Zitronen-Törtchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 16.09.13.

  1. 16.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Wer den Geschmack von Zitrone mag, sollte den Kuchen unbedingt ausprobieren. Ich war von dem Ergebnis sehr zufrieden - nicht zu sauer aber auch keinesfalls zu süß.

    ZUTATEN für eine 18cm Ø Springform
    Biskuitteig:
    50g Butter, 75g Zucker
    1 EL Sahne
    1 Bio Zitrone
    1 Ei, getrennt
    ½ EL Vanillezucker
    1cl Amaretto (ersatzweise 1 EL Wasser mit 5 Tropfen Bittermandelaroma)
    1 Prise Salz
    50g Mehl
    25g Speisestärke
    ½ TL Backpulver
    50g Mandeln, gemahlen
    Guss:
    1 EL neutrales Öl
    75g Puderzucker
    Außerdem:
    Butter, gehobelte Mandeln

    ZUBEREITUNG
    Butter mit 25g Zucker und Sahne bei schwacher Hitze schmelzen. So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mischung abkühlen lassen.
    Backform sorgfältig fetten und mit gehobelten Mandeln ausstreuen. An den Rändern die Mandeln andrücken.
    Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Schale abreiben und mit 1 EL Zucker mischen. Zitrone schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Alle Kerne entfernen. Zitronenstücke mit dem Saft zugedeckt beiseite stellen.
    Eigelb mit 25g Zucker, Vanillezucker und dem Amaretto cremig rühren. Eiweiß mit 1 EL Zucker und Salz steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver über den Eischnee sieben. Buttermischung, Zitronenschale und Mandeln hinzufügen. Alles vorsichtig mischen.
    Teig in die Form füllen und glatt streichen. Zitronenstücke abtropfen lassen (Saft beiseite stellen) und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft 45-50 Min. goldbraun backen. Stäbchenprobe machen.
    Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form losen.
    Für den Guss Zitronensaft durchsieben, wenn nötig auf 1 EL Flüssigkeit auffüllen. Saft mit Öl und ca. 1 EL Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Puderzucker hineinsieben und glatt rühren, evtl. noch etwas Wasser hinzufügen. Törtchen ringsum mit dem Guss bestreichen.
     
    #1
  2. 16.09.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Irish Pie,
    ich liebe Zitronenkuchen und dieses Törtchen wird bestimmt bald ausprobiert,
    das Rezept klingt so vielversprechend :thumbleft:.
    Vielen Dank.
     
    #2
  3. 17.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Gerne doch Gettibob :) Freut mich sehr, dass es dir gefällt!

    Ganz liebe Grüsse, Irish Pie
     
    #3

Diese Seite empfehlen