Zucchini-Hackfleisch-Auflauf mit Feta

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schneeglöckchen, 17.08.09.

  1. 17.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Zusammen,

    ich hab hier ein selbst kreiertes Rezept, da wir soo viele Zucchinis haben, vielleicht möchte es ja jemand nachkochen:

    Zutaten:
    1 Zwiebel
    500 gr. Hackfleisch gemischt
    etwa 1/2 Zucchini (von den großen) oder 2-3 kleine
    2 Eier
    1 Becher Sahne
    ca. 200 ml Milch
    1 Pck. Feta
    wer mag Emmenthaler zum überbacken
    Salz, Pfeffer, Italienische Kräutermischung

    Zwiebel schälen und würfeln
    etwas Rapsöl oder Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen.
    Zwiebel dazugeben und anschwitzen.
    Das Hackfleisch dazu und gut anbraten.
    In der Zwischenzeit die Zucchini in Würfel schneiden (ich lasse die Kerne drinnen und die Schale dran da aus dem Garten, wer das nicht mag, kann sie auch weglassen und schälen)
    und zu dem Hackfleisch geben. Alles schön anbraten, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen (nach belieben) und in eine
    Auflaufform umfüllen.

    Die Sahne mit den 2 Eiern verrühren, die Milch dazu und über die Hackfleisch-Zucchinimasse gießen. Den Feta erst in würfel schneiden und dann mit den Händen drüber bröseln.
    Wer mag kann noch geriebenen Käse drüber geben, muss man aber nicht.
    Dann für ca. 30 Minuten in den Backhofen bei Ober-Unterhitze ca. 180-200 Grad. Je nach Backofen und Bräunungswunsch.

    Dazu haben wir Tzatziki und Tomaten gegessen.
    War sehr lecker.
     
    #1
  2. 17.08.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Oh das klingt ja gut, und bis auf die Eier habe ich sogar alles da! Also muss ich doch nochmal weg, habe noch einen Grund gesucht warum ich heute aus dem Haus sollte, denn ich mag gar nicht... aber Eier fehlen eben, und Emmentaler wäre auch nicht werkehrt.

    Danke mal, ich mach das morgen und werde dann berichten!
     
    #2
  3. 17.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Mamel,

    freut mich, dass dich das Rezept anspricht.
    Ich hoffe dir schmeckt der Auflauf genauso gut wie mir ;)

    Ich freu mich auf deinen Bericht.
     
    #3
  4. 18.08.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo Schneeglöckchen,

    so, der erste Versuch ist durch - hab blöderweise vergessen dass ich keine Zwiebel mehr hatte, also musste es so gehen, was der Sache aber keinen Abbruch tat. Einen Teil der Sahne habe ich noch durch Milch ersetzt, dadurch zugegebenermaßen etwas flüssig, das Ganze.

    Aber: geschmacklich super und schnell gemacht! Fand ich echt prima und werde das sicher öfter machen!

    Ins Milch-Sahne-Eier-Gemisch hab ich noch Salz (Fleur de Sel mediterran), Pfeffer und Muskat gemacht.

    Vielen Dank!
     
    #4
  5. 18.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Marion,

    ja flüssig ist das schon, das stimmt. Aber ich mag das so
    und ich nehm dann einen Pfannenwender mit Löcher zum
    rausheben aus der Form, dann bleibt viel Flüssigkeit
    in der Auflaufform. Aber ich finde, so bleibt das ganze schön
    saftig und trocknet nicht so aus.

    Freut mich, dass es dir trotzdem geschmeckt hat.
    Das nächste mal einfach weniger Milch oder Sahne nehmen :)

    Das mit den Zwiebeln ist nicht schlimm, ich denke auch, dass
    man keinen großen Unterschied schmeckt...!

    Das mit dem Muskat ist eine gute Idee, werde ich ausprobieren.

    Hast du mit Käse überbacken oder nur den Feta?
     
    #5
  6. 18.08.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo Schneeglöckchen,

    das mit "belochten" Pfannenwender ist ja noch ne gute Idee, bin ich gar nicht drauf gekommen... hab ja einen, muss ich mir mal merken...

    Ich habe sowohl Feta als auch Emmentaler genommen, ich mag gern so eine Kruste :) war fein so.
     
    #6
  7. 19.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Marion,

    ja gelle, oft kommt man einfach nicht drauf :) Geht mir auch oft so...
    Find ich auch, die Käsekruste ist schon was feines.

    Einen schönen Tag wünsch ich dir
     
    #7

Diese Seite empfehlen