Zucchini-Schokoladenkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 21.06.09.

  1. 21.06.09
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Super lecker, super saftig und gar nicht mal ungesund!

    Im Mixtopf:
    75 g bittere Schokolade (70 % Kakaoanteil) fein hacken, umfüllen,
    250 g Zucchini raspeln, umfüllen, Mixtopf säubern.
    180 g Zucker
    20 g Rübenkraut
    100 g geschmacksneutrales Öl (am besten Rapsöl)
    1 Prise Salz
    und 2 Eier cremig rühren, dann die Zucchiniraspel und Schokolstückchen unterziehen und zuletzte eine Mischung aus:
    140 g Meh, z. B. Dinkelmehl Typ 1050 l
    1 gestr. Teel. Natron
    1/2 Teel. Backpulver
    1 Pck. Bourbonvanillepulver
    1 gestr. Teel. Zimt
    1/2 Teel. Lebkuchengewürz (kann auch weggelassen werden)
    45 g Kakaopulver schwach entölt (kein kakaohaltiges Getränkepulver!) zur Crememasse zufügen und vorsichtig vermengen.
    Den sehr weichen, fast flüssigen Teig in eine sehr gut gefettete und gebröselte Kastenform von 25 cm Länge geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° C 50-55 Min. backen, evtl. die letzten 10 Min. die Temperatur auf 150° C herunterschalten, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.
    Gut durchgezogen schmeckt das Gebäck am zweiten Tag noch besser als ganz frisch.
     
    #1
  2. 14.07.09
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo BeaMuffin,

    habe heute deinen Kuchen gebacken und morgen werden so viele folgen, wie ich hier noch Zucchinis habe ;)!

    Der Kuchen ist sowas von lecker und superschokoladig! Einfach toll!

    Ich kannte den Zucchinikuchen bisher nur mit Nüssen, aber mit Schokolade finde ich ihn einfach unschlagbar =D!

    Schicke dir dafür 5 Sternle mit.
     
    #2
  3. 14.07.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo BeaMuffin,

    was es alles gibt. Kling ja sehr interessant, aber irgendwie kann ich mir gar nichts darunter vorstellen. Kann man den Kuchen mit etwas vergleichen ?

    grübel - grübel

    Grüsse von

    lol ;)
     
    #3
  4. 14.07.09
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo lol,

    den Kuchen kannst du sehr gut mit einem richtig schokoladigen Schokoladenkuchen vergleichen =D.

    Von den Zucchinis sieht und schmeckt man (fast ) nichts mehr.
     
    #4
  5. 14.07.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Radiesle

    klingt ja irre, muss ich unbedingt mal ausprobieren !!

    Danke für deine rasche Antwort.

    Bis dann

    tschüssi

    lol ;)
     
    #5
  6. 14.07.09
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo ihr beiden, danke Radiesle für die gute Kritik. Ja, der Kuchen ist wirklich unglaublich lecker und, wie gesagt, nicht mal richtig ungesund. Lol, ich finde, er erinnert stark an Brownies, er hat aber im Vergleich dazu viiiel weniger Fett. Gruß von BeaMuffin
     
    #6
  7. 22.08.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo Beamuffin,

    deinen Kuchen hab ich gestern mit meiner Tochter gebacken, mit ein paar kleinen Abwandlungen: statt dunkler Schoki hatte ich Nougatschokolade (war nix anderes mehr im Haus...) , Rübenkraut habe ich durch Honig ersetzt und Kakao hatte ich auch keinen da, so kam bei mir Nesquick rein.:p

    Der Kuchen hatte noch nicht mal Zeit, in Ruhe abzukühlen, ich musste ihn lauwarm anschneiden- Boah, schmeckt der gut! Einfach genial schokoladig, süß, mmmmhhhh....

    Den back ich sicher ganz schnell wieder, denn erstens hab ich noch Zucchini zum Verarbeiten, zweitens geht er supi schnell und drittens ist er schon fast leer....

    Danke für das klasse Rezept!
     
    #7
  8. 22.08.09
    Schluppi
    Offline

    Schluppi Inaktiv

    Hallo BeaMuffin!
    Vielen Dank für das Rezept - habe neulich erst bei einer Freundin so einen Kuchen gegessen und das war superlecker :thumbup:. Werde bei nächster Gelegenheit unbedingt Dein Rezept ausprobieren, habs schon gepeichert.
    Liebe Grüße,
    Schluppi :rolleyes:
     
    #8
  9. 22.08.09
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    danke euch beiden für die positiven Rückmeldungen. Habe auch noch ein Rezept für super-super-leckere Schoko-Mint-Muffins, da kommt gar kein zusätzliches Fett rein (außer zwei Eiern und etwas Schokolade), die werden auch nur durch Zucchini herrlich saftig, muss ich unbedingt mal hier veröffentlichen. Grüße von BeaMuffin
     
    #9
  10. 22.08.09
    Schluppi
    Offline

    Schluppi Inaktiv

    :p:p:p
    Danke BeaMuffin!

    Mmmhhh, da freu ich mich schon drauf!! Für "fettarme" Kuchen bin ich immer zu haben! Wie soll man sonst bei so leckerem Kuchen nicht selbst zum Kuchen werden ;););) ?!

    Liebe Grüße,
    Schluppi :rolleyes:
     
    #10
  11. 22.08.09
    Lila
    Offline

    Lila Mami

    Hallo BeaMuffin,

    ich hab ganz viele Zucchinis im Hochbeet und Deinen Kuchen werde ich auf alle Fälle die nächsten Tage ausprobieren. Nur, was genau ist "Rübenkraut"? Ich glaube, ich bin die einzige, die das nicht weiß. Danke Dir für Deine Antwort.

    Liebe Grüße,
    Lila :goodman:
     
    #11
  12. 22.08.09
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo Lila,
    das ist Zuckerrübensirup, z.B. Grafschafter Goldsaft, steht immer in der Nähe vom Honig bei den Brotaufstrichen im Supermarkt. Gruß, BeaMuffin
     
    #12
  13. 23.08.09
    Gerneköchin
    Offline

    Gerneköchin

    Hallo BeaMuffin

    Ofen ist am Aufheizen. Werd dir berichten, wie er geschmeckt hat.

    Schönen Sonntag

    Doris
     
    #13
  14. 23.08.09
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    bin gespannt- hoffe auf positive Rückmeldung! Gruß BeaMaria
     
    #14
  15. 27.08.09
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo Bea
    Habe heute Deinen Kuchen leicht abegwandelt gebacken.
    Danke für das leckere Rezept!
    Liebe Grüße
    Manuela :coffee2:
     
    #15
  16. 27.08.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo Bea!!

    Vielen lieben Dank für dieses leckere Rezept.
    War ja seeeehhhr skeptisch, bin aber überzeugt. Für Liebhaber von saftigen Kuchen ist dieses Rezept hier Pflicht!!!!
    Klasse fand ich ja, daß der Kuchen auch am dritten Tag noch innen lecker saftig und außen knusprig war. Dazu schmeckt der Kuchen auch nicht so süß wie andere Schokokuchen, aber trotzdem gut.
    Die Zucchini schmeckt man überhaupt nicht raus und sieht man auch nicht.
    Klasse!!!! 5 funkelnde Sterne!!!
     
    #16
  17. 02.09.09
    Schluppi
    Offline

    Schluppi Inaktiv

    Hallo BeaMuffin! :)

    Habe Dein Rezept ausprobiert - war superlecker! :linguino: Alle haben ihn gemocht, vor allem mein Mann, der ja ausser Erdbeerkuchen wirklich ungern Kuchen isst. Der hat nämlich abends noch den letzten Rest aufgefuttert. Extra schokoladig und von den Zucchini merkt man nichts mehr. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass wir den gebacken haben.
    Tolle Verwendung für die Zucchini - während der Erntezeit weiß man ja oft gar nicht mehr, wohin damit. :rolleyes:
     
    #17
  18. 10.09.10
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Bea
    Kuchen bäckt gerade im Ofen bin sehr gespannt, muß Zucchinikuchen immer mit Schoki machen da sonst jeder mault.
    Werde berichten wie er angekommen ist.
     
    #18
  19. 15.09.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo BeaMuffin,

    habe gestern deinen Kuchen gebacken und ihn als Schokomuffin kuchen meiner Tochter vorgesetzt da hat sie es auch gegessen. Es gab Vanilleeis und Birnen-Apfelmus dazu. Sehr lecker :)

    lg
    dora
     
    #19

Diese Seite empfehlen