Zucchini - mal süss

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von moosylein, 16.09.07.

  1. 16.09.07
    moosylein
    Offline

    moosylein Bis gestern Genießer

    Da auch dieses Jahr wieder ein gutes Zucchini-Jahr ist, ich viele Rezepte aus den Wunderkessel-Foren ausprobierte, letztendlich ICH was anderes wollte habe ich mal etwas anderes gewagt - Zucchini als süsser Brotaufstrich.

    !. Versuch:

    500 gr. gelbe Zucchini
    300 gr. Bananen
    200 gr. Äpfel (sauer)
    500 gr. Gelierzucker 2:1
    1 Messerspitze Zitronensäure

    Alles vorgeschnitten in den TM 31, 100° C, Stufe 3 und 14:30 Minuten eingestellt.
    Das Ergebnis: Es schmeckt etwas gewöhnungsbedürftig (halt einfach nur süss, ohne Geschmacksrichtung), keiner von den Probierenden konnte die Zucchini herausschmecken. Da ich leider den Torbo nicht betätigte, sind noch kleine Stückchen "bissfeste" Zucchini (etwa in der Größe wie Kokosraspel). In Verbindung mit herzhaftem Brot durchaus akzeptabel.

    2. Versuch:

    450 gr. Galia-Melone
    250 gr. Zucchini (diesmal war es eine grüne)
    200 gr. Bananen
    100 gr. Äpfel (sauer)
    1 Messerspitze Zitronensäure
    1 Messerspitze rote Lebensmittelfarbe
    500 gr. Gelierzucker 2:1
    Alles vorgeschnitten in den TM 31, 100° C, Stufe 3 und 14:30 Minuten eingestellt.
    Ergebnis: Die Farbe erinnert an Wassermelone, als solche Marmelade ist sie von den Probierenden "erkannt" worden.

    Da Zucchine in Verbindung mit Gelierzucker kaum Eigengeschmack hat, möchte ich weitere "Versuche" in diese Richtung machen.
    Und die 8 Gläser Marmelade?? aus den beiden Versuchen werden schon gegessen werden - mit Joghurt schmeckts auch meiner GögaIn ganz gut.
     
    #1

Diese Seite empfehlen