zartbittere Orangenmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Neala, 12.12.10.

  1. 12.12.10
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo ihr Lieben

    auf Wunsch meiner besseren Hälfte habe ich heute eine leicht bittere Orangenmarmelade gekocht und zwar so:

    Zesten von unbehandelten 5 Orangen und 1 Zitrone
    abgezogen. Beiseite gestellt

    Orangen und Zitrone mit dem Messer von Schale und Haut befreit das waren dann 550 g Fruchtfleisch
    250 g davon 12 Sek. Stufe 8
    dann die restlichen ins Stücke geschnittenen Orangen dazu.
    550 g Gelierzucker 1:1
    1 Schnapsglas GrandManier
    die Zesten dazu

    das ganze 15 Minuten 100 Grad Stufe 3 Linkslauf gekocht ...

    In Gläser gefüllt und auf den Kopf gestellt....

    Männe ist begeistert :)

    Gruss Sandra
     
    #1
  2. 23.01.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sandra,
    heute ist bei mir wieder "Verwertetag" - ich hatte noch drei Bioorangen, einige Mandarinen, zwei Schrumpelorangen und eine getrocknete Vanilleschote. Die Bioorangen habe ich ganz dünn abgeschält und die Schale mit etwas Gelierzucker komplett püriert. die Orangen ausgepresst und eine als Frucht komplett + den Mandarinensaft dazugegeben - kurz durchgemixt und dann die Vanilleschote reingepackt. Herausgekommen ist eine ganz tolle Orangenmarmelade mit einem leichten Bittertouch, der aber durch das Vanilliearoma richtig toll ist. In jedes Glas habe ich ein Stück der Schote gesteckt. Vielen Dank für die Anregung.
     
    #2

Diese Seite empfehlen