Ziegenleberpastete

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von nelja, 12.12.07.

  1. 12.12.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    Hallo!
    Ich habe gerade ein neues Rezept ausprobiert, ganz einfach und vor allem ohne Schwein und ohne Rind!!!

    Zutaten:
    500g Ziegenhackfleisch
    500g Ziegenleber
    2 Zwiebeln
    4 Eier
    100g Ziegenjoghurt
    2 EL Paniermehl
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kräuter der Provence, Knoblauch

    Die Ziegenleber in Stücken in den TM geben, 30 sec Turbo, umfüllen. Zwiebeln geviertelt, Stufe 4, 20 sec. Leber und Hack dazugeben, Stufe 5, 30 sec. Eier, Joghurt, Paniermehl und Gewürze dazugeben, ordentlich durchrühren, 1 min, Stufe 7. Eine Kastenform mit Margarine ausfetten, die Masse hineinfüllen und bei 200°C ca. 1,5 Stunden backen. Nach etwas 40 Minuten habe ich die Form mit Alufolie bedeckt, damit die Pastete nicht zu dunkel wird.
    Etwas auskühlen lassen, aus der Form stürzen und genießen (da bin ich gerade noch bei ;), ist ziemlich schwierig, mit einer Hand zu tippen...)
     
    #1
  2. 23.05.08
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Ziegenleberpastete

    Liebe Nelja,
    weißt Du was? Am 12.12. hat meine Tochter Geburtstag, im Jahre 2007 ist sie volljährig geworden. Das muss der Grund dafür sein, dass ich diese Nachricht, obwohl schon als gelesen markiert, erst HEUTE sehe. Meine Güte, ist mir das peinlich!
    Vielen Dank jedenfalls für das Rezept. Werde ich bestimmt mal probieren.
    Und wir sind jetzt im selben "Klub"? Ich bin jetzt auch Pfundshexe. Wurde auch mal Zeit. Ich will mit max. 30 g Fett (im Idealfall) pro Woche ca. 1 Kilo abnehmen. Habe ja genug davon, so dass ich bis zu ca. 40 entbehren könnte. D. h. vier bis Sommeranfang. Na ja, mal sehen. Vielleicht motivieren mich die Pfundshexen ja. Schön wär's jedenfalls.
    Beste Grüße
    Jutta

    P.S.: Gibt es einen neuen Termin für ein Treffen? Ich konnte kürzlich beim Thailänder leider nicht.
     
    #2
  3. 23.05.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Ziegenleberpastete

    Hallo Jutta!

    Ziegenfleisch ist ja sehr fettarm, passt also wunderbar!!!
    Beim Treffen war ich auch nicht, musste arbeiten. Ich glaube aber, dass es ausgefallen war wegen mangelnder Beteiligung. Genaueres weiß ich aber nicht. Vielleicht wann anders wieder. Momentan kann ich schlecht planen, weil immer wieder etwas dazwischen kommt...
     
    #3
  4. 24.05.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Ziegenleberpastete

    Hallo Nelja,

    ich schiebe dein leckeres Rezept zu den Vorspeisen.
     
    #4
  5. 24.05.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Ziegenleberpastete

    Hallo Regina!

    Ist in Ordnung, wobei wir das als Hauptmahlzeit essen. Mit Brot und Currysauce. Für alle außer Papa dann noch Salat dazu (ihm ist der Salat zu gesund ;)) und fertig...
     
    #5
  6. 27.05.08
    Capellotti
    Offline

    Capellotti

    AW: Ziegenleberpastete

    Hallo Nelja,
    das hört sich ja sehr lecker an, aber wo bekomme ich denn Ziegenfleisch und Ziegenleber? Habe ich ehrlichgesagt noch nie irgendwo gesehen.
    LG,
    Angelika
     
    #6
  7. 27.05.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Ziegenleberpastete

    Hallo Capellotti!

    Gibt es vielleicht einen Ziegenhof bei Dir in der Nähe? Jeder, der Ziegen hat zum Melken hat normalerweise auch Fleisch oder kann Dir aber sagen, wo Du das herbekommst. Ich nehme das Fleisch einfach aus der Gefriertruhe, bei uns ist immer genug drin :rolleyes:
    Viel Erfolg bei der Suche!
     
    #7

Diese Seite empfehlen