Zucchini-Minz-Möhren Muffins

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Mady, 18.05.10.

  1. 18.05.10
    Mady
    Offline

    Mady

    Eine Hexe aus dem hohen Norden sucht noch eine Idée für einen Snack!

    Versucht doch mal diese Mini Muffins, ihr werdet stauen wie gut die schmecken, sogar kalt!

    Passen auch gut warm zu einem gegrillten Stück Fleisch, die Grill Saison ist ja schon wieder eröffnet ;). Bei uns in der Bretagne jedenfalls. Tolle 19°C schon heute Morgen =D.


    Zucchini-Minz-Möhren Muffins

    Zutaten :

    * 120 g Zucchini
    * 160 g Möhren-Püree
    * 2 Eier + 1 Eigelb
    * 100 g geriebenen Käse
    * 60 g Mehl
    * 5 Minz-Blätter
    * 20 cl Milch
    * 30 g Butter
    * Olivenöl
    * Salz und Pfeffer


    Zubereitung :

    Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In Öl andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt etwas 10 Minuten schmoren lassen. Leicht abkühlen lassen und mit den Minzblättern mixen. Zur Seite stellen.


    Ofen auf 210°C (th.7) vorheizen und die Mini Muffin Formen auf das Backrost stellen. Ich nehme meine aus Silikon, die sind spitze!

    In einem Schlagkessel die Eier, Eigelb und das gesiebte Mehl vermengen.

    Milch mit Butter und Käse in einem kleinen Topf unter ständigem rühren erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist.

    Ein drittel davon im Schlagkessel mit dem Mehl glatt rühren und anschließend den Rest zufügen. Das Zucchini-Minz Püree unterziehen.

    Die Mischung in die kleinen (4,5 cl) Muffin Formen gießen und jeweils einen Löffel Möhrenpüree in die Mitte geben und cirka 20 Minuten bei 210°C (th.7) backen.
     
    #1
  2. 18.05.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Mady,:hello1:

    das klingt ja sehr interessant. Eine lustige Mischung.:rolleyes:
    Hab mir das Rezept schon ausgedruckt....

    Merci à toi
     
    #2
  3. 18.05.10
    Mady
    Offline

    Mady

    Hey, du lebst auch in Frankreich =D. Und unsere deutschen Freunde, traut sich keiner was zu sagen? :p
     
    #3
  4. 24.05.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Mady

    habe heute deine Muffins gemacht und sie waren sehr lecker. Das Rezept habe ich jedoch etwas abgeändert und dann im Thermomix gemacht.

    Zuerst habe ich die Möhren im Garkörbchen gekocht und dann mit einem Teil des Wassers zu Püree vermixt (und beiseite gestellt).

    Dann habe ich die in breite Scheiben geschnittene Zucchinis in den Mixtopf und habe sie 3 Sek.Stufe 5 kleingeschreddert , in etwas Öl angebraten und mit der Minze gemixt.

    Als nächstes habe ich 3 Eier (warum nimmst du 2 1/2 Eier ??), 100 g Mehl (da ich den Käse weglasse), 200g Sojamilch (Allergie), 30g (Margarine ohne Milchanteil), Salz und Pfeffer, sowie die Zucchinis/Minze im Mixtopf 20 Sek verrührt.

    Und zum Schluss alles in Muffinsformen und einen grossen Löffel Karottenpuree drauf. (Backofen 180°C ca. 20 Min)
    Was soll ich sagen, ich fand die Muffins super lecker und optisch sehr anregend !!!!!

    Dazu einen grünen Salat und fertig ist das Abendessen.

    Vielen Dank für dein Rezept.
    Grüsse in die Bretagne. :cool:
     
    #4
: muffins

Diese Seite empfehlen