Zitroneneis vom Hessentreff

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von lisa, 25.09.04.

  1. 25.09.04
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Endlich heiß ersehnt!

    Zitroneneis

    300 g Joghurt
    200 g Sahne
    150 g Zitrone
    150 g Zucker

    Zitrone schälen und in Stücke schneiden (ich habe sie filetiert, da die Zwischenhaut sehr hart war).
    Zitrone, Joghurt und Sahne in Würfeln einfrieren.
    Zucker 10 Sek./Turbo zu Puderzucker, Eiswürfel dazugeben und langsam bis Stufe 5 drehen und mit Hilfe des Spatels cremig rühren (nicht zu lang).

    Gruß Lisa
     
    #1
  2. 25.09.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Lisa,

    vielen Dank für das Rezept!!!! :lol: :lol: :lol:
     
    #2
  3. 25.09.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Lisa,
    danke!
    LG Maria
     
    #3
  4. 26.09.04
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    DANKE!!!
    =D =D =D =D =D =D

    Gruß, :wink:
    Susanne
     
    #4
  5. 25.04.07
    Andrea Maier
    Offline

    Andrea Maier Inaktiv

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Hallo,

    hab da mal ne Frage. Bin erst seit kurzem TM 31 Besitzerin=D
    ... deswegen sind die Rezepte für mich noch nicht ganz so logisch wie für euch wahrscheinlich!!!
    Die Zitrone, Joghurt und Sahne einfrieren. Das heißt die Zitrone in Stücken?, als Saft und die Sahne schlagen oder alles einzeln??? ...also wahrscheinlich stelle ich mich etwas blöde an, aber mir ist das irgendwie nicht ausführlich genug.
    Hoffe ihr könnt mir auf die Sprünge helfen... möchte das Eis am Freitag mal ausprobieren!!!

    Wie wird so ein Eis dann von der Konsistenz, möchte kein Softeis sondern schön cremig festes Eis wie beim Italiener!!!???
    Wahrscheinlich geht das gar nicht mit dem TM wie ich mir das so vorstelle:-(
     
    #5
  6. 25.04.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Hallo Andrea,

    schön, dass du dieses Rezept "ausgegraben" hast. Genau so was brauche ich demnächst. Das wird auf jeden Fall ausprobiert.
     
    #6
  7. 28.04.07
    Andrea Maier
    Offline

    Andrea Maier Inaktiv

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    hallo,

    habe das Rezept nun gestern ausprobiert, war geschmacklich echt toll!!! Total erfrischend und schön zitronig.... hmmm lecker.=D

    Die Konsistenz war jedoch nicht ideal... hab ich vielleicht doch was falsch gemacht????:confused:
    Hab alle Zutaten vermixt und dann eingefroren (die Sahne hab ich nicht steif geschlagen!!!) und dann ein Tag später aufgeschlagen... war aber nicht fest sondern ziemlich weich.:-(

    Hab ich was falsch gemacht oder ist Eis aus dem Thermomix immer soooo???
     
    #7
  8. 28.04.07
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Hallo Ihr Lieben,

    jetzt hätte ich mal eine Frage: Bei dem Zitroneneis werden doch die ganzwn (sprich filettierten) Zitronen eingefroren. Ich hab noch eingefrorenen Zitronensaft. Geht das Eis mit dem auch? Soll ich mich trauen und einfach ausprobieren? Würdet Ihr dann 150g Zitronenwürfel nehmen? Irgendwie trau ich mich nicht ganz. Außerdem muss ich am Montag erst Joghurt besorgen.

    Danke für Eure Antworten!

    Liebe Grüße
    Evi :eek:
     
    #8
  9. 10.05.07
    Andrea Maier
    Offline

    Andrea Maier Inaktiv

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Schade....
    Hat denn echt keiner eine Idee, wie ich die Konsistenz fester hinbekomme???
    Sahne schlagen oder was???

    Vielen Dank Andrea
     
    #9
  10. 14.08.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Hallihallo,

    erst mal großes Lob für dieses Rezept, ich hab`s im Urlaub gleich ein paar Mal gemacht, so gut kam`s an. Allerdings ist das mit den riesigen Zitronen, die es in Italien gibt auch kein Problem, die konnt ich mit den Fingern einfach so filettieren, die Haut ging super weg.

    @Andrea: Deine Frage ist zwar schon `ne Weile her, aber ich hab das einfach so gemacht: Nach dem Aufmixen ist es ja wirklich ein bißchen weich, also hab ich`s mit dem Eisportionierer in Schälchen gefüllt, und die dann nochmal ca. 1/2 Stunde in den Gefrierschrank, danach war die Konsistenz perfekt!

    Viel Spaß beim Ausprobieren,

    liebe Grüße
     
    #10
  11. 07.11.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Ihr Lieben, man kann die Masse im Vorfeld pürieren und mit "Bi*bin" (Reformhaus) binden. Danach als Würfel einfrieren und wie gehabt weiter verarbeiten. Dabei muss die Masse nicht erhitzt werden, was die zitronige Frische erhält. Versucht's mal.
    Lb Gr abacovi
     
    #11
  12. 08.11.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Hi Abacovi,
    bei Lisa´s Rezept haben wir auch nix erhitzt :eek:
    LG
    Jutta
     
    #12
  13. 08.11.07
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    Hallo!

    Wenn es zu wenig fest ist, habt ihr zu lange gemixt, lieber 2 x 10 Sek. und zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.
     
    #13
  14. 08.11.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Zitroneneis vom Hessentreff

    @odenwälderin
    andere Bindemittel muss man erhitzen, dieses eben nicht.
    abacovi
     
    #14
  15. 27.06.11
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    Hallo zusammen,

    dieses Eis gab es heute bei uns aus unserer neuen Eismaschine.
    War sehr erfrischend und lecker.
    Werde es sicher öfter machen.

    Wünsche euch eine schöne "Eiszeit"
     
    #15

Diese Seite empfehlen