Frage - Zitronensirup

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kaa, 26.04.10.

  1. 26.04.10
    kaa
    Offline

    kaa

    Hallo,

    bin auf der Suche nach einem Rezept für Zitronensirup der sich aber etwas länger hält und ohne großen Aufwand zuzubereiten ist.

    Könnt ihr mir da helfen?

    Den von gabriele-v habe ich mir schon angesehen, aber da gehört Einmachzucker rein und den habe ich nicht da. Kann ich den irgendwie ersetzen?

    Vielen Dank

    kaa
     
    #1
  2. 26.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hall kaa,

    Einmachzucker ist grobkörniger, normaler Zucker.
    Da er sich langsamer auflöst, schäumt er nicht so leicht.
    Daher kannst Du auch den gewöhnlichen Zucker verwenden ;)
     
    #2
  3. 26.04.10
    kaa
    Offline

    kaa

    Vielen Dank.

    Dann werde ich das gleich mal versuchen.

    schöne grüße

    kaa
     
    #3
  4. 26.04.10
    buh_tatze
    Offline

    buh_tatze

    Hallo Kaa!
    Ich hab den Sirup von lanky schon mal gemacht und der war echt lecker:

    1 Tasse Wasser und 2 1/2 Tassen Zucker 100°/7 min/Stufe 2 kochen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.

    Zesten von 3-4 unbehandelten Zitronen zugeben, 1 Prise Salz und 3 Tassen frischen Zitronensaft (nicht aus der Plastikzitrone, Hitchcoc* könnte gehen) hinzugeben und 7 min bei 90°-100° leise köcheln lassen. Im Topf auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann durch ein feines Sieb abgießen und in Flaschen abfüllen. Hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen.

    Man kann den Saft gut im Eiswürfelbehälter einfrieren und hat so gleich eine kalte, erfrischende Limonade. Der Sirup lässt sich auch super zum Backen verwenden.


    Viele Grüße
    Gabi
     
    #4

Diese Seite empfehlen