Zaziki

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sumsebienchen, 02.04.08.

  1. 02.04.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    habe schon so oft Zaziki gemacht in sämtlichen Varianten! Mit Quark, Jogurt, Schmand oder gemischt.....Ich laß sogar die Gurke mit Salz erst ziehen und drücke sie in einem Tuch feste aus! Aber warum zum Himmel wird mein Zaziki fast immer flüssig??? Im Urlaub schmeckt der immer so cremig und bei mir?? IMMER FAST FLÜSSIG!!! Das ärgert mich immer!
     
    #1
  2. 02.04.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    #2
  3. 02.04.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    AW: Zaziki

    Huhu,

    das Problem hatte ich auch früher. Ich nehme mittlerweile den 10 % Sahnequark, damit klappt es immer. Gibt es bei uns z.B. im Real zu kaufen im 500 g Eimer =D

    LG
    Cora
     
    #3
  4. 02.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zaziki

    Hallo Biene,

    ich mache mein Tzatziki immer im Joghurt und gebe noch etwas Johannisbrotkernmehl für die Konsistenz zu.
     
    #4
  5. 03.04.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Zaziki

    Hallo Biene,


    ich lasse meinen Joghurt immer in einem Sieb abtropfen. Die Hälfte des Joghurts ist meist Molke, die man zum Brot backen nehmen kann. Aber so hab ich einen schönen festen Joghurt, mit dem ich Tzatziki mache.
     
    #5
  6. 03.04.08
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Zaziki

    Hallo Biene, wenn du z. B. Schmand zu hoch und zu lange mixt wird es flüssig. Habe da auch so meine Erfahrungen gemacht. Verlier nicht den Mut, versuchs wieder. Wird schon klappen. [​IMG]
     
    #6
  7. 03.04.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Zaziki

    Hallo Biene,

    ich verwende immer 10%igen Joghurt. Wenn ich den nicht bekomme, dann nehme ich normalen Joghurt, fülle ihn in ein Geschirrtuch, binde die Enden zusammen und hänge diesen "Beutel" über Nacht über der Spüle auf (wie auch Gaby2704). Dann hat er eine feste Konsistenz. Zusätzlich entkerne ich die Salatgurke, weil die Kerne sonst wieder den Joghurt verwässern.
     
    #7
  8. 03.04.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Zaziki

    Hallo,
    also den Tip von Gabi und Schubie werde ich das nächste mal testen! Das hört sich nämlich logisch an! Nehmt ihr dann nur Jogurt oder gebt ihr noch was anderes dazu?? Und Steffi dein Tip hab ich im WK-Kochbuch gelesen war mir aber nicht sicher ob das dann auch nach Zaziki schmeckt!!!
     
    #8
  9. 04.04.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Zaziki

    Hallo Biene,

    ich tue nichts mehr dazu, sondern verwende den reinen Joghurt. Schmeckt mir persönlich am besten so (und ist auch original: Meine beste Freundin ist Griechin und hat es mir so beigebracht=D).
     
    #9
  10. 04.04.08
    Berenike
    Offline

    Berenike

    AW: Zaziki

    Hallo Biene=D,

    Ich mache mein Tzatziki folgendermassen:

    2 Salatgurken mit Schale grob raspeln, salzen, ziehen lassen und abgiessen.

    Dann 1kg Becher Gazi-Joghurt 10% (der türkische..)
    dazu (ich lasse ihn nicht abtropfen..)

    Würzen mit Knoblauch, Salz Pfeffer, Olivenöl, ggf. Dill

    Ist auf jedem Büffet ruckzuck weg=D...
     
    #10
  11. 04.04.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Zaziki

    Hallo,


    ich mache es auch wie Schubie und entkerne die Gurken, die verwässern das Tzatziki immer so. Dann raspeln, salzen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Auf einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Wenn ich keinen 10 % Joghurt bekomme, nehme ich normalen Joghurt ( auf einem Sieb abgetropft) und Schmand dazu. Als Würze nehme ich nur noch Knoblauch und frische Zitronenmelisse aus dem Garten. Das ist auch immer ratzfatz aufgegessen.


    den 10%igen Joghurt braucht man auch nicht abtropfen lassen, der ist ja stichfest. Ich hole mir dann auch immer das 1kg Eimerchen im Großhandel, Becher hab ich noch keine hier gesehen.
     
    #11
  12. 04.04.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Zaziki

    Hallo,
    danke für eure Tipps! Leider bekomme ich den 10%igen Jogurt hier nirgens. Werde aber das mit dem Jogurt abtropfen das nächste mal machen! Mit der Gurke mach ich das schon immer so und Tzazikigewürz habe ich letztes
    Jahr aus dem Urlaub mitgebracht!
     
    #12
  13. 05.04.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Zaziki

    Hej Biene,

    ich hab' ihn vorige Woche zufällig beim Netto entdeckt, in so kleinen (schätzungsweise 150 g-Töpfchen). Beim Lidl hab' ich schon die 1000 g-Eimerchen gesehen... vielleicht hast du eins der Geschäfte in deiner Nähe?

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #13
  14. 05.04.08
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    AW: Zaziki

    Hallo Biene,

    mir ist das Tzatziki auch immer zu flüssig, auch bei 10%-igem Joghurt. Ich nehme jetzt 50% Quark und 50% Schmand (am Besten den von Aldi, der ist schön fest). Die Gurken lasse ich auch abtropfen, damit nicht so viel Flüssigkeit mit rein kommt. So schmeckt es uns einfach am Besten.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #14
  15. 05.04.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Zaziki

    Oh das paßt ja. In zwei Wochen wird bei uns ein Netto aufgemacht! Ich werde es dann mal testen und falls der auch flüssig wird dann laß ich den Jogurt mal abtropfen!
     
    #15

Diese Seite empfehlen