Zitronen-Biskuit-Roulade

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 18.05.12.

  1. 18.05.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Zitronen-Biskuit-Roulade

    Das Rezept verlangte kein Aufrollen des Teiges beim Abkuehlen - es reicht einfach, den Teig dabei mit Backpapier abzudecken (genaue Beschreibung siehe Rezept unten) und alles wird gut.

    Zutaten:
    5 Eier
    75g Zucker
    ½ Teel Vanillezucker
    1 Zitrone, abrieb
    65g Mehl
    1 Prise Salz

    Zitronencreme
    3 Blaetter Gelatine
    100ml Milch
    100ml Sahne
    1 Zitrone, abrieb und Saft
    2 Eigelbe
    75g Zucker
    200ml Sahne

    Nach belieben
    3-4 EL Preiselbeerkompott


    Zubereitung:
    Den Ofen auf 180°C vorheizen.
    Mit einem Schneebesen die Eigelbe mit 10 Gramm vom Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und einer Prise Salz verruehren. Das Eiweiss mit dem Rest Zucker cremig aufschlagen. Mehl und Eiweiss luftig unter die Eigelbmasse heben. Anschliessend die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech ein bis zwei Zentimeter dick verstreichen. Zehn Minuten backen.
    Das Blech herausnehmen, den Teig mit Kristallzucker bestreuen, ein zweites Backpapier obenauf legen und alles zusammen umdrehen, auf dem Blech so abgedeckt auskuehlen lassen.
    100ml Milch und 100ml Sahne mit abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft aufkochen. Die Eigelbe mit Zucker verruehren und etwas von der heissen Milchmasse einruehren, dann die Eigelbmischung wieder in den Topf geben. Alles erhitzen, bis die Masse bindet (nicht kochen lassen!). Vom Herd nehmen, die Gelatine ausdruecken und darin aufloesen. Die Masse durch ein feines Sieb geben und kalt ruehren. Die Sahne steif schlagen und in zwei Portionen unterheben.
    Vom Biskuit das mitgebackene Papier abziehen. Nach Belieben mit Preiselbeer-Marmelade einen schmalen Streifen auftragen, dann Zitronencreme aufstreichen.
    Zur Roulade rollen und im Papier eingepackt zwei Stunden kuehlen. Mit Puderzucker bestaeuben und in Scheiben schneiden.


    LG Irish Pie
     
    #1
  2. 18.05.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    wir essen sehr gerne Biskuitrollen. Dein Rezept wird daher natürlich ausprobiert.

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
    #2
  3. 18.05.12
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    sieht klasse aus. Wird auf alle Fälle getestet. Für uns jedoch ohne Preiselbeeren.

    Dankeschön!
     
    #3
  4. 18.05.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    @fabi
    das freut mich sehr Tanja, vielen dank! :)

    @sansi
    lieben Dank Tanja, gerne kannst du die Preiselbeeren weg lasen, aber das leicht saeuerliche macht sich wirklich gut zur der Roulade ;)

    Wuensche allen ein schoenes Weekend!
    LG Irish Pie
     
    #4
  5. 22.05.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    von irish pie
    Das Blech herausnehmen, den Teig mit Kristallzucker bestreuen, ein zweites Backpapier obenauf legen und alles zusammen umdrehen, auf dem Blech so abgedeckt auskuehlen lassen.
    [/QUOTE]


    Auf dem Blech? Unter dem Blech oder auf einem weiteren Blech???
    Die Frage ist vielleicht "dumm" oder ich bin blond:-O jedenfalls steh ich auf dem Schlauch.
    Bitte um genauere Angabe, damit so ein Blondie wie ich diese Rolle auch mal ausprobieren kann. Machst Du denn Deine Biskuitts nicht mit dem Thermi?
    Bei mir hauts auch einfach nicht so hin. Deswegen mach ich auch die Rollen lieber auf herkömmliche Weise.
     
    #5
  6. 22.05.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo drillis-mom,
    ich habe gar kein Thermi!

    Ok also, du nimmst das Blech mit dem fertig gebackenen Teig aus dem Ofen, streust Zucker oben drauf, darauf legst du Backpapier und ein weiteres Blech (geht auch mit einem grossen Holzbrett) um den Teigboden um drehen zu koennen.

    Ich hoffe ich konnte dir es verstaendlich erklaeren, wenn du noch fragen hast....her damit!

    LG Irish Pie
     
    #6
  7. 26.08.13
    ASG
    Offline

    ASG

    Hallo, Danke für das Rezept. Das werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    LG Angela
     
    #7

Diese Seite empfehlen