Frage - Zabaglione mit Federweisser?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Melly, 02.10.07.

  1. 02.10.07
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo zusammen!

    Wir wollen heute abend zusammen mit ein paar Freunden Zwiebelkuchen essen und Federweisser trinken;)

    Ich habe überlegt als Nachtisch Zabaglione zu machen, meint ihr ich kann dazu Federweisser nehmen und einfach etwas weniger Zucker?:rolleyes::eek:
     
    #1
  2. 02.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zabaglione mit Federweisser?

    Hi Melly, tolle Idee, ich meine, einen Versuch wäre es doch wert! :love_big:

    Berichte bitte!!!!!!
     
    #2
  3. 02.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zabaglione mit Federweisser?

    Hallo Melly,

    warum eigentlich nicht? Mit Sekt klappt es doch auch hervorragend, also nur Mut, biete Deinen Gästen eine wirkliche Innovation .... und dann berichtest Du hier, wie es geklappt hat, damit wir anderen Hexen nicht ganz so mutig sein müssen ;););)

    Viel Spaß beim Zwiebelkuchen-Essen (und natürlich beim außergewöhnlichen Nachtisch:love_big:)
     
    #3
  4. 02.10.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Zabaglione mit Federweisser?

    Super Melly,

    und dann stellst du das Rezept ein.
     
    #4
  5. 02.10.07
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Zabaglione mit Federweisser?

    Hallo Elke, hallo Rav,

    Danke für eure "Mutzusprache";)

    Ich glaube jetzt werde ich es wirklich wagen, weiß nicht, ob ich es mich sonst getraut hätte:rolleyes:

    Werde morgen berichten:cool:
     
    #5
  6. 03.10.07
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Zabaglione mit Federweisser?

    Huhu,

    also ich habe mich getraut;)

    Und es war SUPER!!!! Alle waren total begeistert!:rolleyes:
    Mir hat es sogar besser geschmeckt wie die "normale" Zabaglione!

    HIer ist mein Rezept:

    300g Federweisser
    35 g Zucker
    4 Eigelb
    2 Eier

    alles zusammen in TM geben ( mit Rühreinsatz! )
    dann bei 8 Min/ Stufe3 bei 70´C

    Ich werde das Rezept noch unter Nachspeisen einstellen!
     
    #6

Diese Seite empfehlen