Zucchini-Paprika Chutney à la Alex by Heidi

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von HeidiTe, 21.07.11.

  1. 21.07.11
    HeidiTe
    Offline

    HeidiTe Veganerin

    Auf Nachfrage dieses Rezeptes hab ich es TM tauglich getestet und umgeschrieben!

    Aufgepasst! ergibt doppelte Topfmenge!!!!!
    Zutaten:
    1kg Zuchini
    350 g Zwiebeln
    1 rote Paprika
    1 gelbe Paprika
    1 grüne Paprika
    300ml Kräuteressig/Balsamico -je nach Geschmack

    200 g Zucker
    2 EL scharfer Senf
    2 EL Papripulver
    1 EL gestrichen Cayennepfeffer oder türkische geriebelte Paprika
    1 EL Curry
    2 EL Mehl
    Salz

    Zuchini (6sec, Stufe 5) umfüllen - Zwiebeln (4 sec, Stufe 5) zerkleinern, salzen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

    Am nächsten Tag die Paprika (6 sec, Stufe 5) zerkleinern und mit dem Zuchini Zwiebelgemisch vermengen - dann die Hälfte in den TM Topf, 1/2 Essig dazu und
    im Linkslauf 20 Minuten Stufe 2, 100 Grad kochen lassen.
    Anschließend die restlichen Zutaten hälftig in den Topf dazugeben und nochmal ca 5 Minuten 90 Grad, auf Stufe 2 im Linkslauf aufkochen.

    In heiß ausgespülte Gläser füllen, diese dann ca 5 Min. auf den Kopf stellen, abkühlen lassen und genießen!
    Gutes Gelingen
     
    #1
  2. 13.08.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Heidi!

    Das Rezept hätte ich morgen gern ausprobiert, aber leider habe ich heute keine passenden Gläser bekommen :-( - sollten Sturzgläser sein, weil ich auch noch "Kuchen im Glas" als Geschenk herstellen wollte.

    Werde aber morgen schon einmal die Zuccini & Zwiebel vorbereiten, um dann am Montag loslegen zu können - "normale" Marmeladengläser bekomme ich ja ohne Probleme ;).

    Frage: Wird der Sud vom Ziehen mitverarbeitet oder weggeschüttet?

    Danke im voraus für Deine Hilfe =D.
     
    #2
  3. 14.08.11
    HeidiTe
    Offline

    HeidiTe Veganerin

    Hallo! Also ich hab den Sud mitverarbeitet.....viel Erfolg beim Probieren - bin auf Dein Ergebnis gespannt!
     
    #3
  4. 14.08.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Servus, Heidi!

    Hab`s gschafft! Ich habe aber nur die Hälfte gemacht, da ich es auch noch mit dunklem Balsamico probieren will! Dieses Mal hatte ich Hellen! Werde jetzt immer an Dich denken, wenn ich es verspeise! :bacino:

    @Saint-Louis Habe alles rein!

    Fast vergessen ....5 ****** ! :love_big:
     
    #4
  5. 17.08.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,

    zu was kann man das alles essen? Kann ich das dann auch mal zum Fleisch "mitkochen" quasi als Gemüsebeilage?
     
    #5
  6. 01.08.12
    HeidiTe
    Offline

    HeidiTe Veganerin

    Hallo Bibsensteiner - kalt, warm - zu Fleisch zu Nudeln (da hat mir es am besten geschmeckt....-da dann noch mit Sahne verfeinern!)
    Du hast mich auf eine Idee gebracht - so bald es geht, werde ich Neues köcheln.....
     
    #6
  7. 20.08.13
    HeidiTe
    Offline

    HeidiTe Veganerin

    ...so heute gehts in die 2013er Produktion! diesesmal mach ich mehr - zum Verschenken und für die schnelle vegane Küche!
     
    #7
  8. 27.08.13
    Tiger
    Offline

    Tiger

    Hallo HeidiTe
    wie lange ist das denn haltbar?
     
    #8

Diese Seite empfehlen