Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 13.01.08.

  1. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo allerseits,

    ich möchte (muss) mir im nächsten Monat einen neuen Herd kaufen. Mir schwebt ein Induktionsherd vor.

    Worauf muss ich achten? Könnt Ihr mir ein bestimmtes Modell empfehlen? Ich habe bisher mal über den hier nachgedacht, bin aber noch zu unsicher, um einfach so drauf los zu kaufen. :rolleyes:

    Euer Rat wäre echt klasse. =D
     
    #1
  2. 13.01.08
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hallo Steffi,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung. Induktion ist einfach klasse.
    Mein Herd ist von Siemens, hat ansonsten aber die gleichen Funktionen wie deiner (dein Backofen ist allerdings besser :rolleyes:, wir mussten so viel neu haben, dass ich dabei dann doch wieder auf's Geld geguckt habe. Aber Teleskopauszüge und so kann man ja nachkaufen ;))

    Die Powerzone auf dem Kochfeld braucht man nicht unbedingt, er ist auch ganz normal auf höchster Stufe extrem schnell.

    Das ist eigentlich der einzige Tipp, den ich dir geben kann, wenn du ihn dann hast und benutzt. Bleib in der ersten Zeit dabei stehen! Es geht alles so ungewohnt schnell, mir ist einiges übergekocht und angebrannt :-O.

    Und ein Induktionsfeld macht durch die Funktionsweise manchmal ungewohnte Geräusche (ein leises Klicken oder Summen), ich höre das schon nicht mehr, aber zu Anfang habe ich mich gewundert. Es ist auch wirlich ganz leise.

    Und in Kombination mit Jaques würden eigentlich auch zwei Kochplatten reichen.

    Viel Spaß jetzt schon mit deiner neuen Errungenschaft.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #2
  3. 13.01.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hallo Steffi,

    zu Privile* kann ich nichts sagen, habe bisher noch keinerlei Erfahrungen mit diesen Geräten gemacht. Meine Geräte sind alle von Siemen* und tun seit 6 Jahren alle treu ihren Dienst. Meine Freundin hat Privile* Geräte in der Küche und ist bis auf einen kleinen Defekt, der vom Quell*-KD schnell behoben wurde, sehr zufrieden. Sie hat kein Induktions-Kochfeld, sondern ein normals Ceran-Kochfeld.
     
    #3
  4. 13.01.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hallo Steffi!

    Der klingt ja nicht schlecht, ich selber habe Ceran-Kochfelder und Geräte von Siem*ns und damit bin ich super zufrieden, also zu Induktionskochfelder kann ich Dir nichts sagen (hätte aber gerne welche ;)).

    Allerdings, was mir aufgefallen ist, was der Ofen nicht hat, ist ein selbstreiningendes Backrohr - darauf würde ich schon Wert legen ;).

    lg Elke
     
    #4
  5. 13.01.08
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    hALLO
    auf den ersten blick würde ich sagen nicht schlecht , wobei ich nicht unbedingt zu privil... greifen würde meiner ist von A..G .
    so vom anblick ist er ähnlich wie meiner allerdings würde ich mir den herd vor ort ansehen wollen , zb. wie ist die reinigung von backofen und backofentüre .
    auch wenn es um den herd geht so darf man den backofen nicht vergessen .
    uns ist erst als wir ihn zuhause hatten aufgefallen das der backofen kleiner ist als unser voriger . kann zwar inzwischen gut damit leben aber zu anfang war es eine umgewöhnung .
    was induktion angeht . ich wollte zuerst 4 platten , mein mann meinte das ist bestimmt nur spielerei , typisch mann , inzwischen sagte er warum haben wir keine 4 platten gekauft denn wir haben nur 2 platten und 2 glaskeramik .
    wie schon beschrieben summen die platten beim kochen , ist am anfang etwas gewöhnungsbedürftig . aber inzwischen ganz normal sprich man hört es nur noch wenn man darauf achtet .
    alles geht viel schneller es ist wichtig das du zu anfang IMMER dabei stehen bleibst , vorallem bei milch ,meinem mann kommt immernoch die milch hoch , wir haben ihn inzwischen schon 7 monate und das ist eine grosse sau....ei .
    was aber noch wichtiger ist , nicht alle töpfe gehen auf induktion , töpfe müssen am boden magnetisch sein .
    wir mussten auch eine neue pfanne kaufen .
    aber sonst würde ich dir zu jedem zeitpunkt dazu raten , schneller und besser geht das kochen nicht ausser mit dem tm .

    gute entscheidung wünsche ich dir ist nicht einfach aber du bekommst bestimmt raus welcher für dich der beste ist .
    das ein oder andere fällt leider meist erst auf wenn es zu spät ist , sprich zuhause .
    aber damit kann man meist gut leben , so meine erfahrung .

    trixi
     
    #5
  6. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hi,
    Ich habe einen von Simens. Er hat 4 Kochfelder und eine Warmhalteplatte. Das Ceranfeld ist 90 cm breit. Für mich sehr praktisch, da die AMC Töpfe etwas größer sind und da war mir mein letztes Kochfeld zu eng. Schön finde ich, daß alles direkt auf dem Kochfeld zu sehen ist. Da ich Diabetikerin bin sind meine Augen sehr schlecht. Aber so kann ich direkt darauf schauen , welche Stufe ich gerade eingeschalten habe.
    Der Zufriedenheitsgrad ist bei mir sehr hoch. Ich glaube daß meine Wahl richtig getroffen ist. Der von Bosch ist baugleich - Kostenpunkt - ähnlich. Allerdings habe ich meinen Backofen extra . Auch von Simens.

    Viel Spaß beim Aussuchen.

    Zuckerpuppe
     
    #6
  7. 06.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hallo allerseits,

    soooooo, nach langer Suche ist es heute passiert. Ich habe mir einen Herd gekauft, und zwar in der autarken Form, d. h. Backofen und Kochfeld getrennt. Das Kochfeld ist komplett mit Induktion.

    Der Herd, den ich hier als Link gesetzt hatte, ist es also nicht geworden. Ich war heute auf empfehlung einer Kollegin in einem Laden den ich noch gar nicht kannte und muss sagen.... toll..... tolle Beratung, tolle Leistung.

    Morgen Nachmittag wird er bereits geliefert und eingebaut. Und nun bin ich megaaufgeregt und platze fast vor Spannung, wie ich dann mit der Induktion und auch mit dem Powerbackofen klar komme.
    Aber wisst Ihr was.... ich freu mich so :)
     
    #7
  8. 06.02.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hallo Steffi,
    ich kann das gut verstehen. Ich freue mich auch immer riesig, wenn ich etwas Neues bekomme.....wünsche dir gaaaaaaaaaaanz viel Erfolg mit deinem neuen Herd.
     
    #8
  9. 06.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Hallo Biggi,

    klasse, dass Du das nachvollziehen kannst.... danke für das Verständnis, ich bin aber eben auch sowas von aus dem Häuschen..., und gespannt insbesondere auf das Handling. Mal gucken :)
     
    #9
  10. 06.02.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Zu welchem neuen (Induktions) Herd könnt Ihr mir raten?

    Bin schon auf die Koch- und Backergebnisse gespannt. Habe noch nie auf einem Induktionsherd gekocht....
    Unser Herd ist noch nicht so alt, aber sollte er mal seinen Geist aufgeben, würde ich mir auch einen holen.
    Hoffentlich kannst du gut schlafen!!!!!
     
    #10

Diese Seite empfehlen