zu Hüüüüüülf Schokohohlkörper und nun?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zotty, 14.11.09.

  1. 14.11.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Ihr Pralinen- und Trüffel herstellenden Hexchen,

    also ich habe mir nun auch Schokohohlkörper bestellt habe auch schon welche mit Rezepten aus dem Kessel (mmmmh, lecker) befüllt und mit Kuvertüre verschlossen. Und nun bin ich irgendwie am Ende mit meinem Latein.:-(

    Ich habe mir extra ein Gitter besorgt, auf die ich die Trüffelchen nach dem Kuvertieren zum Trocknen legen kann. Eigentlich heißt es, man könnte sie bevor sie ganz trocken sind auf dem Gitter rollen, damit sie "igelig" aussehen. Aber das haut nicht so hin.

    Also entweder die Kuvertüre ist noch feucht, dann wird es alles andere als "igelig"

    oder

    die Kugeln sind trockener hängen dann aber mit der Unterseite auf dem Gitter fest und somit reiße ich an der Unterseite wieder die Kuvertüre runter ....und das sieht alles andere als schön aus. Man will ja auch welche verschenken und nicht nur selbst essen. Einige habe ich dann in Schokostreusel gerollt, das sieht jetzt ganz nett aus.... aber so richtig zufrieden macht mich das nicht.

    Habt ihr Tipps und Tricks für mich, oder liegt es an der Kuvertüre:confused:
     
    #1
  2. 14.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Zotty !! :wave:

    Also beim "Trüffeln" der Pralinen musst echt auf Zack sein, denn sie sollten einerseits schon angezogen haben, andererseits dürfen sie noch nicht zu fest sein. Ich würd dir empfehlen, die getunkten Pralinen NICHT auf dem Gitter liegen zu lassen, bis du sie trüffelst. Leg sie auf ein Backpapier und pack sie erst auf das Gitter, wenn die Schoki angezogen hat. Solltest du den Moment verpasst haben, hast eben nur überzogene Pralinen - aber du musst sie wenigstens nicht von dem Gitter brechen.

    Ansonsten bin ich meistens hingegenagen und habe die Pralinenhohlkörper nur mit Kuvertüre verziert. Ich habe also andersfarbige Kuvertüre geschmolzen, in einen Plastikbeutel, ein klitzekleines Loch reingeschnitten und dann Spiralen, Gitter oder ähnliches auf die Pralinen gespritzt und entweder so gelassen gleich nach 5-7 Pralinen mit einem Zahnstocher bei Spiralen von innen nach außen "Spinnweben" gezogen oder quer über die Pralinenoberfläche "Schachgitter".

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 14.11.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Shjaris,

    vielen Dank für die prompte Antwort. Na dann werde ich Deine Tipps mal beherzigen und schauen wie es klappt.

    Vorhin habe ich Säckchen-Hohlkörper in weiß mit Eierlikörmasse gefüllt und mit weißer Kuvertüre verschlossen. Die Schoki der Säckchen ist aber gelblich und der Verschlusspropfen ist nun weiß von der weißen Kuvertüre. Wie würdest Du diese nun verzieren, hast Du da eine Idee *ganzliebguck*.

    Also vielen Dank nochmal, gell=D
     
    #3
  4. 14.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Zotty !! :wave:

    Die Säckchen kenn ich auch. Und ich kenn auch das Problem mit den gelblichen Hohlkörpern und der weißen Kuvertüre.
    Was ich versuchen würde: Säckchen in den unteren 2/3 vorne und hinten mit Streifen von dunkler Kuvertüre verzieren oder Kuvertüre dünn mit einem Pinsel auf dem ganzen Hohlkörper kreuz und quer zeichnen. So fällt der Pfropfen nicht so auf.
    Wie das aussieht, weiß ich nicht, aber vielleicht gefällt dir ja das Ergebnis.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #4
  5. 14.11.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Trüffelkönigin:king:

    Dankeschön, Du hast wirklich super Ideen. Das werde ich versuchen. Wenn es was geworden ist, dann stelle ich ein Bild ein. :happy_big:
     
    #5
  6. 14.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Zotty !! :wave:

    Ja, bitte. Wenn du's ausprobiert hat, stellst ein Bild ein, das würd mich auch interessieren.
    Habe dieses Jahr nämlich fast nur runde Hohlkörper bestellt, weil ich zum ersten Mal fettlösliche Lebensmittelfarbe für farbige Schokolade ausprobiere und da möcht ich diesmal ganz viele bunte Trüffel machen. Dazu kommen Zartbitter-Rautenpralinen, die ich unbedingt zu selbstgemachten Mon Cheri machen möchte. Mal sehen, ob's klappt.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 14.11.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Also, mal ganz ehrlich, Shjaris, Du könntest doch in Produktion gehen!
    Wäre doch ein guter Nebenverdienst!
    Wenn ich bei Dir wohnen könnte, würde ich bei Dir in die Schule gehen und dann per Internet in den Verkauf.....*weiterträum*!
    Es wäre nur die Frage, darf man das so einfach?
    Oder muss man da schon wieder Auflagen erfüllen??
    Ach, wir zwei "Süßen" im Pralinenscharaffenland......traumhaft :rolleyes:!!

    Hey, Zotti, Dich nehmen wir dann aber mit *grins*!
     
    #7
  8. 14.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris



    Hallo, Zauberlöffel !! :wave:

    Das ist ja witzig: Meine Mutter stand heut neben mir, als ich die Schoko-Orangen-Eispralinen gemacht habe und meinte, ich hätte nicht studieren sollen, sondern Konditorin werden und jetzt mein eigenes Cafe mit Torten, Pralinen, Konfekt und Kleingebäck aufmachen.

    Das mit dem Weiterverkauf wär wirklich klasse, denn Süßes ist meine ganz große Leidenschaft, aber ich hab aus erster Hand erfahren, wie das mit dem "Verkaufen wollen" ist. Meine Mutter wollte öffentlich Brot aus unserem Holzbackofen verkaufen. Du kannst dir nicht vorstellen, was für Hygieneverordnungen und sonstige Regelungen es da gibt ... Millionen !!

    Aber ich träume weiter mit dir: Im Schlaraffenland der Schokolade ... *sabber* Den ganzen Tag nur Pralinen herstellen, neue Leckereien kreieren und anderen damit eine Freude machen ... *schwärm*

    (Ich merk schon, wie sich Pölsterchen um meine Hüften bilden. ;) :rolleyes:)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #8
  9. 14.11.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    (Ich merk schon, wie sich Pölsterchen um meine Hüften bilden. ;) :rolleyes:)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^

    Hallo Ihr zwei, mit Euch beiden geh' ich überall hin, da bin zu allen Schandtaten bereit. [​IMG]
    [​IMG]
    Pööööööööööööölsterchen....... pruuuuuust, ich seh' aus wie das weiße Männchen von der Reifenfirma [​IMG]
     
    #9
  10. 21.11.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Shjaris,

    :-( also, ich hab's total versemmelt. Mit den Säckchen bin ich nicht klar gekommen. Die sahen wirklich nicht mehr gut aus.Nachdem auch noch ein paar kaputt waren hat mein Göga gemeint, er würde sie jetzt gleich wegfuttern, dann würden sie mich nicht mehr ärgern, gesagt - getan. Sie ärgern mich wirklich nicht mehr.;)

    Heute habe ich zuerst meine Tannenbäume gefüllt, da waren nur 2 kaputt, und danach meine Sterne, aber da sind mir sage und schreibe 17 übrig geblieben. 25 lagen kaputt in ihrer Folie. Also ich denke, bei der Menge "Ausschuss" werde ich wohl an Pati-Versand eine Mail schreiben, das ist mir dann doch zu viel.

    Jetzt habe ich noch eine Frage an Dich. Ich habe mir die Fettglasur von Pati-Versand schicken lassen Fettglasuren. Kann ich die auch zum Verschließen nehmen oder kann ich damit nur überziehen?:confused:
     
    #10
  11. 21.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Tina !! :wave:

    Was?! So viele kaputt? Wie das denn ... Ich habe erst letzte Woche welche bekommen. Das war ein großer Karton mit 9 oder 10 Paletten und da war keine einzige kaputt. Das ist ja echt ärgerlich.

    Die Fettglasur lannst du prinzipiell natürlich auch zum Verschließen nehmen, aber mir wäre sie zu teuer dafür. Ich würd die Pralinen mit normaler Kuvertüre verschließen und die Fettglasur nur zum Eintauchen nehmen.
    Aber, wie gesagt, prinzipuell kannst du sie auch zum Verschließen nehmen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #11
  12. 21.11.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Daaaaaaaankeschööööööööön [​IMG]
     
    #12
  13. 25.11.09
    Gerneköchin
    Offline

    Gerneköchin

    Hallo

    könnt ihr mir bitte sagen, wo ihr die Hohlkörper bestellt: Hab bisher bei Hobbybäcker bestellt. Meine Tochter wünscht sich wieder selbstgem Pralinen.

    Danke

    LG Doris
     
    #13
  14. 25.11.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich bestelle bei Pati Versand.
     
    #14
  15. 25.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Doris !! :wave:

    Beim Pati-Versand bestelle ich auch. Schau, hier mit dem Link kommst du direkt auf die Hohlkörperseite.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #15
  16. 26.11.09
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo zusammen,

    möchte mich auch mal in die Reihe der "Selbstpralinenmacher" einreihen. Macht echt Spass. Ich hab auch beim Pati-Versand bestellt und hatte 3 Lagen und keine einzige war kaputt. Echt super. Hab die Pralinen auch nicht "getrüffelt", sondern einfach in Schoki getaucht und als die matt wurden hab ich dann einfach noch so ein Fadenmuster draufgemacht (einfach mit der Gabel 1 - 2 cm über den Pralinen hin- und hergehen und die Schoki dünn drüberlaufen lassen). Sieht auch ganz nett aus. Aber das trüffeln würde ich auch gern mal probieren.

    Arbeitet ihr alle mit Pralinengabeln und sowas? Ich hab im Augenblick nichtmal ein Gitter, bin aber gerade am überlegen ob ich mir sowas anschaffen soll. Habt ihr da eventuell noch Geheimtips wo man sowas günstig herkriegt?
     
    #16
  17. 26.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Biesi !! :wave:

    Also ich hab ein Pralinengitter (das ist einfach kleinmaschiger als ein normales Kuchengitter) und Pralinengabeln - mit Zacken zum Tunken von Schnittfesten Pralinen und eine Spirale für runde. Geht ganz prima damit. Früher hab ich immer Teelöffel genommen, ist auch okay.
    Ich hab Gitter und Pralinengabeln mit einem Buch zusammen gekauft. Gibt's bei glaub bei Weltbild, Amazon, eBay, ...
    Ich meine aber auch, letzin habe eine Wunderkessel-Mithexe geschrieben, sie habe sich so ein Pralinenset bei Tchibo gekauft. Will aber nichts behaupten. Ist schon einige Tage - Wochen? - her und vielleicht gibt es das dort gar nicht mehr. Es dürfte aber kein Problem sein, so ein Pralinenset herzubekommen. Also das, das ich habe, hat mit Buch 16,95€ gekostet. Also nicht die Welt.
    Und wenn du eh das Pralinenmachen für dich entdeckt hast, würd ich's mir mit einem Pralinenset wirklich mal überlegen - obwohl es natürlich auch ohne geht. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #17
  18. 27.11.09
    Gerneköchin
    Offline

    Gerneköchin

    Hallo

    herzlichen Dank für den Link. Werde gleich mal nachschauen.

    Schönes Wochenende

    Doris
     
    #18

Diese Seite empfehlen