Zimtsterne, die nicht kleben???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kochratte, 15.11.09.

  1. 15.11.09
    kochratte
    Offline

    kochratte Inaktiv

    Hallo,
    wer hat einen Tipp für mich, wie ich beim Ausstechen der Zimtsterne das Kleben am Brett vermeide und ich in meine Rezept das ohne Mehl ist immer noch jede Menge Mehl einarbeiten muss. Erst dann gehen die ausgestochenen Sterne vom Brett.

    Ich danke jetzt schon

    Ute:scratch::scratch::scratch::scratch::scratch:
     
    #1
  2. 15.11.09
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Kochratte

    Ich rolle den Teig immer auf geriebenen Mandeln aus. Auch auf den Teig Mandeln streuen, dann ist's gar kein Problem. Zum Ausstechen tauche ich das Förmchen in warmes Wasser, dann klebt der Teig nicht dran.

    Viel Spaß beim Backen
    papillon

    P.S. Vielleicht noch ein Tipp. In die Zuckerglasur einige Tropfen Zitronensaft, damit sie beim Backen schön weiß bleibt.
     
    #2
  3. 15.11.09
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich rolle meine Teig zwischen Folie aus klappt gut. Habe auch schon ein Experiment gewagt welches ich auf einem Weihnachtsmarkt gesehen habe. Die streichen den ganzen Teig aufs Blech, Eiweißguss darauf und backen. Gleich nach dem Backen(also noch fast heiß), Sterne ausstechen. Super. Den "Abfall" essen wir gleich. Auf dem Weihnachtsmarkt in Heidelberg werden diese Zwischenstücke auch verkauft nur etwas preiswerter als die Sterne.
     
    #3
  4. 15.11.09
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Uschihexe

    Das mit dem Ausstechen nach dem Backen find ich genial. Ich hab auch die ganze Teigplatte bestrichen und dann ausgestochen. Die mitgebackenen Zwischenstücke sind dann auch für den sofortigen Verzehr.

    Sehen die Sterne bei deiner Methode dann schön aus oder haben die "verrupfte" Ränder?

    LG
    papillon
     
    #4
  5. 15.11.09
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Nun ja manchmal sehen sie etwas verrupft aus. Es gab auch auch wunderschöne Sterne. Der Ausstecher muss immer sauber sein.
     
    #5
  6. 15.11.09
    Frankenkatze
    Offline

    Frankenkatze

    Hallo Ute,

    hatte mal ein Rezept von "meine Familie und ich" (hab im Moment leider keine Ahnung wo es ist:-(), bei dem die Zimtsterne auf braunem Zucker ausgerollt werden. Der Teig war nicht allzu süß und der braune Zucker hat außer dem nicht kleben auch noch den Vorteil, dass die Zimtsterne nach ca. 5 Tagen wunderschön zart sind, da brauner Zucker hygroskopisch ist, d. h. er zieht die Luftfeuchtigkeit an.

    Hoffe, das hilft Dir weiter

    Grüße aus Churfranken

    Nicole
     
    #6
  7. 15.11.09
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Ute,

    ich mache es wie uschimama.
    Ich gebe den Teig auf die Tupper Silikonunterlage und obendrauf Frischhaltefolie zum ausrollen.
    Dann nehme ich noch meine Lebensmittelhandschuhe, dann babbt auch nichts an den Händen.
    Diese Handschuhe nehme ich auf für das Formen von Marzipankartoffeln :)
     
    #7
  8. 19.11.09
    kochratte
    Offline

    kochratte Inaktiv

    Vielen Dank für eure Tipps,
    habe meine Zimtsterne auf grobem braunem Zucker ausgerollt, hat ganz gut geklappt.
    Gruß Ute
     
    #8
  9. 25.11.15
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Heute hab ich das letzte Mal Zimtsterne versucht. Es klappt einfach nicht ohne komplett an der Arbeitsplatte zu kleben. alle Tipps helfen - bei mir jedenfalls - nix!
     
    #9
  10. 27.11.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    #10
  11. 27.11.15
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo
    man kann auch die Teigplatte mit Eiweißglasur bestreichen und in den TK stellen, so ist alles schön fest und man kann gut ausstechen
     
    #11
    mapoleefin gefällt das.
  12. 28.11.15
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Danke! Das Ausstechen war nicht das Problem, sondern das vollständige Ablösen von der Arbeitsplatte.....
     
    #12
  13. 04.12.15
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo zusammen,

    mir gefällt die Variante den Teig aufs Backblech und erst nach Backen ausstechen.
    Was aber ist mit Eiweißglasur gemeint?
    Stehe gerade auf dem Schlauch und weiß nicht wie ich die mache :cry:
     
    #13

Diese Seite empfehlen