Zimtparfait?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nelli77, 13.12.04.

  1. 13.12.04
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,
    ich suche schon wieder ein Rezept. Hat jemand eine Ahnung ob
    man Zimtparfait auch im James machen kann. Das ist so eine Art
    Eis man nennt es auch glaube ich halbgefrorenes. Ich das letzte
    Woche das erste mal gegessen und war total begeistert.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke
     
    #1
  2. 13.12.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hallo, Nelli77,

    habe gesucht und auch gefunden.

    Ist ein Rezept von der lieben Tigerente Kerstin.

    In der Rubrik befinden sich sooo viele Rezepte
    "Sommerzeit ist Eiszeit", dass man es fast übersieht.

    Deshalb habe ich es Dir schnell rauskopiert und hoffe,
    es schmeckt!

    Zitat:


    "Zimtparfait

    3 Eigelb und 175 g Zucker im TM 10 Sek./Stufe 8 schaumig schlagen, 3 EL Zimt dazugeben. 250 g Sahne steifschlagen und unterheben. Alles in eine Form füllen und ca. 3 Std. gefrieren lassen.
    Paßt sehr gut zu Waffeln! "


    Grüße


    Wuddel [​IMG]
     
    #2
  3. 12.12.06
    Goldbärchen
    Offline

    Goldbärchen

    AW: Zimtparfait?

    Hallo Wuddel

    Habe gerade Dein Rezept gelesen. Bin am Samstag eingeladen und habe mich bereit erklärt, den Nachtisch mitzubringen.Für wie viele Personen ist das Rezept, wir sind acht Erwachsene. Vielleicht kannst Du Dich kurz melden.:wave:
     
    #3
  4. 15.12.06
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Zimtparfait?

    Hallole,
    also ich habe vor kurzem ein Bratapfelparfait eingestellt und würde sagen die Menge reicht für 8 P. es ist sehr gehaltvoll . Ich würde jedem eine Scheibe auf den Teller geben mit einem Sossenspiegel und schön aus garniert fertig !!

    Liebe Grüsse die Marmeladenköchin
     
    #4
  5. 17.12.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Zimtparfait?

    Hallo ihr Lieben,

    Parfait bereite ich mittlerweile so zu, wie man Zabaglione macht.

    Zimtparfait

    4 Eigelb und 2 Eier
    175 g Zucker
    1 Schnapsglas Ameretto
    3 EL Zimt
    400 g Sahne


    Zucker pulverisieren, Eier und Eigelb dazugeben.
    Rühraufsatz einsetzen und 5 Minuten/70°/Stufe 3 verrühren.
    Anschließende den Zimt dazugeben und die Masse kalt werden lassen.
    In der Zwischenzeit 400 g Sahne schlagen, nicht zu steif werden lassen und unterrühren.
    Die Masse in eine schmale Kastenform, mit Klarsichtfolie ausgelegt, füllen und 3-4 Stunden gefrieren lassen.
    Stürzen und in Scheiben schneiden.
     
    #5
: weihnachten

Diese Seite empfehlen