Zitronenpudding

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Schneckenbimmel, 25.10.06.

  1. 25.10.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Hallo alle zusammen,

    hier stelle ich mein 1. Rezept ein. Habe ähnliches nicht im Forum gefunden.



    Zitronenpudding

    Zutaten

    500 ml Milch
    40 Gramm Stärkemehl
    2 Eier
    30 Gramm Zucker oder Süßstoff
    Saft und Schale von einer Zitrone

    Die Milch mit den Eiern, dem Stärkemehl und dem Zucker 7 Minten / 100° / Stufe 2 aufkochen.
    Danach den Zitronensaft und die -schale auf Stufe 4 unterrühren (damit die Milch nicht gerinnt).
    In Schälchen füllen und mit Zitronenzesten bestreuen.

    Anstelle der Zitrone kann man auch Orangen, Limetten, Pampelmusen oder ähnliches nehmen.

    Lasst es Euch schmecken.

    Wolfgang
     
    #1
  2. 25.10.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang,

    das liest sich aber lecker! Werde ich noch heute ausprobieren.

    ach und falls ich dich noch nicht begrüßt habe

    Herzlich Willkommen hier im Wunderkessel! Schön, dass die männliche Front wieder Verstärkung bekommt.
     
    #2
  3. 14.11.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang,

    habe den Pudding nun schon zweimal gekocht. Wirklich sehr lecker!

    beim zweiten Mal hab ich keine Schale genommen, sondern den Zucker durch Zitronenzucker ersetzt. War geschmacklich gleich.

    Ach übrigens, dein Avatar "Koch" ist ja niedlich, aber mir persönlich hat das erste besser gefallen. Ich weiß ja nicht, ob hier im Forum allzuviele Fussballfans, und dann auch noch Schalke-Fans, unterwegs sind. ;) Aber ich gehöre definitiv zu den Blau-Weißen.
     
    #3
  4. 15.11.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Zitronenpudding

    [​IMG] Wolfgang, habe gerade deinen Zitronenpudding gekocht. Sehr lecker. [​IMG]
    Vielen Dank für die Einstellung. [​IMG]
     
    #4
  5. 15.11.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang,

    das musste ich natürlich sofort ausprobieren. Der Pudding ist gekocht und ich hoffe er wird mir im Kühlschrank in einer halben Stunde noch etwas fest und kühlt ab.
     
    #5
  6. 15.11.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang.

    Der Pudding steht jetzt seit 2 Stunden im Kühlschrank und ist noch genauso flüssig wie am Anfang?!? Was könnte ich falsch gemacht haben. Hast Du eine Idee.
     
    #6
  7. 17.11.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang, nochmal ich, kannst Du mir sagen, was der Fehler war??
     
    #7
  8. 17.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Kiwi,

    sorry, dass ich erst jetzt antworte. Habe nicht auf meine eigenen Beiträge geachtet.

    Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, was verkehrt gelaufen sein könnte.

    Wenn du dich ans Rezept gehlten hast, müsste der Pudding auch fest werden.

    Eier, Stärkemehl (Mondamin) und die nötige Kochzeit beachtet?

    Bei mir hat es auf Anhieb geklappt, also nicht aufgeben.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.:thumbleft::thumbleft::thumbleft:

    Wolfgang
     
    #8
  9. 20.11.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: Zitronenpudding

    danke, habe es so gemacht, probiere es nochmal
     
    #9
  10. 24.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zitronenpudding

    Hallo!!!
    Der Zitronenpudding hört sich echt lecker an, und da ich eh nicht weiß was ich mit den Zitronen in der Küche anfangen soll, probier ich es jetzt dann gleich mal aus.
    MfG Tinchen ;)
     
    #10
  11. 08.02.07
    Debby
    Offline

    Debby

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang,

    Dein Zitronenpudding war sehr lecker. Da die Milch kühlschrankkalt war, habe ich die Kochzeit verlängert auf 9 Minuten. Daher war mein Pudding genau richtig.
    Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #11
  12. 08.02.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Zitronenpudding

    Hallo, welches Stärkemehl hast Du benutzt?
    MLG Heike:hello2:
     
    #12
  13. 09.02.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Zitronenpudding

    Hallo,

    die ganz normale Speisestärke aus dme Dicounter. Es funktioniert aber auch mit Mond*min.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #13
  14. 10.02.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Zitronenpudding

    Hallo Wolfgang,

    Klasse, habe gestern Zitronenzucker gemacht und wollte morgen was damit ausprobieren, habe schon an Zitronenpudding gedacht, vielen Dank!!
     
    #14

Diese Seite empfehlen