Zitronensuppe ala Merlinchen

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Merlinchen, 03.04.16.

  1. 03.04.16
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Moin,

    in Anlehnung an die griechische Zitronensuppe (Avgolemono) habe ich mir eine ähnliche Zitronensuppe gebastelt. Geht gut aus Resten und ist völlig unkompliziert.

    Zitronensuppe ala Merlinchen


    Zutaten:

    500 ml Hühnerbrühe (selbstgemacht)
    200 g H-Sahne
    Saft und Abrieb einer Bio-Zitrone
    1 Tasse Kritharaki (gr. Nudeln)
    etwas Eierstich
    etwas Hühnerfleisch
    einige Champignons

    Zubereitung:

    1. Hühnerbrühe in den Mixtopf geben und auf 100 °, 5 Min. erhitzen.
    2. Dann die Nudeln hinzufügen und bei 90°, LL, Stufe 1, 10 Min. fast fertiggaren.
    3. Jetzt die Sahne, den Zitronensaft und die Zitronenschale dazugeben und weitere 2 Min. bei 90°,LL Stufe 1 erhitzen.
    4. Zum Schluß das Hühnerfleisch, den Eierstich und die Pilze darin erwärmen.

    Bitte alles auf LL, damit nichts zerschreddert.


    Tipps:

    Statt der Nudeln könnte ich mir auch Reis vorstellen. Wenn man schon gegarte Nudeln hat, erübrigt sich der 2. Schritt, es reicht dann unter 4. Weiter zumachen.

    Die Menge des Zitronensaftes und der Zitronenschale richtet sich nach Eurem Geschmack!

    Da ich keinen Zitronenabrieb hatte, habe ich einfach 1 Tüte „Citroback“ genommen. Eierstich hatte ich noch aus der Dose.

    Die Champignons kann man notfalls auch aus der Dose nehmen; frische schmecken aber besser.


    Ich hoffe, ich habe Euch neugierig gemacht!
     
    #1
  2. 06.04.16
    ellixy
    Offline

    ellixy

    Hallo Merlinchen,

    Das hört sich ja toll an. Wird gemerkt und ausprobiert.
     
    #2
  3. 06.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Huhu,

    die will ich auch unbedingt bald probieren (vielleicht sogar wenn mein griechischer "Schwiegersohn" demnächst wieder da ist ). Danke fürs Einstellen !
     
    #3
  4. 06.04.16
    renette
    Offline

    renette

    Hallo Merlinchen,

    flockt die Suppe durch den Zitronensaft aus oder merkt man das nicht?
    Klingt auf jeden Fall interessant.

    LG
    renette
     
    #4
  5. 06.04.16
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Moin @renette ,

    also bei mir ist nichts ausgeflockt.

    Allerdings habe ich die Suppe, nachdem ich die Sahne untergerührt hatte, nicht mehr kochen lassen.

    Zu meiner Schande muß ich aber gestehen, daß ich nicht mehr sicher bin, ob ich de Zitrone direkt in die Brühe gegeben habe und anschließend die Sahne dazu oder den Saft erst zum Schluß in die Sahne-Brühe-Mischung.

    Ich denke, weil die Sahne ja durch die Brühe stark verdünnt ist, flockt es wohl nicht aus.

    Aufgewärmt am nächsten Tag verlor die Suppe aber ihre Cremigkeit und wurde flüssiger.
     
    #5
  6. 07.04.16
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo,

    @renette
    ich koche ja viel mit Zitrone und habe festgestellt, dass nichts flockt, wenn die Sahne gesalzen ist. Da die Suppe ja auch gesalzen ist und mit der Sahne nur verfeinert wird, wird auch nichts flocken.

    Mein Lieblingsdressing wird z. B. aus Sahne, Salz, Pfeffer, gem. Kräuter und Zitronensaft hergestellt. Der Trick dabei ist, alle Zutaten bis auf den Zitronensaft gut verrühren und erst danach die Säure zugeben - voilà.

    @Merlinchen
    Die Suppe wird heute abend gleich ausprobiert:smile:.
     
    #6
    Manrena und Merlinchen gefällt das.
  7. 17.10.16
    Kaffeeklaus
    Offline

    Kaffeeklaus

    Ich weiß nicht so genau... Es klingt flockig.... Aber wenn ihr das probiert habt! Dann muss ich da wohl auch mal ran!
     
    #7
  8. 18.10.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    @Kaffeeklaus

    Nur mal als kleiner Hinweis - im Wunderkessel legen wir viel Wert auf Begrüßung/Anrede/Verabschiedung - das hast Du bestimmt beim Stöbern hier schon bemerkt. Nun freuen wir uns darüber, wenn auch Du dich an die hier übliche Netiquette hältst.

    Viel Spaß noch hier bei und mit uns..-.
     
    #8

Diese Seite empfehlen