Anleitung - Zucchini-Lende "Moussaka"

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Joreni, 11.07.10.

  1. 11.07.10
    Joreni
    Offline

    Joreni

    So, hier hab ich auch mal ein Rezept für euch, das ich im Forum noch nicht gefunden habe. Es ist eines unserer Lieblings-Rezepte, ist schnell gemacht und schmeckt klasse.

    1 Lende
    1 Zwiebel
    1-2 kleine Zucchini (ich hatte eine große gelbe)
    200 g Sahne
    100 g Wasser
    1 Maggi-Fix für Zucchini-Moussaka
    geriebener Käse
    Salz, Pfeffer

    Die Lende in Scheiben schneiden und in den Crocky geben (wer möchte, kann sie natürlich auch mit den Zwiebeln anbraten, ich mach es meistens nicht), mit Salz und Pfeffer würzen.
    Zucchini auch in Scheiben schneiden und darüber schichten, mit Kräuter der Provence würzen.
    Maggi-Fix für Zucchini-Moussaka mit 200 g Sahne und 100 g Wasser anrühren und darüber gießen. Wer gerne viel Soße hat, nimmt einfach 2 Päckchen und die doppelte Menge Sahne und Wasser.

    Das Ganze dann 2 Stunden High und 3 Stunden Low schmurgeln.
    Eine halbe Stunde vor Ablauf der Zeit noch mit geriebenem Käse bestreuen.

    Dazu passen Bandnudeln oder selbstgemachte Spätzle.

    Viel Spaß beim Ausprobieren! :p
     
    #1
  2. 12.07.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Joreni,

    was kann man denn anstelle von Maggi-Fix nehmen ? Nehme keine Fixprodukte, aber ansonsten liest sich dein Rezept gut.

    lg
    dora
     
    #2
  3. 12.07.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Joreni,

    an diese Frage hänge ich mich doch gleich an.

    Danke für die Rezeptidee. Hört sich wirklich lecker an. Ich brauche nur noch eine Alternative für das Fixprodukt, dann werde ich das Rezept ausprobieren sobald wieder eine Zucchini im Garten reif ist.
    Vielleicht hast Du ja einen Tipp für uns. Ansonsten werde ich heute beim Einkaufen mal einen Blick auf die Zutatenliste des entsprechenden Päckchens werfen.
     
    #3
  4. 12.07.10
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Hallo Joreni,
    finde auch, daß es sich lecker anhört. Habe es mir schon ausgedruckt.
    Muss aber im Laden auch nach diesem Fix-Produkt suchen und schauen, was drin ist, da ich mir diese Maggifix-Sachen leider auch nicht schmecken.
    Habe am Wochenende Zeit, das Essen zu probieren.

    LG
    Betty
     
    #4
  5. 12.07.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    das hört sich sehr lecker an, allerdings schreibst du nicht wann die Zwiebel dazu kommt. Gebraten oder roh über das Fleisch oder drunter:)

    Ich werde es allerdings auch ohne Fix Päckchen machen die habe ich mittlerweile abgeschafft.
     
    #5
  6. 15.07.10
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    hier sind die Inhaltsstoffe von dem Fix-Produkt.

    Tomatenpulver, Jodsalz, Stärke, modifizierte Stärke, Zwiebeln, Aroma, pflanzliches Öl (gehärtet), Tomaten, Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat, Gewürzextrakte (mit Sellerie), Karotten, Kümmel, Zucker.

    Dürfte nicht so schwer sein, dass man ein geschmackiges Gericht bekommt.

    Liebe Grüße
    Swantje
     
    #6
  7. 11.10.10
    Reitkatze
    Offline

    Reitkatze

    Das hört sich ja super lecker an. Hat das mittlerweile jemand ohne Maggi Fix ausprobiert?
     
    #7
  8. 06.08.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    *hochschubs*

    Hallo,

    ich würde auchgerne wissen, wie ihr das Fixpäckchen ersetzt habt?
     
    #8

Diese Seite empfehlen