Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Gabriele73, 12.03.08.

  1. 12.03.08
    Gabriele73
    Offline

    Gabriele73

    Ich habe heute ein Rezept, das normalerweise im Backofen zubereitet wird, im Crocky "gekocht"!

    Da wir es sehr lecker fanden, schreibe ich es hier mal rein:

    3 Schnitzel (in Streifen geschnitten)
    1 Dose Champignons
    1 Glas Zigeunersauce (500ml)
    1 Becher "Cr*mefine zum verfeinern" oder Cremefraiche

    Schnitzelstreifen + Pilze in den Crocky geben!
    Zigeunersauce + Cr*mefine vermischen und zum Fleisch und den Pilzen geben!
    Alles gut vermengen!
    2 Stunden high, 2 Stunden low (zwischendurch einmal durchrühren)

    Guten Appetit!!!
     
    #1
  2. 12.03.08
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    AW: Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

    :p Hallo Gabriele,

    das liest sich sehr lecker und könnte was für meine Fleisch fressenden Monster sein. ;)

    Ich denke, ich teste es mal...

    Da unser Teenie keine Champignons mag, werde ich zu Paprikastreifen und Co greifen....:rolleyes::rolleyes:

    Lg
    Gudrun
     
    #2
  3. 13.03.08
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

    Hallo Gabriele,

    habe ich das richtig verstanden: Das Fleisch ist ungewürzt, oder?

    L. G.

    heidrunelke
     
    #3
  4. 13.03.08
    Gabriele73
    Offline

    Gabriele73

    AW: Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

    Ja, das Fleisch ist ungewürzt (habe es in der Saucenmischung noch ca. 2 Stunden durchziehen lassen)!

    Beim nächsten Versuch werde ich aber vermutlich doch etwas würzen, vielleicht mit Salz, Pfeffer und Paprika!

    Es geht aber auch gut ohne Gewürze ;) !
     
    #4
  5. 16.03.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

    Hallo Gabriele,

    ich habe erst seit kurzem einen Crocky, somit bin ich immer auf neue Rezepte aus. Dieses liest sich auch wieder sehr lecker. Habe es bereits ausgedruckt und werde es bald ausprobieren.
     
    #5
  6. 26.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

    Hallo, Ihr in Compi,

    hab eben das Zigeunergeschnetzelte für heute abend angesetzt. Da ich auch keine Pilze mag, hab ich rote Paprika und Schalotten gewürfelt und noch 1/2 Tässchen Brühe zugefügt. Nun schmurgelt es vor sich hin,

    Ich geb heut Abend Bescheid, wie´s angekommen ist.:)
     
    #6
  7. 27.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: Zigeunergeschnetzeltes "Ruckizucki"

    Sodele,

    gestern abend bin ich nicht mehr dazu gekommen noch was zu schreiben, hol ich´s halt heute nach: abgesehen davon, dass es mal wieder suuuuperlecker war, hab ich noch eine andere Erfahrung gemacht. Wenn ich sonst Paprika am Essen habe (ich mein jetzt nicht das Pulver ;)), hab ich das dann den ganzen Tag weiter"gegessen", d.h es ist mir stundenlang aufgestoßen :-(. Deshalb hab ich das meist vermieden oder rausgepult (macht sich halt beim Nachmittagskaffee net so gut, wenns nach Paprika schmeckt...)

    Aber was soll ich sagen, unser Crocky bekommt auch das in den Griff. Find ich richtig cool.

    Göga hält es zwar immer noch für Quatsch, er meint, auf´m Induktionsherd würde es genau so gehen. Na, wenn der wüsste, dass ich Crocky eingeschaltet hab, wenn keiner daheim ist.. oh, oh. Das geht nämlich net mit dem Topf aufm Herd:biggrin_big:
     
    #7
  8. 23.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Liebe Gabriele,

    hab's heute gemacht. Das war ja sowas von perfekt. Soße, Fleisch, alles!
    Hatten Reis und Salat dazu. Und wirklich rucki-zucki gemacht.

    Vielen, vielen Dank für's Rezept!

    [​IMG]
     
    #8
  9. 28.12.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    das ist mal ein leckeres und blitzschnell zubereitetes Gericht - genau nach meinem Geschmack ;)!

    Allerdings habe ich es mit einer Packung braunen Champignons gemacht, da ich Dosenpilze einfach schlubberig finde. Einen Becher Schmand habe ich mit 1 EL Speisestärke angerührt 45 Min. vor Ende dazugegeben (ich war mal wieder knapp dran und hatte es insgesamt 3 Std. auf high).
     
    #9
  10. 16.01.09
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Hexen,
    bin seit ein paar Tagen stolze Besitzerin eines Crocky und habe das Zigeunergeschnetzelte zubereitet. Ich kann nur sagen, dass es superlecker war. Riesendank für das Rezept, weil es ein gelungener Einstieg für meinem Crocky war.
    Liebe Grüße
    Knusperhexe
     
    #10
  11. 20.01.09
    bikerlady57
    Offline

    bikerlady57 Haushaltsbuchsüchtling ;)

    Hallo,

    habe mir gerade Dein Rezept abgespeichert, klingt interessant, daher würde ich
    es gerne ausprobieren. Allerdings habe ich einen 6,5 ltr. Crocky ist der nicht zu
    groß für diese Menge?
     
    #11
  12. 20.01.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Bikerlady,

    ich hab's auch in meinem 6,5L gemacht. War einwandfrei.
     
    #12
  13. 26.01.09
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo Gabriele73

    Hab heut Dein Rezept nachgekocht, schmeckt super. Hab Putenschnitzel genommen und noch 2 rote Paprika dazu gegeben. Junior sagte nur lecker und das heißt schon was.
    Du bekommst von mir volle Punkte.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #13
  14. 29.01.09
    andozoe
    Offline

    andozoe

    Hallo Gabriele73,

    ich habe das Rezept abgespeichert und werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Es klingt auf jeden Fall schon mal nach unserem Geschmack.
    Mal schauen evtl. werde ich es so machen wie Wolfsengel.

    Vorab schon mal vielen Dank.

    LG Doro :)
     
    #14
  15. 10.03.09
    andozoe
    Offline

    andozoe

    Hallo,

    es duftet hier...... hmmmmmmm :rolleyes: .

    Ich habe 1 Kg Fleisch reingegeben und mit 2 Flaschen Zigeneunersoße (je 250 ml) + 250 ml Flüssigkeit vermischt. Zum Schluss noch eine gelbe Paprikaschote kleingeschnitten und zugegeben. Ich bin soooooo gespannt, wie es nachher schmeckt.

    Ach so, ich werde nachher noch etwas Schmand mit Mehl vermischt unterrühren.

    Mjam mjam.


    LG Doro =D
     
    #15
  16. 12.03.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo!

    Hab mit diesem Rezept heute meinen neuen Crocky eingeweiht.
    Es war seehr, sehr lecker! Jetzt muss heut Abend nur noch mein Göga überzeugt werden :rolleyes: Meine Eltern waren jedenfalls auch begeistert!
    Es hat jetzt eh so lange gedauert, bis ich meinen Crocky ausprobieren konnte, da wir uns eine schlimme Grippe eingefangen hatten und ich unfähig zu allem war ...
    Ich find es nur total gemein, dass es nach 2 Stunden schon so unverschämt gut riecht und man aber nochmal 2 Stunden warten muss, bis man/frau essen kann =D
    Vielen Dank fürs Rezept!

    LG
    Karin
     
    #16
  17. 22.03.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo zusammen,
    da uns dieses Rezept sehr gut gefallen hat,habe ich es leicht umgewandelt:
    mit Currysoße und kurz vor Ende der Garzeit 1 Ds. Fruchtcocktail (ohne die Cocktailkirschen) dazugegeben und am Ende leicht angedickt.
    Dazu gabs Reis.
    LG Maria
     
    #17
  18. 22.03.09
    tine2
    Offline

    tine2

    Hallo Gabriele,


    einfacher und schneller kann die Zubereitung eigentlich nicht mehr sein und trotzdem steht am Ende ein richtig leckeres Ergebnis !

    Meine Eltern haben am nächsten Tag noch eine Kostprobe bekommen und haben sich gleich das Rezept geben lassen =D


    Danke schön.

    Viele Grüße =D
     
    #18
  19. 31.03.09
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    Hallo Gabriele,

    habe leider keinen Crocky, dürfte ich das original Rezept von Dir bekommen? Hört sich nämlich total lecker an.

    Viele liebe Grüße Evi-M
     
    #19
  20. 22.04.09
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    so... ich hab alles drin... 2 eingelegte Nackensteaks und eine Bratwurstschnecke. Pilze hab ich frische genommen.

    Sieht lecker aus.... bin gespannt..

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #20

Diese Seite empfehlen