Anleitung - Zitronenlimonade mit Stevia

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von Kräuterfee, 11.06.06.

  1. 11.06.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Hallo ! Ich bin ein sehr großer Stevia -FAn und möcht euch diese leckere Rezept nicht vor enthalten.
    1 Liter Wasser kochen im Wasserkocher umfüllen
    10-15 Stevia-Blätter
    und lange ziehen lassen bis der Tee kalt ist
    dann eine frische ausgepresste Zitrone dazu und ab in den Kühlschrank mit
    Zitronenmellise verziehren und genießen ist lecker gesunder Ersatz für Eistee. Gruß Anja:newb:
     
    #1
  2. 11.06.06
    ati
    Offline

    ati

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo Anja,

    kannst du mir vielleicht sagen was Stevia Blätter sind?:confused:
    Habe ich noch nie gehört!

    Liebe Grüße Ati
    :sunny:
     
    #2
  3. 11.06.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo Ati gerne sage Ich Dir was diese Blätter sind. Stevia-Blätter sind lecker süß und gesund haben keine schädlichen Nebenwirkungen wie Zucker. Gibt es ganz viel Info im Stevia-Forum. Ist leider noch nicht als
    Lebensmittel freigegeben. Ich setze mich sehr dafür ein das Sie frei gegeben wird damit wir weniger Diabetes und sonstige Propleme mit Zucker haben. Gruß Kräuterfee:p
     
    #3
  4. 11.06.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo Kräuterfee,

    geht das auch mit dem Fluid? Das nutze ich seit Jahren statt Süßstoff. Die Blätter sind nichts für mich, damit komme ich nicht klar.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #4
  5. 11.06.06
    ati
    Offline

    ati

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo Anjy,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort!
    Wo bekommt man diese Blätter?

    Hallo Jasmin,

    heute habe ich das gefühl das ich keine Ahnung von Süßungsmittel habe! :confused: Kannst du mir denn vielleicht auch sagen was Fluid ist und wo ich dies bekommen kann?;)

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ati
     
    #5
  6. 11.06.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo,

    das Fluid ist im Prinzip ähnlich der Stevia-Blätter, nur ist das flüssig. Zu dosieren ist es ähnlich wie Süßstoff nur eben ohne die bekannten Nebenwirkungen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #6
  7. 11.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo Jasmin,
    wo kann ich dieses Fluid bekommen...?
    Bisher auch noch nichts davon gehört...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #7
  8. 11.06.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hi,

    interessantes Thema, ich habe ein paar Links herausgesucht:

    Infoseite des MDR
    Website des Förderkreises Free Stevia
    Wikipedia Eintrag zu Stevia

    Bücher dazu:
    Stevia. Sündhaft süß und urgesund
    Was hält uns jung? Rezepte mit Stevia, Soja und Dinkel
    Stevia. Das Rezeptbuch
    Stevia - natürlich süßen ohne Kalorien
    Stevia. Süßen mit dem Wunderkraut

    Mein Fazit: Stevia ist ein Pflanze aus Paraguay aus der sich ein Süssungsmittel gewinnen lässt, das im Vergeleich zu Zucker oder künstlichen Süssungsmitteln gesünder ist. Diese Süssungsmittel sind in der EU und in den USA nicht offiziell als Lebensmittel zugelassen. In Japan allerdings schon seit Jahren und sie werden dort auch in grossem Umfang industriell produziert.

    Man findet viele Quellen, die als Grund für die noch nicht erteilte Erlaubnis erfolgreiche Lobbyarbeit der Zucker- und Süssungsmittelindustrie anführen.

    Ich werde mir hier (Artikelcode ste02) eine Pflanze bestellen und versuchen Stevia-Auszug nach dieser Anleitung selbst herzustellen.

    Ciao,
    Sacha
     
    #8
  9. 11.06.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hi,
    klick mich

    Ciao,
    Sacha
     
    #9
  10. 11.06.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Zitronenlimonade mit Sevia

    Hallo,

    ich beziehe das Fluid immer hier

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #10
  11. 01.06.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Jasmin, hallo Sacha!


    Ich bin bei der Zitronen-Limo über Stevia gestolpert.
    Der letzte Beitrag ist ja schon eine längere Zeit her.
    Gibt es mittlerweile etwas Neues wegen der Zulassung in der EU?
    Könnte ich Zucker komplett ersetzen, z.B. beim Backen?
    Gibt es auch negative Wirkungen, wie Allergien?
    Was macht deine Pflanze, Sacha? Hat es geklappt?

    Ich weiß, das sind viele Fragen, aber ich finde das Thema sehr interessant.
     
    #11
  12. 16.07.09
    mooskuchen
    Offline

    mooskuchen

    Hallo,

    habe eure Beiträge über Stevia mit Interesse gelesen. Ich benutze auch seit einigen Jahren Stevia, aber beim Brötchenbacken nehme ich etwas Stevia und etwas Zucker, sonst finden wir den Geschmack eigenartig. Im Milchreis oder Griesbrei nehme ich nur Stevia meine Familie streut sich nämlich Zucker und Zimt drüber und das wäre dann zu viel Zucker. Ich würde gerne Marmelade damit machen, weiss aber nicht wie, denn das Zeug süßt ja wirklich schon in kleinen Mengen sehr stark. Vielleicht hat jemand von euch damit Erfahrung?

    Viele Grüsse
    Brigitte
     
    #12
  13. 16.07.09
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #13
  14. 16.07.09
    Gali
    Offline

    Gali

    Hallo,

    auch ich benutze Stevia als Extraktpulver, allerdings bisher nur zum Süßen von Tees oder Getränken.
    Im Kaffee schmeckt's mir nicht so gut. Ich habe mir dazu ein Rezeptbuch schicken lassen und da steht, dass 1 Teelöffel Steviaextrakt 200 g Zucker ersetzen.
    Aber danke für das Rezept, das werde ich mal ausprobieren, wenn ich denn eine Steviapflanze bei meinem Gärtner bekomme oder einfach mit dem Extrakt süßen.

    Gruß Gali
     
    #14
  15. 17.07.09
    mooskuchen
    Offline

    mooskuchen

    Hallo Ihr,

    das ist ja ein Superservice, vielen Dank für den Link zur Brigitte, dort kommt man prima weiter. Ich habe noch eine ganze Menge grünes Steviapulver, damit habe ich angefangen Tomatenketchup( teste jetzt dieHalbarkeit des Ketchups) zu machen, im Ketchup schmeckt man wegen der Gewürze nichts von Stevia. Wir nehmen für Tee und alles andere lieber das weiße Pulver oder die Tabletten. Flüssiges Stevia nehme ich für den Obstsalat+ein Tütchen Vanillezucker. Habe auch seit 2 Jahren Samen liegen,muß ich endlich mal aussähen, vielleicht klappt es ja noch. Unser Gärtner hat mir aber für Diabetiker als Mitbringsel schon öfter die Pflanzen besorgt.

    Viele Grüsse

    Brigitte
     
    #15
  16. 25.08.09
    Hapa
    Offline

    Hapa Küchenfee

    Hallo zusammen ,ich mische beim backen und beim Mamelade kochen Stevia und Honig,
    dadurch hat man nicht so den Lakritzgeschmack ,
    habe auch viel rumexperimentiert
    Gruss Hapa
     
    #16
  17. 29.09.09
    tonks
    Offline

    tonks tonks

    Hallo,

    ich habe ebenfalls Marmelade mit Stevia gekocht... Ich habe Johannisbeeren entsaftet, den Saft dann mit Agar-Agar und einer kleinen Messerspitze Steviapulver vermischt. Kurz aufkochen lassen, fertig! Super lecker und süß...

    lg tonks
     
    #17
  18. 30.09.09
    mooskuchen
    Offline

    mooskuchen

    Stevia

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    vielen Dank für die Tipps. Werde es mal mit Zwetschgen und Birnen ausprobieren. Mein Ketchup steht schon länger und bisher waren alle Gläser, die wir geöffnet haben okay. Scheint sich also auch ohne Zucker zu halten.

    Einen schönen Mittwoch
    wünscht
    Brigitte:p
     
    #18

Diese Seite empfehlen