Zitronenbaisers

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Wolfsengel, 30.11.08.

  1. 30.11.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    in diesen Plätzchen ist zwar Zitronat drin, aber die widerlichen Klümpchen merkt man absolut nicht mehr. Ich kann das Zeugs nämlich auch nicht ab, aber im Rezept hieß es kleinschneiden. Da mußte ich einfach das Experiment wagen, ob man das mit dem TM so klein kriegt, daß es nicht mehr auffällt.... und es klappt tatsächlich!

    Mürbeteig:
    75g Zitronat
    300g Mehl
    180g Butter
    75g Zucker
    1 Eigelb
    1 EL Vanillezucker
    2 TL geriebene Zitronenschale
    Für den Guß:
    1 Eiweiß
    120g Puderzucker
    1 EL Zitronensaft

    Zitronat St.5/20 sek. fein schreddern, restl. Zutaten bis auf Mehl St.4/20 sek. mischen, Mehl zufügen, mit dem Spatel St.6/30 sek. kräftig dagegen rühren, Kugel formen, leicht plattdrücken, ca. 2 Std. kühlen. Teig knapp 5mm dick ausrollen, Stangen von ca. 2 x 6 cm ausrädeln und auf Blechen verteilen (Folie drunter). Eiweiß sehr steif schlagen und Hälfte Zucker + Saft solange unterschlagen, bis er glänzt, restl. Zucker mit den Spatel vorsichtig unterheben. Diese Arbeit mache ich wieder mit dem Handmixer, weils im TM einfach nicht so fluffig wird, daher keine Angaben dafür! Baiser gleichmäßig auf den Stangen verteilen. (Ober-/)Unterhitze 160 Grad, 2. Schiene von unten bis 15 Min, nach 5 Min. mit Backfolie oder ähnlichem vorsichtig abdecken, sonst werden sie braun. Auskühlen lassen, bevor man sie vom Blech nimmt.
    [​IMG]
     
    #1
  2. 13.11.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Wolfsengel,

    habe mir gerade dein Rezept herauskopiert. Ist ja unglaublich, dass es dazu noch keinen Beitrag gab .....

    Also ich werde sie auf jeden Fall machen...

    Viele Grüsse
     
    #2

Diese Seite empfehlen