Zarte Quarkbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Prinzesschen, 05.03.11.

  1. 05.03.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    [FONT=&quot]
    [/FONT]

    [FONT=&quot]250 g Magerquark[/FONT]
    [FONT=&quot]2 EL Sonnenblumenöl[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Pr. Salz[/FONT]
    [FONT=&quot]2 TL Zucker[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Eier [/FONT]
    [FONT=&quot]450 g Mehl[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Päckchen Backpulver [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Den Backofen auf 190°C vorheizen und zeitgleich 1 Tasse oder ein Schälchen Wasser dazu stellen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Den Quark, das Öl, das 1/2 TL Salz und den Zucker mit den Eiern in den TM geben und 2 Minuten auf Stufe 4 zu einer homogenen Masse verarbeiten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nun das Mehl und das Backpulver dazu geben und 2 Minuten mit der Knetteigstufe unter die Masse kneten, bis ein zäher Teig entstanden ist. [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Den Teig in zehn Portionen teilen und mit nassen Händen kugelförmige oder längliche Brötchen formen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Die Quarkbrötchen im vorgeheizten Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldgelb backen.[/FONT]
     
    #1

Diese Seite empfehlen