Zitronenhähnchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von muima, 30.12.04.

  1. 30.12.04
    muima
    Offline

    muima

    Hallo, :p
    hier eins meiner absoluten Lieblingsgerichte :p :p :p
    Ihr braucht:
    1 frisches Hähnchen
    1 TL Salz
    1 TL frisch gemahlener Pfeffer
    150 gr. entsteinte grüne Oliven
    1 eingelegte Zitrone (gibt es in arabischen Läden)
    ca 50 gr. Butter
    Olivenöl
    1 Gemüsezwiebel
    5 Knoblauchzehen
    1 TL Ingwerpulver
    etwas Safran(zerstoßen) oder Kurkuma
    1 EL Suppengrundstock (oder 1 Würfel Gemüsebrühe)
    ca. 600 ml Wasser
    gehacktes frisches Koriandergrün (ca 4 El)
    gehackte glatte Petersilie (ca. 3 EL)
    Das Hähnchen waschen, die Spitzen der Flügel abschneiden, trockentupfen und mit etwas Salz und Pfeffer einreiben.
    Die Oliven kurz blanchieren.
    Die Salzzitrone abspülen,Kerne und Fruchtfleisch entfernen und dann in Stücke schneiden
    Butter und Olivenöl in einem Brattopf erhitzen, Zwiebel (in Ringen) glasig dünsten. Knoblauch Ingwer, Salz, Pfeffer,Safran, Suppengrundstock und Wasser hinzu und gut verrühren. Hähnchen hinzu und mehrmals drehen bis es überall etwas Sauce hat. Bei niedriger Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen (immer wieder wenden und evtl. Wasser nachgießen). Zitronen, Oliven und Koriander-Ptersiliengemisch einrühren und weiter 20 min köcheln lassen. Dann das Hähnchen herausnehmen und in einer Form im Backofen ca. 20 min im Backofen knusprig braten.Die Sauce warm stellen. Sollte sie zu flüssig sein, etwas einkochen lassen. Anschl. Hähnchen auf einem Teller legen und mit Zitronenstücken Oliven und Zwiebelringen übergießen. Das Hähnchen schmeckt am besten mit frischem Fladenbrot.
    Liebe Grüße :wink:
    Monique
     
    #1

Diese Seite empfehlen