Zitronengrassuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von bacio, 07.11.06.

  1. 07.11.06
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo,

    auf wunsch einer einzelnen Dame (schöne Grüße nach Kanada) stelle ich hier mal mein Rezept für die Zitronengrassuppe ein, welche wir beim Hessischen Schlemmertreff gekocht haben.

    Zitronengrassuppe

    2 Koblauchzehen
    3 cm Ingwerwurzel
    6 Sek. St. 5 zerkleinern
    2 Eßl. Reisessig
    2 Teel. brauner Zucker
    1 Eßl. Sojasosse
    hinzufügen und verrühren

    1 l Gemüsebrühe
    4 Stangen Zitronengras (längs halbieren und knicken)
    2 Limetten (auspressen, Saft dazu)
    4 Frühlingszwiebel (in Ringe dazu)
    1 rote Chillischote ganz hinzufügen
    150 g kleingeschnittenes Hühnerfleisch dazu geben

    20 Min./90 Grad/ Linkslauf/ St. 2 garen

    Zitronengras und Chilli herhausnehmen mit Salz u. Pfeffer würzen. Gehackten frischen Koriander dazu reichen.

    Viel Spaß beim Nachkochen!
     
    #1
  2. 07.11.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Zitronengrassuppe

    Huhu Bacchio,
    ganz ganz große Unterstützung für dieses tolle Rezept, es hat wirklich fantastisch geschmeckt! Wir haben die Suppe zwischenzeitlich schon zweimal zuhause gemacht.
    Alle Daumen hoch dafür :thumbleft: :thumbleft: :thumbleft: :thumbleft: :thumbleft:
    LG
    Jerry
     
    #2
  3. 07.11.06
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Zitronengrassuppe

    Oh Bacchio,

    darauf habe ich schon gewartet !!!;) :)

    Wie war Dein Urlaub ?

    Ganz liebe Grüße kriki
     
    #3
  4. 07.11.06
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo Kriki,

    schön, erholsam aber vieeel zu kurz.;)

    Sollte ich noch ein Rezept einstellen? Habe mir schon mein armes Hirn zermatert, weiss es aber nicht mehr!
    :rolleyes:
     
    #4
  5. 07.11.06
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo Bacchio,

    ja die Erdnussoße und der Cocktail ohne Alkohol.

    Danke schon mal im voraus.

    LG kriki
     
    #5
  6. 07.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo Bacchio,

    Dankeschoen fuers Einstellen. Die Suppe ist es wirklich wert :rolleyes: .

    Zt. Zeit gibt es die Suppe bestimmt 2x die Woche, da ich jede Menge Zitronengras im Garten habe.
    Das Huehnerfleisch ersetze ich durch frische Shitakepilze und/oder Tofu.
    Selbst die Kinder lieben diese Suppe, allerdings ohne Chili.

    LG,
    Elli
     
    #6
  7. 07.11.06
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo Baccio,
    die Suppe interessiert mich sehr, da ich gerne Zitronengras mag. Hab aber leider keines im Garten, sondern nur getrocknetnes Zitronengras (für Tee oder als Gewürz). Meinst Du damit gehts auch???
    Grüße aus dem eisekalten Schwarzwald
    Rita
     
    #7
  8. 07.11.06
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo Rita,

    ich denke das geht auch mit getrocknetem Zitronengras. Ich würde es mit einem Teeei in der Suppe kochen lassen, da man es ja nach dem Kochen wieder entfernen muss.

    Vor zwei Wochen war ich auch wieder im schönen und damals noch sehr warmen Schwarzwald zum urlauben...

    Herzliche Grüße aus dem nebligen Hessen

    Baccio
     
    #8
  9. 08.11.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo Tebasile,

    ist Zitronengras denn winterfest??
    Da werde ich gleich hellhörig.
    Ich habe Zitronengras im Topf und nehme den im Herbst immer ins Haus.
    Ich habe den Setzling aus Brasilien mitgebracht, dort hat man mir gesagt, auf keinen Fall Frost.
    Kannst Du mir Tipps zum Überwintern geben?

    Liebe Grüße
    Iris :rolleyes: :rolleyes:
     
    #9
  10. 08.11.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    AW: Zitronengrassuppe

    Huhu zusammen,
    @Rita: ich denke auch, daß es mit getrocknetem geht - ich habe es auch schon mit dieser Zitronengraspaste aus dem Supermarkt gemacht, als ich nicht zum Asiaten kam.

    @irissybille: ich fürchte, bei Tebasile liegt es am anderen Klima, daß ihr Zitronengras draußen wuchert ;) Ich nehme meins auch immer rein - allerdings ist das eh nur ein Mini-Töpfchen mit grünen Stengeln, die schnippele ich höchstens mal mit in den Wok, für die Suppe reicht es nicht.

    LG
    Jerry
     
    #10
  11. 08.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zitronengrassuppe

    Aber Tebasile wohnt in Canada, da schneit es jetzt schon! Klar, das Wetter im Sommer ist dort Spitze, aber die Minustemperaturen im Winter auch!


    Jedenfalls werde ich diese Woche Zitronengras im Asialaden kaufen und die Suppe probieren!!!!!

    Klingt einfach lecker, das Rezept!
     
    #11
  12. 08.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallihallo,

    also bei mir schneit es noch nicht :-( . Wir wohnen in der suedlichsten Stadt von Canada, immer ein paar Grad heisser und trockener als in Kitchener =D .
    Ich hab das Zitronengras im Fruehjahr in den Garten gepflanzt. Ich versuch jetzt einfach mal, ob es durchkommt. Aber alle meine Bambusgraeser wuchern hier auch wie verrueckt und kamen bisher wieder. Und wenn nicht kauf ich ein Neues fuer 2$. Ich hab jetzt grad das letzte abgeschnitten und ein bischen mit Laub abgedeckt. Schau mer mal.

    LG,
    Elli
     
    #12
  13. 11.11.06
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo, Ihr Zitronengras-Hexen,
    dann werde ich es mal probieren mit meinem getrockneten Zitronengras...

    @Elli - hab Dir eine PN geschickt - und nun weiß ich ja schon über das Wetter bei Euch Bescheid!

    Vielen Dank für Eure Tipps
    Rita
    :p
     
    #13
  14. 09.03.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Zitronengrassuppe

    An alle Fans der Zitronengrassuppe..............
    Gestern habe ich die Suppe für meinen GöGa und mich zubereitet und uns läuft heute noch beim Gedanken an den Genuß das Wasser im Mund zusammen.:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Allerdings habe ich eine kleine Veränderung insofern vorgenommen, als ich zusammen mit dem Knoblauch ein paar kleine Kartoffeln mit geschreddert habe.
    So wurde die Suppe etwas gehaltvoller und sättigender.
    Die Garzeit habe ich - wegen der Kartoffeln - etwas verlängert.
    Also Dank für das Rezept von uns beiden und ein schönes Wochende..........die Wetterprognosen sind ja postiv!
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #14
  15. 09.03.07
    Vita
    Offline

    Vita

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo ,
    ich kaufe im Asia Laden frisches Zitronengras und friere es ein. Klappt prima.
    Lg Vita
     
    #15
  16. 16.03.07
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo zusammen,

    hab die Suppe grad fertig gemacht - sie schmeckt schon sehr köstlich - fehlt aber noch der Koriander - der kommt dann erst dazu wenn wir essen.

    Hattet ihr auch das Problem mit dem Zitronengras, dass es sich um das Messer gewickelt und überhaupt in seine Bestandteile zerlegt hat?

    Habt ihr da einen Tipp wie ich das verhindern kann? Ist etwas mühselig es nachher rausfischen zu müssen, zumal es ziemlich heiß ist.

    In ein Teeei wird die Menge nicht reinpassen, kann man denn überhaupt was einhängen im TM? Traut ihr euch das? Hätte ein Gewürzei, müsste ausprobieren ob da alles reinpasst, allerdings ist es auch größer wie ein Teeei.

    Mal sehen, was ihr für Vorschläge habt.
     
    #16
  17. 16.03.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo

    ich habe diese Woche auch die Zitronengrassuppe gemacht.
    Sie hat uns sehr gut geschmeckt, nur etwas dünn.
    Dann habe ich heute das Rezept nochmal nachgelesen und festgestellt, dass ich das Hühnerfleisch gar nicht dazugegeben habe :mad: .
    Wie sagt man so schön? Dumme Tussi :banghead:
     
    #17
  18. 17.03.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallo!
    Hab zwar diese Suppe bisher nur in meinem Rezeptordner, aber das Lamm-Curry aus den letzten FINESSEN habe ich gemacht vor 2 Tagen - da gehört auch Zitronengras rein.
    Da ich nur getrocknetes Zitronengras habe, kam das hinein - und das war einwandfrei. Ich war skeptisch, ob man darauf rumkaut - ist aber nicht. Es waren vereinzelt winzige festere Teilchen, die mich aber nicht gestört haben. Dieses Zitronengras hab ich mal in einem Asia-Versand gekauft.
    Wenn man im Zweifelsfall noch püriert, sind wahrscheinlich auch die kleinen Teilchen zerkleinert...
    Gutes Gelingen!
    Rita
     
    #18
  19. 10.04.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Zitronengrassuppe

    @ Molinchen:
    Ich würde das ZGras ins Garkörbchen geben, in dem man sonst auch Kartoffeln kocht. So kannst Du es hinterher problemlos herausfischen.
    Lb Gr
    abacovi
     
    #19
  20. 10.04.07
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Zitronengrassuppe

    Hallihallo,

    das Garkörbchen *hand vor den kopf schlägt* - na klar!! Das ich da nicht selbst drauf gekommen bin *lach*.

    Hab die Suppe letztes Mal ganz herkömmlich im Topf gekocht, da ich die doppelte Menge zubereitet habe. Da hat sich das Problem mit dem Zitronengras nicht gestellt!

    Vielen Dank für den prima Tipp!
     
    #20

Diese Seite empfehlen