im TK-Fach auf Vorrat hat) und schmeckt sehr, sehr lecker. Sicherlich bekommt man Wurst im Supermarkt preiswerter, aber DAS war nicht mein Ziel.
    VG,
     
    #2
  3. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen :)

    Vielen Dank für Deine schnelle Rückmeldung.
    Wie sah Dein Aufschnitt optisch aus?


    Die Compounds bekommt man aktuell ja "nur" im Verlag Mixgenuß.
    Wie empfindest Du die angewandten Zutaten/ Gewürze?


    Dir einen tollen Tag, herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 17.10.16
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo ihr Zwei,

    das liest sich ja richtig interessant.
    Sind das Gewürzmischungen?
    Kommen die Compounds ohne Zusatzstoffe aus, wenn nein, welche Zusatzstoffe sind drin?
     
    #4
  5. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen Donaunixe,

    Schau mal unter Mixgenuß.de

    Da sind die Zutaten einerseits in der jeweiligen Beschreibung aufgelistet.. plus im Bildformat einzelner Gewürze.


    Herzlichst Tatjana
     
    #5
    Donaunixe gefällt das.
  6. 17.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    die Gewürze sind ja sehr teuer. Da gibt es bestimmt eine andere Lösung, denn im Netz schwirren so viele gute Wurstrezepte herum.

    Ich würde auch als Folie, Mikrowellenfolie nehmen, denn das geht wunderbar.

    Leberwurst usw. würde ich in Gläser tun und einfrieren
     
    #6
    Nachtengel gefällt das.
  7. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo Swantje,

    Ich dachte bei der Folie .. ich habe das Video mir von Thermifee angeschaut.. Backpapier müsste doch auch gehen.. und wenn das vom Druck her nicht reicht, mit Alufolie umwickeln.


    Wenn ich ehrlich ich bin, ich habe doch den Wursttopf.. oder wie heisst der nochmals.. irgendwie glücklich und zufrieden werde ich mit dem nicht.

    Zu den Wurstrezepten, Gelbwurst und Lyoner würden mir gefallen.. Hast Du da etwas an Kreationen im Petto?
    Ein Leberwurstrezept von hier habe ich schon mal ausprobiert,.. Neneeee.. das war weder in der Optik noch im Geschmack meines :sick:.

    Herzlichst Tatjana
     
    #7
  8. 17.10.16
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Tatjana,
    wider Erwarten sah der fertige Aufschnitt sehr gut aus, "rosig", sowohl von der Farbe als auch von der Konsistenz. Und dann auch noch lecker :). Die Gewürze sind so, wie sie abgepackt sind, meiner Meinung nach gut. Ein Päckchen für die beschriebene Fleischmenge, paßt echt gut. Natürlich sind sie nicht billig, sie sind aber den Preis wert, meiner Meinung nach. Sooo oft werde ich das auch sicher nicht machen, aber ich freue mich schon auf die nächste Fuhre, mal sehen, ob ich erst Leberkäse oder Lyoner machen werde.
    VG,
     
    #8
    Saint-Louis und Nachtengel gefällt das.
  9. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo :)

    Danke schön für Deine Zeit!

    Könntest Du Dir vorstellen, dass statt der Folie, auch Backpapier die Wurstmasse zusammen hält?

    Herzlichst Tatjana
     
    #9
  10. 17.10.16
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    da bleib ich doch bei meiner Schinkenfee (http://www.schinkenfee.de/) und meinen eigenen Würzmischungen OHNE Pökelsalz. OK, sieht nicht ganz so rosig aus, ist aber viel gesünder da die Salzaufnahme eh viel zu hoch ist.
     
    #10
    Donaunixe gefällt das.
  11. 17.10.16
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Mh, glaube nicht, dass das Garen im Backpapier so gut klappt. Wird zu feucht und dadurch "lappiger" und die Wurstmasse würde vielleicht verformt aus dem Garprozeß hervorkommen. Die Folie kann man gut pressen und ist hitzestabil. ich würde es nur mit der Wurstfolie machen.
    VG,
     
    #11
  12. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Hallo,

    Ja .. die Schinkenfee.. irgendwie komme ich damit nicht wie erhofft klar.

    Herzlichst Tatjana
     
    #12
  13. 17.10.16
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Leute,

    ich versuche es jetzt schon eine Zeit lang, kann mir die Frage aber leider nicht verkneifen:
    Warum macht man die Wurst selbst, wenn man dann die gleiche Chmie reinschmeisst wie der Metzger oder anderesrum: Warum schmeisst man die gleiche Chemie wie die Industrie rein, wenn man die Wurst selber macht???

    Nachtengelchen, leider nicht das Thema, die Überschrift, ich weiss.
    Muss auch keiner drauf antworten....... [​IMG]
     
    #13
    mapoleefin, Swyma, Möhrchen und 2 anderen gefällt das.
  14. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Hallo Kaffeehaferl,

    Du musst doch Dir diese Frage nicht verkneifen.. Die habe ich mir doch selbst schon gestellt.:ROFLMAO::LOL:
    Eines vorweg, die Ausbildungen wie Metzger, Bäcker, Koch, Konditor.. werde ich bestimmt nicht anzweifeln... :cool:

    Zum Einen habe ich mittlerweile EINWENIG recherchiert:whistle: Es gibt genügend Mischungen, bei denen Geschmacksverstärker verwendet werden. Ob es wirklich die gleiche Chemie ist, die auch der Schlachthof meines Vertrauens anwendet, kann ich nicht beurteilen..
    Zum Anderen fühle ich mich einwenig unabhängiger .. Beim Mixxi-Heftchen selbst erhoffe ich mir ansatzweise eine gewisse Arbeitsstruktur.


    Nun würde ich gerne wieder zum Thema kommen.. :rolleyes::cool::notworthy:

    Diese Mischungen auf den TM gibt es ja erst ein paar Wochen im Handel, vielleicht findet sich noch jemand, der davon berichten kann.
    Gerne auch zum Stichwort Haltbarkeit, Reaktion der Familie.. und und und.

    Herzlichst Tatjana
     
    #14
  15. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Hallöchen,

    Ich möchte zu meinen vorherigen Zeilen noch einen Nachtrag machen..

    Outing: Wie oft bin ich im Aldi, Lebensmittel nach Bedarf in den Einkaufswagen, ab nach hause mit dem Rund-um-Paket.
    Irgendwie habe ich den von mir den Eindruck, ich werte Gekauftes anders als vergleichsweise Selbstgemachtes.
    Dazu bietet mir mein Bio-Bauernhof keine Wurst sondern "nur" Fleisch an. Wäre eine weitere Alternative in der Verwertabteilung innerhalb unserer Familie.

    Herzlichst Tatjana
     
    #15
  16. 17.10.16
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Danke das habe ich mir auch schon überlegt. Aber als Veganer hat man dazu sowieso keinen Zugang.
     
    #16
  17. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Grüss Gott,

    Dann würde ich gerne wieder zum Thema kommen.:rolleyes:

    Herzlichst Tatjana
     
    #17
  18. 17.10.16
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Ja Mami machen wir.

    Ohne Spaß jetzt Tatjana und auf die Gefahr hin dass ich mich unbeliebt mache, aber ich finde diese ständigen Ermahnungen von dir eher nervend. Wir sind doch alles Erwachsene und können selbst entscheiden, was wir wann und wo Posten wollen.

    Greetings from India Wrigda
     
    #18
    anilipp, Kaffeehaferl und tiamisu gefällt das.
  19. 17.10.16
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Liebe Eva-Maria,

    Ich möchte trotzdem beim Thema bleiben.. und darum bitte ich Dich freundlich, höflich und respektvoll.

    Mir ist mein Thread wichtig.. es passiert ja öfters, dass andere Punkte als die Überschrift benannt, erörtert werden.
    Das möchte ich absolut vermeiden, deswegen auch mein Hinweis..der auch in den Forenregeln steht.

    Ich danke Dir!

    Herzlichst grüssend und eine tolle Woche wünschend, Tatjana
     
    #19
  20. 17.10.16
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo,

    nichts für ungut, aber die Zutatenliste liest sich nicht sehr appetitlich.
    Vermutlich passt das jetzt auch nicht zu deinem Thema, aber das ist ein Grund für mich die Tüten nicht zu kaufen. Das wäre für mich das Selbe wie wenn ich Wurst im Discounter kaufen würde.
     
    #20
    mapoleefin, Swyma und Kaffeehaferl gefällt das.

Diese Seite empfehlen