Zebra Muffins/Cupcake mit Amarena Kirschen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 16.05.11.

  1. 16.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    (ergibt 8 Stück wenn die Form ca. 8 cm im Durchmesser hat)

    Zutaten:
    30 g der Lieblingszartbitterschokolade oder Vollmich + 1 gestr. Tl Kakao
    100 g Butaris
    2 Eier
    120 g Zucker
    1 Pr. Salz
    150 g Schmand
    150 g Mehl
    1 Pk Sahnepuddingpulver zum Kochen
    2 gestrichene Tl. Backpulver

    Zubereitung:
    Schokolade und Butaris in der Mikrowelle schmelzen.
    In den TM Mixtopf den Schmetterling einsetzen, den Zucker, 1 Ei und 1 Pr. Salz dazugeben Auf 2 Minuten und Stufe 4 stellen das 2. Ei nach 1 Minuten dazu geben.
    Den Schmand in den Mixtopf geben und 45 Sek. auf der Stufe 5 verrühren.
    Nun das Mehl, den Sahnepudding und Backpulver zugeben und 25 Sek. auf Stufe 4 mit Hilfe des Spatels unterheben.
    Die Hälfte der Masse aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen in den verbleibenden Teil die abgekühlte Schokolade dazu geben und 30 – 40 Sek. auf Stufe 4 unterrühren.

    Den Teig Teelöffelweise –abwechseln den weißen und den braunen Teig in ausgelegte Muffinförmchen geben oder kleine Feuerfeste ausgebutterte und bemehlte Tassen geben und im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160 °C oder bei Ober-/Unterhitze 180 °C 15 – 20 Min backen –Stäbchenprobe!-.

    Topping:
    40 g der Liebelingszartbitterschokolade
    10 g Butaris
    1 Pr. Salz
    1 El Amarena-Kirsch-Sirup
    und für jeden Muffin/Cupcake 2 – 3 Amarena Kirschen
    je nach Wunsch Schokostreusel/-raspel, Mandelstifte oder geh. Pistazien zum Verzieren

    Zubereitung:
    Schokolade in den TM geben und 5 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern. Den Topfrand von der Schokolade mit dem Schaber befreien nun die Butaris, 1 El Amarena Kirsch Sirup und 1 Pr. Salz dazugeben und 2 ½ Min. bei 37°C auf Stufe 2 schmelzen.

    Die Muffins/Cupcakes mit dem Topping bestreichen und mit den Kirschen und nach Wunsch bestreuen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen