Zauberspray

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Sonstiges" wurde erstellt von angie64, 14.08.12.

  1. 14.08.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    ich habe in einem engl. Thermomix-Forum das Miracle-Spray entdeckt und für meine Bedürfnisse umgeschrieben. Heraus kam der Hammer an Universal-Reinigungsmittel:

    Zauberspray

    3 gestr. Esslöffel Waschsoda
    240 g Wasser

    im Thermomix bei Sanftrührstufe aufkochen.

    60 g Essigessenz dazu (das Zeug reagiert miteinander, hört aber auf wenn Spülmittel dazukommt)
    Alternativ geht auch 75g Citro-Essenz, dann aber oben das Waschsoda in 225 g Wasser aufkochen
    60 g Fairy-Zitrone (geht auch jedes andere Spülmittel, wenn kein Fairy zur Hand)
    25 g Eukalyptus-Öl (ich hab 100 ml bei Ebay gekauft)
    1,5 l Wasser

    dazu, ein paar Sekunden bei St. 4 verrühren und in Sprühflaschen abfüllen, einen Teil werde ich einfach als Zusatz fürs Wischwasser verwenden, wenn mein Toilettenreiniger leer ist werde ich in diese Flasche abfüllen, dass ich das Zeug auch unetr den Toilettenrand sprühen kann, zum Geschirrspülen 1-2 Sprüher zusätzlich in die Spüli reingeben wenn sehr dreckiges Geschirr drin ist... wir finden bestimmt zusammen noch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten.

    Man sollte bei der Benutzung Handschuhe verwenden, wenn man es pur verwendet und nicht ins Wischwasser gibt, Waschsoda und Eukalyptusöl entfetten wie Hölle.


    Ich hab die Waschbecken, das Spülbecken und auf die Schnelle den Boden in der Küche eingesprüht und mit Klarem Wasser drübergewischt. Der Reinigungseffekt ist der Hammer, alles glänzt, Kalkflecken verschwinden, besser als mit dem Putzstein und ich mag den Duft.

    Dieser Reiniger gefällt mir um Längen besser als das Geschirrspülmittel, das im Netz und auch hier rumgeisterte, das mit Salz und Zitronen.

    Mal schauen wie Euch "meine" Mischung gefällt.

    Nachtrag:
    Vielleicht zur Verbesserung:
    Nicht den Essig gleich auf die Sodalösung geben, sondern erst am Schluß zugeben, wahrscheinlich gibt es dann nicht diese Reaktion oder zumindest nachdem das Spüli drin ist. Ist nicht schlimm, ehrlich aber erstmal hab ich so [​IMG] geschaut als ich die Essigessenz auf die Sodalösung gegeben hab.
     
    #1
    Hessen-Hexe und shiva267 gefällt das.
  2. 14.08.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Angie,ich habe gerade bei EBay nachgesehen und finde aber nur Eukalyptus-Öl in der Größe 10ml.???
    LGRena
     
    #2
  3. 14.08.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Manrena,

    hier schau mal, es gibt es auch in 100 ml. bin auch am überlegen das Spray mal auszuprobieren.

    Eukalyptusöl | eBay
     
    #3
  4. 14.08.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    #4
    mapoleefin gefällt das.
  5. 14.08.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Angelika,

    sag mal wie dosierst du das Spray als Wischwasser? Kann ich damit auch Laminat wischen?
     
    #5
  6. 14.08.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallöchen,

    ich habe mein Eukalyptusöl daher: Eukalyptusöl - Eucalyptus globulus chin., 80/85% 100ml | eBay
    Der scheints aber nimmer im Angebot zu haben, Versand dauerte auch ziemlich lange.
    Dann würde ich den hier nehmen: Eukalyptusöl 100 ml 100%ätherische Öle von "Mäc Spice" | eBay

    Ich hab ja bisher nur mit dem ProWin-Spray die Lösung pur auf den Boden genebelt, das ist ja ein ganz feiner Sprühnebel, und dann nur mit dem angefeuchteten Wischer drübergewischt, ins Wischwasser würde ich einfach mal ein Schnapsglas auf 5 Liter ausprobieren und wenn nötig mich dann an höhere Dosierungen herantasten, es soll halt keine Schlieren geben.

    Vielleicht zur Verbesserung:
    Nicht den Essig gleich auf die Sodalösung geben, sondern erst am Schluß zugeben, wahrscheinlich gibt es dann nicht diese Reaktion oder zumindest nachdem das Spüli drin ist. Ist nicht schlimm, ehrlich aber erstmal hab ich so :-O geschaut als ich die Essigessenz auf die Sodalösung gegeben hab.
     
    #6
    mapoleefin gefällt das.
  7. 15.08.12
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Angelika,

    wozu dient denn das Eukalyptus-Öl? Könnte man auch ein anderes
    ätherisches Öl nehmen?
     
    #7
  8. 15.08.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    das Eukalyptus-Öl entfettet gleichzeitig auch.

    Quelle: Wikipedia

    Auch Teebaumöl enthält Cineol. Dies könntest Du als Alternative nehmen, allerdings ist bei der Konzentration der Duft schon sehr ausschlaggebend und bei Teebaumöl drehts mir echt den Magen um. Teebaumöl hat auch fungizide und antiseptische Wirkung, fast eine Alternative zu Sagr*tan.

    Eukalyptusöl wird z.B. auch bei Husten als Einreibung genommen, das mache ich gerade abends immer bei meiner "Kleinen" mit Soledum-Balsam, wenn das leer ist werde ich einfach das Eukalyptusöl mit einem guten Pflanzenöl verdünnen und ab auf die Brust. Mit Kleinkindern im Haus hat muss man ätherische Öle generell sparsam dosieren aber das wisst Ihr ja. Dann würde ich stärker verdünnen.
     
    #8
    mapoleefin gefällt das.
  9. 15.08.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Angie,

    das war definitiv zu viel. Wenn du den Boden wischst, nur mit der Sprühflasche (Mischung 1:10) einige Sprühstöße ins Wischwasser geben, sonst gibt´s Putzstreifen :rolleyes:

    für den Fall daß du wieder umsteigst :p
     
    #9
  10. 15.08.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Nein, falsch verstanden, in der Sprühflasche war nur das selbst angerührte, ich hab also nur die ProWin-Sprühflasche benutzt. Als noch ProWin-Lösung drin war hab ich das nie so gemacht ;).
    Ich hatte nur bei den Briten gelesen dass die das mit dem selbstangerührten Spray so machen und ich finde es gibt keinen besseren Vernebler als die Sprühflasche von ProWin!

    Frau soll niemals nie sagen aber momentan funktioniert das so klasse, dass die Chancen groß sind, dass ich beim Selbstgemachten bleibe.
    Meine Armaturen sind ein Traum, ich hab testweise mal ein kleines Stückchen vom Badezimmerboden eingenebelt und geschrubbt mit ner Bürste und was soll ich sagen: Fugen wie neu, mein Göttergatte konnte es kaum glauben. Ehrlich? Das hat vorher ProWin noch nicht mal geschafft, die Fugen blieben immer dunkel. Manchmal hab ich mich mit dem Putzstein abgemüht aber das war eher eine Schweinerei, das Zeug wieder aus den Fugen zu bekommen und der Erfolg war mässig.

    Ich bin gerade auf den Geschmack gekommen. Da gibt es einige Seiten für Selbermacher im Netz und da gibts viele tolle Rezepte. Gut, viel auch mit Borax und das Zeug kommt mir nicht ins Haus, das ist alles andere als harmlos aber ich werd da mal stöbern und experimentieren.
     
    #10
    mapoleefin gefällt das.
  11. 15.08.12
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi, toller Tip!! Ich bin gerade drauf und dran Soda zu kaufen, weil ich meine Fliesenfugen doch mal gerne wieder hell hätte!! Meine Frage - welche Flaschen eignen sich am Besten zum vernebeln bzw. Sprühen? Ich habe gerade 2 Flaschen von Tschibo gekauft, die roten, da kommt nur ein Wasserstrahl raus, kein Sprühnebel, das gefällt mir nicht so, da muss was anderes her.
    Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren. War schon drauf und dran diesen Poliboy Fugenreiniger zu kaufen, aber vielleicht gehts auch damit!
     
    #11
  12. 17.08.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Angelika,
    weil ich Waschsoda schon vor längerer Zeit für mich wiederentdeckt habe,z.B.für meine emaillierte Spüle,konnte ich mir vorstellen,dass Dein entdecktes Putzmittel auch nicht "schlecht sein kann.Allerdings tue ich mich mit dem Begriff "Zauber" immer etwas schwer,besonders bei praktischen Dingen.....
    Gestern war mir langweilig und ich habe mir die Zutaten im dm besorgt,statt Eukalyptusöl habe ich Orange (mag ich sehr gern) und etwas Teebaumöl genommen.
    Gestern alles angemischt(Essig zum Schluss) und heute geputzt! Das Ergebnis überzeugt=DMeine grüne Kunststoff Haustür hat keine Fingerabdrücke mehr,die Küchenschränke sind matt/glänzend,mein dunkles Lamitat sieht auch toll aus.Meine Spiegel glänzen ohne Putzstreifen...

    Die Sachen von Prowin finde ich wirklich gut,aber natürlich sind die Kosten beim "Selbstgemachten" deutlich geringer.
    Danke fürs Austüffteln und hier einstellen.
    LGRena
     
    #12
  13. 17.08.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo Rena,

    das Zauberspray war dem "Miracle Spray", also dem Original geschuldet. Ich mag Anglizismen nicht, Du kannst es ja nennen wie Du magst :)

    Gestern habe ich spaßeshalber mal die geölte Küchenfront (die es schon lange nötig hatte) eingenebelt und gewischt und ich bin begeistert. Die schon etwas matte und durch Sonnenlicht angegriffene Oberfläche hat wieder einen feinen Schimmer bekommen, vermutlich durch das Eukalyptusöl. Und alle Flecken sind weg. Mein Gatte meinte die sieht wieder aus wie vor 15 Jahren.
     
    #13
  14. 17.08.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Angie,ich hatte ja "nur " Orangenöl und ich bin ja auch sehr angetan,die Boden-Fliesen in Küche und Flur schimmern auch irgendwie "seidig".
    Gerade habe ich beschlossen es einfach "Das Spray" zu nennen:-O=D
    Wenn meine Begeisterung anhält, gibt es aber auch bald die Eukalyptusöl Variante.
    LGRena
     
    #14
  15. 17.08.12
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Rena,

    das mit dem Orangenöl ist natürlich eine sehr gute Idee.
    Ich habe gestern den Spray gemixt, es ist wirklich gut, aber.... alles riecht nach krank (Eukalyptus).
    Ich werde doch noch die Variante mit dem Orangenöl testen.
    Viel Spaß noch beim Putzen...
    Draußen ist es eh nur im Pool auszuhalten
     
    #15
  16. 17.08.12
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Rena,

    hast Du das Orangenöl von Prowin genommen?
     
    #16
  17. 17.08.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    @ Silke,nein ganz normales Aroma-ÖL aus dem dm,allerdings hat mir der Duft vom Prowin Öko Orange immer so gut gefallen;den habe ich als "Anregung" genommen.
    @Donaunixe,genau aus dem Grund habe ich das Eukalyptusöl nicht genommen,in der Sauna einmal die Woche ist es ok,aber die ganze Wohnung damit zu beduften,damit tue ich mich schwer! Aber probieren werde ich das,vielleicht ist dann die Reinigungswirkung noch besser?!
    Durch Angie angeregt,habe ich auch noch meine Naturholztische besprüht und auch sie sehen klar und seidenmatt aus.
    LGRena
     
    #17
  18. 17.08.12
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Angelika,

    danke für den Tipp. Anstelle von Eukalyptusöl hab ich Oranex von der Hobbythek genommen. Einfach nur klasse. Und mangels Waschsoda hab ich flüssiges Soda - und da 300 ml - genommen. Die Reaktion beim Essig hatte ich auch.

    Dankeschön!!!
     
    #18
    mapoleefin und sansi gefällt das.
  19. 17.08.12
    zauberzwerg
    Offline

    zauberzwerg

    Hallo ihr lieben!
    Ich bin ja mittlerweile auch ernsthaft am überlegen ob ich mir dieses Zauberspray auch mixen soll, weil Ihr alle so begeistert seid davon..
    Ich muss aber ehrlich gesagt gestehen, dass ich immer noch am zweifeln bin ob ich da nicht Seifengeschmack oder sowas im Mixtopf behalte..
    Leider fällt bei mir eine Reinigung in der Spülmaschine flach da die guteste leider den Dienst quittiert hat... Wenn dann nur schrubben mit der Hand und da hab ich irgendwie ein echt komisches Gefühl weil ich Angst hab dass das nächste mal mein Likör nach Seife schmeckt.. :rolleyes:
    Wär zwar ein Gag wenn nach dem Likörtrinken bei jedem Wort seifenblasen aufsteigen, aber ich glaub geschmacklich ist das nicht so der Knaller :-O
    Zweifelnde Grüße aus Bayern
    Zauberzwerg:eek:
     
    #19
  20. 17.08.12
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Aber bitte ganz vorsichtig! Denn das kann zu allergischen Reaktionen kommen, besonders bei Kleinkindern! Höchstens Du bist PTA, dann weißt Du ja, wie es geht ;)! Denke halt an mein Eukalyptusbad! Eine Wanne voll, 5 Tropfen und es war die Hölle! :rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen