Frage - Zabaglione aus dem roten Buch

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marion P., 07.09.10.

  1. 07.09.10
    Marion P.
    Offline

    Marion P.

    Hallo, ihr Lieben!

    Ich hab schon wieder mal ne Frage...ich habe am Samstag Gäste und möchte die als Nachspeise die Zabaglione aus dem roten Buch machen. Die wird ja hier im Forum nur gelobt.
    Ich muss gestehen, ich habe noch nie Zabaglione gegessen. Deshalb entschuldigt bitte meine Frage, wenn sie euch blöd erscheint: Im Buch steht, nach der Herstellung sofort umgießen....wird die Zabaglione denn warm gegessen?? Fällt der Schaum wieder zusammen, wenn das Ganze abkühlt?

    Über eine Antwort von euch würde ich mich freuen. Vielen Dank schonmal :)

    Ganz liebe Grüße, Marion
     
    #1
  2. 07.09.10
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Marion,

    ich habe die Zabaglione auch zum 1. Mal im März auf meiner TM Vorführung gegessen. Meine Gäste und ich waren begeistert. Wir haben sie direkt in Gläser gefüllt und noch warm gegessen. Schmeckt vielleicht auch gut zu Vanilleeis.

    Liebe Grüße

    Marynella
     
    #2
  3. 07.09.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Marion,

    dazu frische Feigen, ein Gedicht!!!
     
    #3
  4. 07.09.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marion,
    ja, der Schaum trennt sich dann und die ganze Sache schaut dann auch unappetitlich aus. Früher nannte man diese Zabaglione bei uns Weinchateau und wurde speziell alten schwachen Menschen gerne gegeben.
     
    #4
  5. 07.09.10
    Maspalomas
    Offline

    Maspalomas

    Hallo!

    Wir machen sie anstatt mit Wein mit Marsala, köstlich! Und sie muss sofort serviert werden, wie oben schon "gesagt".
     
    #5
  6. 07.09.10
    Marion P.
    Offline

    Marion P.

    Hallo!

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten! Das ist wirklich total genial hier, immer ist jemand da, der einem prompt hilft. :)
    Dann werd ich mich am Samstag wohl mal trauen und das meinen Gästen servieren.

    Ich hoffe, es gelingt mir und der "warme" Nachtisch kommt gut an.

    Ich wünsche euch allen eine gute Nacht,
    liebe Grüße, Marion
     
    #6
  7. 08.09.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    Zabaglione kommt bei Gästen meistens gut an. Ich fülle sie in Gläser und lege dann noch einen Fruchtspieß evtl. mit ein paar Schokoladensprenkeln aus flüssiger Schokolade darüber. Sieht gut aus und macht was her. Gutes Gelingen!
    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #7
  8. 08.09.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Marion,

    ich würde auch ein bißchen Obst dazu servieren, wenn Du noch Erdbeeren bekommen solltest, ist das sehr lecker. Viel Erfolg, unseren Gästen hat sie bis jetzt immer geschmeckt!
     
    #8
  9. 08.09.10
    Marion P.
    Offline

    Marion P.

    Guten Morgen!

    Ups, jetzt hatte ich was geschrieben und jetzt ist es weg...

    Vielen Dank für eure tollen Tipps, die Idee mit dem Obst ist super! Ihr seid wirklich klasse, hier wird man nie alleine gelassen :)

    Wenn es bei euch so gut ankam, werde ich es dann auch mal wagen. Ich hatte nur Bedenken, weil das Dessert ja ziemlich warm ist
    und der Weingeschmack dann sicher ziemlich hervorschmeckt. Aber mehr, als dass es nicht ankommt, kann ja nicht passieren ;)

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Marion
     
    #9
  10. 08.09.10
    Piabakken
    Offline

    Piabakken

    Hallo,
    ich mache diese Zabaglione auch öfters und nehme zur Hälfte Marsala. Das Dessert ist nur lauwarm, wenn man es serviert, nicht heiß und schmeckt supergut.
    Ich mag diesen Nachtisch sehr gerne und mache den auch ab und zu für mich allein. Das, was zu viel ist, lasse ich abkühlen und esse das kalt. Bei mir ist diese Creme noch nie flüssig geworden oder hat sich getrennt. Ist dann nur eine leicht feste aber fluffige Creme. Immer sehr lecker!
     
    #10
  11. 13.09.10
    Marion P.
    Offline

    Marion P.

    Hallo, ihr Lieben!

    Vielen Dank nochmal für eure lieben Antworten, ihr habt mir sehr geholfen.
    Ich habe meine Entscheidung, die Zabaglione zu machen, in keinster Weise bereut.
    Meine Gäste waren begeistert!!!!

    Ich wünsch euch allen eine gute Nacht und morgen einen angenehmen Tag :)

    Liebe Grüße, Marion
     
    #11

Diese Seite empfehlen