Zucchini-frittata

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von lilo&stitch, 23.08.07.

  1. 23.08.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Wieder mal schnell u. lecker!!

    Wer keinen gemahlenen Pecorino- o. Parmesankäse hat sollte erst mal 100gr.
    auf St.10/10sek. zerkleinern u. umfüllen!

    Dann
    200gr. Möhren in Stücke
    2 Zwiebeln geviertelt
    1-2 Knoblauchzehen
    400gr Zucchini in Stücke
    1 EL Rosmarin getrocknet
    in den TM und 4-5sek./St.5 zerkleinern
    10gr. Olivenöl 5min./Varoma/Linkslauf/St.2 andünsten
    pfeffern u. salzen
    umfüllen in eine leicht gefettete Auflaufform (evtl. Rund)

    TM ausspülen

    4 Eier
    3 EL Sahne
    2 EL Pecorino oder Parmesan
    Salz
    auf St.3 kurz verquirlen
    gleichmäßig über das Gemüse verteilen
    und bei 200° (vorgeheizt) 15 min. backen

    wer mag kann die Frittata auf einen Teller stürzen und wie Kuchen
    aufschneiden u. noch mit geraspelten Pecorino/Parmesan bestreuen.
    Guten Appetit!!
     
    #1
    Quitte, sansi, zwagge und 3 anderen gefällt das.
  2. 06.09.07
    sunny-miau
    Offline

    sunny-miau Inaktiv

    AW: Zucchini-frittata

    Huhu
    hab gestern abend die Fritatta gemacht - war sehr sehr lecker ;)
    aber - bei mir war unheimlich viel Wasser , denke vom Zucchini in der Auflaufform, das war nicht so toll:rolleyes:
    Oder hab ich was falsch gemacht??:confused:
    Denke das nächste Mal werde ich die Zucchinimasse erst noch etwas ausdrücken, damit die Flüssigkeit schon mal weg ist.

    Werds auf alle Fälle wieder machen *yammi*
     
    #2
  3. 06.09.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Zucchini-frittata

    Hallo Sunny!

    Musste beim zweitenmal machen auch mit dem Wasser kämpfen=D
    Könnte tatsächlich an der Zucchini liegen! Habe die Gemüsemasse kurz in ein Sieb, abtropfen lassen und ausgedrückt, dann wars o.k.
    Aber schön das es dir geschmeckt hat, ich brauche ab und zu mal was Fleischloses u. dann mache ich die Frittata sehr gerne!
     
    #3
  4. 06.09.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Zucchini-frittata

    Hallo Tani,
    Vielleicht kann man das mit dem Wasser verhindern, wenn man das Kerngehäuse vorher entfernt. :confused:
    Ich werde es demnächst mal so probieren und dann berichten.
     
    #4
  5. 06.09.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Zucchini-frittata

    Hey,

    meint ihr bei diesem Rezept könnte ich endlich mal einen Ultra von Tupper benutzen?? Mit oder ohne Deckel? Ich habe mir zwei bei diesem Wahnsinss-Angebot Anfang des Jahres gegönnt und schone sie seitdem im Schrank:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Dann probiere ich das Rezept nämlich auch mal aus... vielleicht auch mit Schafskäse (den habe ich nämlich noch)

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #5
  6. 06.09.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Zucchini-frittata

    Hallo!

    @Petra
    Lass den Ultra endlich in den Ofen=D
    Ich machs auch da drin, ohne Deckel, klappt super.
    Dran denken das du ihn immer mit einem bisschen Öl einreibst!
    (Öl plus Küchenrollentuch)

    @Barbara
    Meinste es liegt dann an de Kerne? Ein Versuch ohne ist es echt mal wert! Danke für den Tipp!
     
    #6
  7. 06.08.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Zucchini-frittata

    Hi!

    Das wird es heute bei uns geben. Kann ich die Fritatta auch in der Pfanne machen? Und für 2 Personen nur die Hälfte? :confused:
     
    #7
  8. 06.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Zucchini-frittata

    Huhu Ihr Lieben,
    bei uns gibt´s auch öfters Zucchini-Frittata, aber ich brate die Zucchini erstmal schön braun in einer Pfanne an, dann ziehen sie kein Wasser und haben mehr Geschmack. Manchmal mische ich auch mit Auberginen und Paprika (gehäutet), die werden aber auch vorher angebraten. Macht zwar mehr Arbeit, schmeckt aber auch guuuud;)
     
    #8
    sansi gefällt das.
  9. 06.08.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    AW: Zucchini-frittata



    Hallo zusammen, hallo Tani,

    steht bei mir heut nochmal auf dem Plan. Mach ich schon das zweite Mal.

    War superlecker. :love2:


     
    #9
  10. 14.08.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    AW: Zucchini-frittata

    Njam, Tani, das war mal wieder lecker! Habe die Zucchini gleich ein bisschen ausgedrückt.

    Obwohl es meinem GöGa dieses Mal nicht so ganz geheuer war - so ganz ohne Fleisch und Kohlehydrate... ;) Ich fand's super!

    Meint Ihr, der Rest geht morgen auch kalt? Werde es einfach mal probieren (hab im Büro keine Möglichkeit, was warm zu machen).
     
    #10
  11. 01.10.08
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo,

    wir fanden's soweit ganz lecker (zusätzlich mit Paprika) - habe aber nach dem andünsten in der Varoma-Stufe ebenfalls Flüssigkeit abgegossen - war mir dann doch zuviel.

    Werde aber beim nächsten Mal noch Schinkenwürfel oder Hackfleisch dazugeben (trotz das es ein vegetarisches Gericht ist ;)).
     
    #11
  12. 08.10.09
    ceridwen
    Offline

    ceridwen Bienenkönigin

    Klingt total gut, und wird sofort nachgekocht =D
    Ich hab nämlich gerade was gesucht was sich eigentlich von selbst kocht...

    LG ceridwen
     
    #12
  13. 04.08.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Tanilein,

    bin gerade auf der Suche nach Zucchinirezepten!

    Hab da was ausgegraben, das ich morgen gleich mal probiere!!

    Bin gespannt, denn das schmeckt garantiert wieder oberlecker!!!
     
    #13
  14. 05.08.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Tani,

    sehr leckeres Eiweißrezept, auch für Trennkostler gut geeignet!

    Ich hab die Fritatta in meiner Wollpfanne gebacken, ging echt gut!

    Von mir bekommst du 5 Sternchen, das Rezept geht schnell und schmeckt sehr lecker!!!
     
    #14
  15. 12.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    hatte heute das Problem dass Sohnemann da ist und der ist Vegetarier und ich ess keine Kohlenhydrate , da kam mir das hier gerade recht, wir haben das zu dritt gegessen mit einem Salat. Tani, das ist sehr lecker, kriegst auch von mir 5 Sternchen
    LG Kempenelli
     
    #15
  16. 31.07.14
    Stickanni
    Offline

    Stickanni

    Hallo,

    ich muss das Rezept mal schubbsen, ich habe die Fritatta nur für mich im Morphy gemacht, auf Programm "backen" und die 15 Minuten mit dem Kurzzeitwecker gestoppt. Seeehr lecker!

    LG
    Annemarie
     
    #16
    shiva267 gefällt das.
  17. 05.08.14
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    danke fûrs Hochschubsen, so habe ich das Rezept entdeckt und heute prompt ausprobiert. Habe lediglich eine Kartoffel mit dazugetan und nur Hâlfte Möhren genommen - war lecker und eine schône Abwechslung.
    LG Babsy
     
    #17
  18. 07.08.14
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ich hab gestern die Fritatta ausprobiert und bin total begeistert.
    Die gibt es bestimmt öfter (wenn auch nur für mich, aber sooooo guuuut)
     
    #18
  19. 07.08.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    liest sich sehr lecker.

    Hat schon mal jemand Tomaten statt Möhren verwendet?
     
    #19

Diese Seite empfehlen