Zucchini-Reis-Frikadellen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von flori3322, 25.01.08.

  1. 25.01.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo,
    ich habe kürzlich ein Rezept entdeckt, das hörte sich total lecker an.
    Da habe ich es direkt für unseren Geschmack und den TM umgebaut:

    250g gekochter Paraboile-Reis (hatte ich am Tag vorher mitgekocht)
    250g gekochter Naturreis (siehe oben)
    1 kleine Zwiebel
    (eventuell 1 Knobizehe)
    1 kleine Zucchini (ich hatte noch eingefrorene ca. 300g)
    3 Tl gemischte Kräuter
    100g Fetakäse
    1 Ei
    50g Mehl
    Salz
    Pfeffer
    Paniermehl
    Olivenöl

    Nach und nach kommen in den Mixtopf:
    - Zwiebel (und Knoblauch) auf Stufe 5 zerhäckseln
    - dann Zucchini in Tm-gerechte Stücke und auf Stufe 5 grob raspeln
    - Feta auf Stufe 5 auch kurz auf Stufe 5 zerkleinern
    - Ei, Kräuter, Salz, Pfeffer, Mehl, Reis hinzufügen und auf Stufe 4 Linkslauf mit Hilfe des Spatels vermengen.
    - mit feuchten Händen kleine Frikadellen oder Bratlinge formen
    (die sind etwas bröselig, legt sich aber beim Braten)
    - Olivvenöl in der Pfanne erhitzen und Frikadellen bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

    Dazu schmeckt ein Kräuterquark und ein gemischter Salat.
    Bei uns gab es dazu auch Senf, Ketchup und Majo (waren ja Frikadellen [gins])
     
    #1
  2. 25.01.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Zucchini-Reis-Frikadellen

    Hallo Flori,

    das klingt ja echt lecker - aber wieviel Zuccini kommt den da rein ?
     
    #2
  3. 26.01.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Zucchini-Reis-Frikadellen

    Hallo,

    oh die Zucchini habe ich vergessen, ändere ich sofort!
     
    #3

Diese Seite empfehlen