Zitronenschmandkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von KatRhe, 14.06.13.

  1. 14.06.13
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    Hallo!

    Ich habe heute diesen sehr leckeren Kuchen zum ersten Mal gebacken und bin begeistert! :


    Teig:

    350 g Zucker - auf Turbo zu Staubzucker mahlen
    350 g Butter, weich - zugeben und auf Stufe 4-5 zu einer dicklichen weißen Creme aufschlagen
    6 Eier - einzeln zugeben und gut verrühren
    1,5 Biozitronen (Saft und Schale )
    1 Pck. Vanillinzucker - zugeben und verrühren
    3 TL Backpulver
    350 g Mehl - kurz im Intervall unterrühren


    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben uns glattstreichen.
    Bei 175 Grad ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen (Stäbchenprobe machen, der Kuchen muss fast durchgebacken sein)

    Schmandguss:
    750 g Schmand
    75 g Zucker
    1 Tl Zitronenschale
    3 El Zitronensaft
    1 Ei
    3 El Speisestärke

    Alles im Mixtopf kurz verrühren.

    Kuchen herausnehmen, den Guss drauf streichen und bei 190 Grad weitere 10 Minuten backen.

    Abkühlen lassen und dann kalt stellen.

    Der Kuchen ist saftig, Zubereitung geht richtig schnell und der Topf muss zwischendurch nicht gespült werden :p!

    Ich hoffe ihr probiert ihn mal aus.....
     
    #1
  2. 14.06.13
    waikita
    Offline

    waikita

    Hallo,

    die Zutaten sind gerade auf meinem Einkaufszettel gelandet!
    Das klingt richtig lecker!

    Grüße,
    waikita
     
    #2
  3. 14.06.13
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    Oh schön!!! Freue mich wenn du berichtest =D, ja?
     
    #3
  4. 15.06.13
    waikita
    Offline

    waikita

    Leider wird es wohl dieses Wochenende doch nix... mein Kind ist krank und ich komme nicht zum einkaufen :-( Na ja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
     
    #4
  5. 15.06.13
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    Schade! Gute Besserung und Grüße aus dem Münsterland!
     
    #5
  6. 22.07.13
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    Hallo!
    Es können auch nur 200g Zucker genommen werden! (Für´s Gewissen :).....)

    Außerdem eignet sich der Kuchen super zum einfrieren. Habe das jetzt schon einige Male als "Notlösung" gehabt - perfekt!

    Hoffe ihr backt mal nach...
     
    #6
  7. 22.07.13
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo KatRe..

    Also das klingt mal wieder nach einem *richtigmalebenschnellzusammengerührtundtrotzdemsauleckerkuchen*. In den Teig vorher kann man sicherlich auch ein paar Himbeeren und anderes Obst mit backen.. Den probiere ich morgen gleich aus. Muss gleich eh noch einkaufen.. Ich werde dann berichten!
     
    #7
  8. 24.07.13
    AlexandraKnopp
    Offline

    AlexandraKnopp

    Hallo!!!
    Ich habe heute den Kuchen gebacken! Eigentlich bin ich nicht so der Kuchenbäcker,aber der hier war sehr einfach zuzubereiten, und sehr lecker! Danke für das Rezept!
     
    #8
  9. 25.07.13
    KatRhe
    Offline

    KatRhe

    Schön das sich jemand "getraut" hat :)!!!
    Vor allem im Sommer finde ich den Kuchen super....
     
    #9

Diese Seite empfehlen