Zinkwanne bepflanzen?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Luna1960, 28.04.14.

  1. 28.04.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe vor mir eine oder auch zwei Zinkwannen zuzulegen und diese u. U. zu bepflanzen, z. B. mit Pflanzen aus dem Steingarten. Wer von euch hat dies schon umgesetzt oder evtl. andere Ideen, wie ich diese benutzen kann?

    Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.
     
    #1
  2. 28.04.14
    Abru68
    Offline

    Abru68

    Hallo Martina,

    ich habe auf unserer Terrasse auch zwei Zinkwannen stehen, allerdings eher kleinere - ca. 25 x 50 cm und ungefähr 20 cm tief. In beide habe ich Wasserpflanzen gesetzt und silberne Schwimmkugeln. Das sieht sehr hübsch aus und lockert die Terrasse auf.
    Nach einem Jahr waren beide Zinkwannen undicht, habe dann den Boden rundherum mit Silikon abgedichtet, seitdem halten sie wieder das Wasser.

    Viel Spaß damit.

    LG, Abru
     
    #2
  3. 28.04.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Abru,

    das aus hört sich auch gut an. Wie oft wechselst du das Wasser?
     
    #3
  4. 28.04.14
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Luna,

    meine Nachbarn hat auch eine große Zinkwanne mit Wasser gefüllt und darin sind Seerosen und andere Wasserpflanzen
     
    #4
  5. 29.04.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo!
    Wir haben ein große Zinkwanne eingebuddelt, mit Wasser gefüllt und mit Wasserlilien und einer kleinen Seerose bepflanzt. Sie hält seit Jahren einwandfrei das Wasser und veralgt auch nicht. Absolut pflegeleicht!
    Liebe Grüße!
     
    #5
  6. 29.04.14
    Abru68
    Offline

    Abru68

    Hallo Luna,
    da die Wannen recht klein sind, gieße ich im Sommer immer nur Wasser nach, wenn zu viel verdunstet ist, ansonsten wird es gar nicht gewechselt.
    Für Seerosen sind sie zu klein, bei mir sind mehr Gräser drin, Pflanzen eben, die nicht viel Tiefe brauchen und nicht ausufernd wachsen.

    LG
    Abru
     
    #6
  7. 29.04.14
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Martina!
    Ich sprach jetzt mit meiner Floristin die hat in einer mega-großen Zink Wanne ihren Kräutergarten. Ich will nämlich in einen sehr großen Korb einen Kräutergarten von ihr gestalten lassen.

    LG Iris
     
    #7
  8. 29.04.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Halllole,
    ich hatte eine kleine zinkwanne mit Wasser ..es wurde total grün ??
    jetzt dachte ich auch ans bepflanzen.. hab es aber noch nicht getan..
    ich würde dann unten eine Steinschicht und darauf dann Erde geben..gießen muss
    man halt dann aufpassen..wegen Wasserstau.
    Letztes Jahr dachte ich an eine Zinkwanne in der man dann ein Bad nehmen kann
    einfach morgens befüllen..mittags sich erfrischen.. hab aber keine Wanne gefunden.
    gruss Uschi
     
    #8
  9. 29.04.14
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo,

    wir haben eine alte Zinkwanne im Garten stehen. Nach dem ersten Jahr, in dem die armen Pflanzen fast abgesoffen sind, hat Göga Löcher hineingebohrt.
    Wir haben eine Schicht Kies unten und dann gartenerde. Bepflanzt wird damit, nachdem mir gerade ist.
    Dieses Jahr wird es eine Mischung von Sommerblumen sein, die ich geschenkt bekommen hab.

    Hab mal ein Bild eingestellt, es ist im ausgehenden Sommer fotografiert, da ist alles schon ein wenig abgeblüht................
     
    #9
  10. 29.04.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    meine Zinkwanne ist wesentlich größer. Wir haben sie damals auf dem Sperrmüll gefunden. Man findet auch große Zinkwannen oft auf dem Flohmarkt. Sie haben aber ihren Preis. Ich glaube aber, die alten Wannen sind viel haltbarer und dicker als die kleinen, die man jetzt so in Pflanzenmärkten und Deko-Läden findet.
    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 29.04.14
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Huhu,

    als sehr dankbare, langjährige, winterharte und jedes Jahr schön blühende Bepflanzung für Steintröge/Zinkwanne kann ich euch die Gewöhnliche Kuhschelle – Wikipedia und die Bitterwurz – Wikipedia empfehlen. Ich habe beide schon seit über 10 Jahren und freue mich jedes Jahr wieder darüber...

    LG
    Pebbels
     
    #11
  12. 29.04.14
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen,

    wir haben auch so ein Schätzchen im Garten. Bisher hatte ich alles Mögliche drin. Zuletzt eine Jucca-Palme, die mir im vorletzten Winter abgebrochen war. Aber auch Gräser und eine Glockenblume hat sich dahin verirrt.
    Da wir die Palme nun in unseren neuen Vorgarten gepflanzt haben, muß ich auch was Neues überlegen. Vielleicht finde ich hier ja Anregungen.
     
    #12
  13. 29.04.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben

    vielen Dank für eure tollen Anregungen.

    @Mäxlesbella
    Das sieht wirklich sehr schön aus, vor allem mit dem Waschbrett an der Seite.

    Jetzt muss ich nur noch sehen, dass ich schöne und bezahlbare Zinkwannen finde, werde mal bei Ebay vorbeischauen.
     
    #13
  14. 29.04.14
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Danke, Luna,

    Du wirst es nicht glauben, aber darauf hat mein Muttchen noch Wäsche gerubbelt..............

    Ich hänge im Sommer dann noch so einen Topf mit einer Pflanze ans Brett, sieht auch nett aus, wie gesagt, es war schon ausgangs des Sommers als ich das Bild gemacht hab.
     
    #14
  15. 02.05.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe jetzt bei Ebay eine schöne Zinkwanne gefunden und gekauft :rolleyes:. Darin werde ich dann auch wie SalatDaisy Wasserlilien und Seerosen ein zu Hause geben. In einer kleineren werde ich mir Pflanzen wie für einen Steingarten pflanzen.

    Ach was freue ich mich.

    Nochmals vielen Dank für eure Tipps:goodman:
     
    #15
  16. 02.05.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben vorletztes Jahr unseren kleinen Wassergarten entfernt und alles normal bepflanzt, denn es hatten sich dort viele Mücken angesiedelt. Jetzt haben wir kein stehendes Wasser aber auch keine Mücken mehr im Garten. :scared_big:
     
    #16
  17. 02.05.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Lalelu,

    ach, daran habe ich ja noch garnicht gedacht:-(. Mal sehen, dann gibt es evtl. 2 Steingärten.
     
    #17
  18. 02.05.14
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    wir haben keine Mücken, neben der eingebuddelten Zinkwanne ist allerdings noch ein gemauertes größeres Becken mit Fischen. Vielleicht liegt es daran. Es gibt allerdings auch viele Vögel.
    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 02.05.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Martina,

    das kann ja bei Euch ganz anders sein. Probiere es doch einfach aus.:rolleyes:
     
    #19
  20. 02.05.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Lalelu,

    ja das werde ich :rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen