Zanderfilet Mandelkruste mediterran

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von eemuu, 29.08.09.

  1. 29.08.09
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Heute hatte ich Zeit für ein sehr leckeres Fischgericht, welches ich gleich beim Zubereiten brav mitgeschrieben habe. Mein Mann hat es auf die Liste seiner Lieblingsessen gesetzt ;)

    [FONT=Tahoma, sans-serif]Zanderfilet Mandelkruste mediterran[/FONT]


    [FONT=Tahoma, sans-serif]Zutaten:[/FONT]
    [FONT=Tahoma, sans-serif]Filets:[/FONT]

    • [FONT=Tahoma, sans-serif]4 Zanderfilets[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Salz[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Zitronensaft[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]2 EL Mehl[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1 Ei[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]50 Gramm Mandelplättchen[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]50 Gramm Semmelbröseln[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]3 tiefe Teller (fürs Panieren)[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]3 EL Olivenöl[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]50 Gramm Butter[/FONT]


    [FONT=Tahoma, sans-serif]Soße:[/FONT]

    • [FONT=Tahoma, sans-serif]300 Gramm Tomaten, geschält, in Stücken[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1 Knoblauchzehe[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1 Schalotte[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1/2 Zweig Rosmarinnadeln[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]10 Blatt Thymian[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]20 Gramm Olivenöl[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]140 Gramm Auberginen, gewürfelt[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]240 Gramm Zucchini, gewürfelt[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1 Paprika, gehäutet, gewürfelt[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1/2 TL Meersalz[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1/2 TL Pfeffer[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]2 Prisen Muskatnuß[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]1 TL Zucker[/FONT]


    [FONT=Tahoma, sans-serif]Beilage:[/FONT]

    • [FONT=Tahoma, sans-serif]300 Gramm Reis[/FONT]


    [FONT=Tahoma, sans-serif]Zubereitung:[/FONT]
    [FONT=Tahoma, sans-serif]Filets:[/FONT]

    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Mehl in ersten Teller geben[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Ei im zweitem Teller verquirlen[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Mandelplättchen in den Mixtopf und 1 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dann 5 Min./Varoma/Rührstufe anrösten[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Semmelbrösel dazugeben und 2 Sek./Stufe 3 vermischen und Panade in dritten Teller umfüllen[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]4 Zanderfilets waschen und trocken tupfen[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Filets mit Salz bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Filets im Mehl wenden, ins Ei tunken und danach in der Panade wälzen[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Filets kalt stellen[/FONT]
    [FONT=Tahoma, sans-serif]Soße:[/FONT]

    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Tomaten in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 pürieren und umfüllen[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Schalotte, Rosmarinnadeln und Thymian dazugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit Spatel runter schieben und nochmal 3 Sek./Stufe 5 und nochmal runter schieben[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Olivenöl dazugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Auberginen, Zucchini und Paprika zugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 weiterdünsten[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Meersalz, Pfeffer, Muskat, Zucker und pürierte Tomaten zugeben und 20 Min./100°/Stufe 1/Linksdrehstufe (ohne Deckel, Garkörbchen aufsetzen) kochen[/FONT]



    • [FONT=Tahoma, sans-serif]währenddessen Reis abkochen und die Zanderfilets in einer Pfanne in Olivenöl und Butter von beiden Seiten jeweils 3-4 Min. anbraten[/FONT]
    • [FONT=Tahoma, sans-serif]Fisch mit dem Reis und der Soße auf Tellern anrichten[/FONT]
    [​IMG]

    LG Amrei.

    P.S.: Tomaten und Paprika habe ich im Voraus gehäutet, Tomaten ließen sich einfach abziehen, weil sie schön reif waren, die Paprika habe ich nach dieser Anleitung gehäutet, hat prima geklappt.
     
    #1
  2. 07.10.10
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    hört sich auch super lecker an- muß ich in den nächsten Tagen mal testen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen